PREGAS Presseportal, Donnerstag, 4. Oktober, 2018

„Kulinarische Rundreise“ im Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg/Oberbayern

Sterne-Kurztrip für Gourmets

(PREGAS) Am Starnberger See vor den Toren Münchens erwartet Genussurlauber lukullisches Sightseeing der Extraklasse. Ausgangspunkt der „Kulinarischen Rundreise“ ist das Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg, wo Gäste zwei Nächte inklusive Frühstück mit Live-Cooking-Station untergebracht sind. Ihre Gaumen-Tour begießen sie beim Welcome-Aperitif in der Hemingway Bar mit der größten Rumsammlung im süddeutschen Raum. Einige der mehr als 150 Sorten können beim „Rumflight“ verkostet werden. Zum Dinner gibt’s wahlweise ein 3-Gänge-Menü oder Buffet à la Chef im Restaurant Oliv’s. Highlight des Aufenthalts ist ein 5-Gänge-Menü im Gourmetrestaurant Aubergine, seit 2014 ausgezeichnet mit einem Michelin-Stern. Wer zwischen all den Leckereien Entspannung ersehnt, nutzt den hauseigenen Wellness- und Fitnessbereich mit Panoramaterrasse. Die „Kulinarische Rundreise“ im Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg kostet ab 249 €/Pers. im Superior DZ und kann auch als Gutschein verschenkt werden.


Über das Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg

Das 4 Sterne Superior Haus liegt im Starnberger Fünf-Seen-Land, nur 25 Kilometer südlich von München und verfügt über 117 Zimmer und neun Suiten. Mit 400 Quadratmetern Veranstaltungsfläche für bis zu 256 Personen bietet es den idealen Rahmen für Tagungsgäste und Geschäftsreisende. Dank seines mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Gourmetrestaurants Aubergine zieht es auch Gourmet- und Kurzurlauber an.


Image (adapted) Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg


Abstimmung

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:






Beiträge von Gastautoren


Verkauf von Hotel- oder MICE-Unternehmen: Stiftungsregelung erhöht Effizienz

Artikel lesen

Auch Gesellschafter-Geschäftsführer sind Haftungsproblemen ausgesetzt

Artikel lesen

Lange Gesichter bei den Gästen vermeiden: Netzwerke im Hotel modernisieren

Artikel lesen