PREGAS Presseportal, Dienstag, 7. Juli, 2020

lohn-ag.de AG zum Innovations-Champion gekürt

Altes loslassen und Neues wagen: Innovative Mittelständler wie die lohn-ag.de Aktiengesellschaft aus Baden-Baden haben keine Angst vor dem Wandel, sondern begreifen ihn als Chance. Damit überzeugte das Unternehmen bei der 27. Runde des Innovationswettbewerbs TOP 100. Deshalb gehört die lohn-ag.de AG seit dem 19. Juni offiziell zu den TOP 100. In dem wissenschaftlichen Auswahlverfahren beeindruckte das Unternehmen in der Größenklasse B (51 bis 200 Mitarbeiter) besonders in den Kategorien „Innovationsförderndes Top-Management“ und „Innovative Prozesse und Organisation“. Die lohn-ag.de AG zählt nach 2018 bereits zum zweiten Mal zu den Top-Innovatoren.

Neben der Hotellerie und der Gastronomie zählen bei dem Spezialdienstleister für ausgelagerte Lohnbuchhaltung und Personalmanagement aus Baden-Baden mittlerweile auch der Chemie-, Metall- und Transportsektor zum Kundenkreis. Der Grund dafür ist die Software „zeitlohn.net“ des zweimaligen Top-Innovators, die durch ihren hohen Automatisierungsgrad einen großen Nutzen erzeugt. Hinter diesem Produkt steht eine ausgereifte Innovationsstrategie, die auf den passenden Prozessen, Strukturen und der entsprechenden Unternehmenskultur basiert.

So hat der Vorstandsvorsitzende Kurt Beckers drei sogenannte Innovationskreise geschaffen: Diese tauschen sich im vierzehntägigen Rhythmus – je nach Schwerpunkt – über Softwareentwicklungen, interne Serviceprozesse oder die Zusammenarbeit mit den Kunden aus. Eine weitere Besonderheit des TOP 100-Unternehmens ist der hohe Automatisierungsgrad der internen Abläufe: Aus unterschiedlichen Kanälen erreichen die Firma Dateien verschiedener Software, die mittels Texterkennung automatisiert ausgelesen werden. Dann werden sie paketweise geschnürt und zum richtigen Ansprechpartner geschickt.

Ein weiterer Erfolg der lohn-ag.de ist das Einführen des elektronischen Lohnscheins. Der lässt sich über eine App erstellen, die die Kunden kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen. „Darüber rechnen schon mehr als 50 Prozent unserer Kunden die Löhne und Gehälter ihre Mitarbeiter ab“, erklärt Beckers.

TOP 100: der Wettbewerb

Seit 1993 vergibt compamedia das TOP 100-Siegel für besondere Innovationskraft und überdurchschnittliche Innovationserfolge an mittelständische Unternehmen. Die wissenschaftliche Leitung liegt seit 2002 in den Händen von Prof. Dr. Nikolaus Franke. Franke ist Gründer und Vorstand des Instituts für Entrepreneurship und Innovation der Wirtschaftsuniversität Wien. Mentor von TOP 100 ist der Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar. Projektpartner sind die Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung und der BVMW. Als Medienpartner begleiten das manager magazin, impulse und W&V den Unternehmensvergleich. Mehr Infos unter www.top100.de.

Über lohn-ag.de AG

Die lohn-ag.de AG ist ein bundesweit tätiger Spezialdienstleister und Marktführer für ausgelagerte Lohnbuchhaltung und moderne Personalwirtschaft in den Branchen Gastronomie, Hotellerie, Gesundheitswesen und industrielle Dienstleister. Im Jahr 2000 gegründet, betreuen heute 160 Mitarbeiter an fünf Standorten circa 1.600 Unternehmen mit jährlich über 550.000 Lohn- und Gehaltsabrechnungen.

Ansprechpartner lohn-ag.de Aktiengesellschaft

Jan-Michael Meinecke
Flugstraße 15
76532 Baden-Baden
Telefon: 07221 39399-55
jan-michael.meinecke@ lohn-ag.de
www.lohn-ag.de


Bildquelle: lohn-ag.de – Sonja Bell


Abstimmung

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.





Beiträge von Gastautoren


Mediation: Wirtschaftliche Streitigkeiten nicht eskalieren lassen

Artikel lesen

Insolvenz und Arbeitsrecht: Tragfähige Lösungen finden

Artikel lesen

Vermögenswerte schützen durch Edelmetalle

Artikel lesen