PREGAS Presseportal, Montag, 16. Januar, 2017

Mövenpick Hotels & Ressorts entscheidet sich für meetago

meetago gewinnt mit Mövenpick Hotels & Ressorts eines der führenden Hotelunternehmen Europas als Hotelpartner.

(PREGAS) Marktführer meetago ist mit einem der führenden Hotelunternehmen Europas als neuem Hotelpartner in das Jahr 2017 gestartet: Seit Januar setzt Mövenpick Hotels & Ressorts im MICE-Vertrieb auf das Online Meeting Tool des rheinländischen MICE-Spezialisten. „Wir glauben fest an den professionellen Eigenvertrieb auch im Meeting-Bereich. Mit der meetago Technologie gehen wir diesen Weg”, freut sich Francis Bertrand, Vice-President International Sales bei Mövenpick Hotels & Ressorts, auf die Zusammenarbeit.

Udo Lülsdorf, Gründer und Geschäftsführer von meetago, hebt vor allem die internationalen Aspekte der Kooperation hervor: „Beide Unternehmen treiben ihre Internationalisierung entschlossen voran. Mövenpick Hotels & Ressorts ist aktuell in 24 Ländern vertreten und expandiert mit großem Erfolg. meetago hat mit dem Online Meeting Tool einen Industriestandard für den Einkauf von Veranstaltungsdienstleistungen in Europa etabliert und baut seine internationale Reichweite im Rahmen der strategischen Partnerschaft mit HRS in hohem Tempo aus. Die Kooperation ist deshalb auch ein Beleg für die zentrale Bedeutung standardisierter RFP-Prozesse in einem zunehmend globalisierten MICE-Markt.“

Mövenpick Hotels & Ressorts nutzt die Technologie von meetago seit Anfang des Jahres auf seiner globalen Homepage. Hier lassen sich sämtliche Mövenpick Hotels in einem RFP-Prozess anfragen und buchen. Das meetago Online Meeting Tool kann von sämtlichen Besuchern der Homepage genutzt werden und steht Firmenkunden, Maverick-Buyern, Agenturen und privat Buchenden gleichermaßen zur Verfügung.

Aktuell betreibt Mövenpick Hotels & Ressorts 83 Hotels. Nach Neueröffnungen in Thailand, auf den Philippinen, sowie in Marokko, Saudi Arabien und Qatar im vergangenen Jahr, sind 2017 zwei weitere Neueröffnungen in Dubai vorgesehen. In den kommenden drei Jahren soll das Portfolio um die Hälfte zulegen: Bis 2020 sind insgesamt 130 eröffnete beziehungsweise unterzeichnete Häuser geplant.

meetago® [ for meeting planners ]
Das meetago® Online Meeting Tool bietet Tagungsplanern von Unternehmen, Organisationen, Verbänden, Agenturen und Hotels eine innovative Cloud-Lösung für die Buchung und das Management von Tagungen, Veranstaltungen und Geschäftsreisen jeder Größenordnung: Mit der MICE Procurement Solution und ihrem starken Fokus auf Vergleichbarkeit, Transparenz, strukturierte Prozesse und Compliance schafft das meetago® Online Meeting Tool nicht nur Sicherheit im Buchungsprozess. Dank der integrierten und skalierbaren Event Management Solution geht mit ihm auch das Veranstaltungs- und Teilnehmermanagement leicht von der Hand – bei kleinen Meetings ebenso wie bei großen Events.
Viele namhafte Firmenkunden wie die Deutsche Bahn, ERGO und REWE, Distributionspartner wie die Mice Service Group, DER Touristik oder FCm sowie zahlreiche Agenturen nutzen bereits die Buchungstechnologie von meetago® als integrierte White- oder Private-Label-Lösung. Der spezifische Hotel Content wird jeweils über die etablierte tagungshotel.com-Datenbank und HRS zugesteuert. Diese stellt Planern von Meetings und Events eine Auswahl von mehr als 75.000 der beliebtesten Tagungshotels aller führenden Hotelketten und Kooperationen sowie eine große Anzahl inhabergeführter Häuser und Eventlocations weltweit in 15 Sprachen zur Verfügung.
Mit über 1 Mio. Fachbesuchern pro Jahr ist meetago® eine der meist frequentierten und besonders intensiv genutzten Buchungsplattformen im deutschen und europäischen Veranstaltungsmarkt.

 

Weitere Presseinformationen:

Frank Sträter Kommunikation
Frank Sträter
Franziusstraße 8 – 14
D-60314 Frankfurt
Tel.: +49 (0) 69 95 73 82 93
e-Mail: meetago@cipu.de
www.cipu.de

meetago GmbH
Susanna Stett
Junkersring 5
D-53844 Troisdorf
Tel.: +49 (0) 228 85 44 75 – 22
Fax: +49 (0) 228 85 44 75 – 15
E-Mail: Susanna.Stett@meetago.com
www.meetago.com

Abstimmung

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:






Beiträge von Gastautoren


Hotellerie: Pauschaldotierte Unternehmenskasse als Alternative

Artikel lesen

Hoteliers können mit Zusatzangeboten bei den Mitarbeitern punkten

Artikel lesen

Anantara baut Luxus Hotel in der Sahara

Artikel lesen