PREGAS Presseportal, Donnerstag, 20. September, 2018

NEUZUGANG IM HOTEL MANDARIN ORIENTAL, MUNICH

(PREGAS) München, September 2018 – Caspar Bork hat am 3.September 2018 als Executive Chef zusammen mit einem 22-köpfigen Team die Küche des Mandarin Orientals, Munich übernommen. Er verantwortet nun alle Outlets des Hauses, ausgenommen des Matsuhisa und wird diese kulinarisch und strategisch leiten. Der 36jährige Sterne-Koch hat schon sehr früh, nämlich im Alter von sechs Jahren,seine Leidenschaft für das Kochen entdeckt. Nach seiner Ausbildung im Selektionshotel Excelsior Ernst, Köln, folgten namhafte Stationen wie das Restaurant Lorenz Adlon im Hotel Adlon, Kempinski, wo er als Sous Chef zwei Michelin Sterne erkochte, das Restaurant Kaps, Kitzbühel im Grand Spa Hotel, A-Rosa und das Restaurant Vitrum im The Ritz Carlton, Berlin, welches ebenfalls mit einem Michelin-Stern ausgeszeichnet wurde. Die letzten vier Jahre kochte er für das Gourmet Restaurant Steinberg im Kempinski Hotel „Das Tirol“ und freut sich jetzt auf die neue Herausforderung in München. Der leidenschaftliche Küchenchef sagt selber: „Mein größter Motivator in Zeiten des Fachkräftemangels und des sich enorm schnell entwickelnden Gastgewerbes war es immer, zu meinen Kollegen und vor allem zu den Köchen ein vertrauensvolles Verhältnis zu pflegen. Nur so konnte ich alle begeistern und motivieren, immer ihr Bestes geben zu wollen.“


Wissenswertes über das Mandarin Oriental, Munich

Das Mandarin Oriental, Munich, 1875 als Ballhaus mit dem Charme und der Eleganz der Neo-Renaissance gebaut, besticht trotz seiner zentralen Stadtlage als stiller Rückzugsort. Seit Mai 2000 im Besitz der Mandarin Oriental Hotel Group, bietet das mehrfach ausgezeichnete Hotel personalisierten Service auf höchstem Niveau und definiert Luxus neu. Die 48 großzügigen Gästezimmer und 25 Suiten sind in schlichter Eleganz, in Anlehnung an den Münchner Biedermeierstil mit asiatischen Akzenten, eingerichtet. Im ersten Stock glänzt als kulinarisches Highlight das Matsuhisa, Munich, das einzige Restaurant in Deutschland des international gefeierten Starkochs Nobu Matsuhisa. Eine Dachterrasse und ein Fitnesscenter ergänzen das Angebot.

Wissenswertes über die Mandarin Oriental Hotel Group

Die mehrfach ausgezeichnete Mandarin Oriental Hotel Group ist Eigentümer und Betreiber von einigen der weltweit prestigeträchtigsten Hotels, Luxusresorts und Residenzen. Mandarin Oriental wuchs von einer hoch angesehenen asiatischen Hotelgruppe zu einer globalen Marke und betreibt derzeit 31 Hotels und acht Residences at Mandarin Oriental in 21 Ländern. Alle Häuser reflektieren neben dem asiatischen Erbe der Hotelgruppe auch einen einzigartigen Sense of Place. Eine Vielzahl an neuen Projekten befindet sich in der Entwicklungsphase. Mandarin Oriental ist Teil der Jardine Matheson Group.


Image (adapted) Mandarin Oriental, Munich


Abstimmung

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:






Beiträge von Gastautoren


Einstieg einer Private Equity-Gesellschaft: Der Fiskus hält die Hand mit auf

Artikel lesen

Verkauf von Hotel- oder MICE-Unternehmen: Stiftungsregelung erhöht Effizienz

Artikel lesen

Auch Gesellschafter-Geschäftsführer sind Haftungsproblemen ausgesetzt

Artikel lesen