PREGAS Presseportal, Donnerstag, 23. April, 2020

Love & Hope Rosé: BANKSY und VDP.Weingut St. Antony präsentieren Wein mit „Balloon Girl“ Etikett

Nierstein, 21. April 2020: Das rheinhessische VDP.Weingut St. Antony kooperiert mit BANKSY – einem der wohl bekanntesten Künstler der Gegenwart. Gemeinsam präsentieren sie den Love & Hope Rosé. Das Etikett des Weins zeigt das berühmte „Balloon Girl“ von BANKSY. Der Love & Hope Rosé ist ab sofort über das Niersteiner Weingut erhältlich.

„Es sind häufig die zufälligen Begegnungen, die unser Leben nachhaltig prägen. Sei es im privaten oder im geschäftlichen Umfeld. Ein solcher Zufall führte dazu, dass wir den Love & Hope Rosé zusammen mit BANKSY präsentieren können“, sagt Dirk Würtz, geschäftsführender Gesellschafter des VDP.Weinguts. „Der Wein soll als positives Statement in der aktuellen Situation verstanden werden, denn was könnte jetzt wichtiger sein, als Liebe und Hoffnung!“

Der 2019er Love & Hope Rosé ist Lebensfreude pur. Feinste Kirscharomen und eine kühle, animierende Frische zeichnen ihn aus. Pinot Noir und vor allem die Rebsorte Blaufränkisch bringen Saft und Struktur in diesen Wein. Alle Trauben stammen vom Roten Hang im Weinanbaugebiet Rheinhessen. Die limitierte Erstauflage des Bio-Weins kostet 9,90 EUR.


Girl with Balloon

Das minimalistisch gehaltene Etikett des Love & Hope Rosé zeigt ein Mädchen mit ausgestrecktem Arm und einen roten Herzballon. Dieses Motiv ist rund um den Erdball bekannt, da BANKSY es bewusst vor den Augen der Welt bei einer Auktion schreddern ließ. Mit dem Werk, das mittlerweile den Namen „Love is in the bin“ trägt, schuf er eines der am meisten diskutierten Kunstwerke des letzten Jahrzehnts.

Der Love & Hope Rosé ist bereits das zweite Weinprojekt mit dem Balloon Girl. Bereits im letzten Jahr wurde in Norwegen ein sizilianischer Rotwein aus dem Hause Tenute Orestiadi vorgestellt. In einem Statement bestätigt der Künstler, dass es diesen BANKSY Rotwein gäbe. Der Love & Hope Rosé sei allerdings sein persönlicher Favorit. Ein Wein insbesondere für die Ladies, für die Prinzessinnen und Königinnen da draußen. Und für ihn selbst.

Pressekontakt
Für Interviewanfragen, weitere Informationen, Verkostungsmuster und druckfähiges Bildmaterial wenden Sie sich gerne an:

The Storybuilders
Steven Buttlar
mystory@storybuilders.de


Bildquelle: The Storybuilders


Abstimmung

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.





Beiträge von Gastautoren


Wirklich effektive Finanzplanung für einen abgesicherten Ruhestand

Artikel lesen

Geldanlage mit Investmentfonds: Sinnvolles Argument für Unternehmer

Artikel lesen

Betriebsschließung wegen Corona: Absage der Versicherung nicht hinnehmen!

Artikel lesen