Alexandra Bergerhausen, Freitag, 20. September, 2019

Neuer Algorithmus – Künstliche Intelligenz zieht in die MICE Branche ein

Alle Welt spricht über Künstliche Intelligenz, MICE access launcht einen neuartigen Algorithmus und startet damit die künstliche Intelligenz in der MICE Branche.

Durch einen neuartigen, hochkomplexen Algorithmus zieht die Künstliche Intelligenz nun endlich auch in die MICE Branche ein. Den Startschuss gibt MICE access ab und launcht als erstes Ergebnis der neuen Technologie den “Quality Rank”, welcher die Suchergebnisse der Kunden optimiert und die bestmögliche Auswahl präsentiert.

Doch was ist der “Quality Rank” und was unterscheidet ihn von einfachen Filtern und Kundenrezensionen? Dies beantwortet der MICE access Gründer und Geschäftsführer – Sven Bergerhausen:

Unser neu eingeführter Quality Rank bezieht seine Daten aus unserem hochmodernen Algorithmus, welcher auf Millionen von Datensätzen zurückgreift, welche seit dem markteintritt von MICE access im Jahr 2007 entstanden sind. Unser Quality Rank verlässt sich nicht auf subjektive Kundenrezensionen oder einfache Filter, sondern verarbeitet viele Millionen Informationen und Qualitätsfaktoren um dem Kunden die bestmöglichen Ergebnisse zu präsentieren. Unser Vorbild ist hierbei der “Google pagerank” der über jahrzehnte die Suchergebnisse für die User optimiert hat um bestmögliche Ergebnisse möglichst weit oben zu präsentieren.”

Bisher wurden die Suchergebnisse auf den unterschiedlichen MICE Portalen nach festgelegten Standardsortierungen wie z.B. Entfernung zum Reiseziel, Preise, Kundenbewertungen oder Klassifizierung angezeigt. Künstliche Intelligenz? Bisher Fehlanzeige! MICE access möchte für jeden Kunden die bestmögliche Hotelauswahl präsentieren welche individuell auf jeden einzelnen Kunden und seinem Anfrage- und Buchungsverhalten sowie seinem Bedarf abgestimmt ist. Auch und insbesondere für Kunden aus der großen Gruppe der sogenannten „Maverick Buyer“, welche häufig gar nicht genau wissen welches Hotel oder welche Location am besten zu ihnen passt, sollen sich die MICE Buchungen durch die künstliche Intelligenz vereinfachen.

Neben den Informationen die von den jeweiligen Nutzern (Kunden und Agenturen) vorhanden sind, werden insbesondere auch die vorhanden Informationen der Hotels vom neuen, streng geheimen Algorithmus berücksichtigt.

Wie schnell reagiert ein Hotel bzw. eine Location im Durchschnitt auf Kundenanfragen? Wie hoch ist die Angebotsquote eines Hotels. bzw. einer Location? Wie hoch ist die Buchungsquote (Conversionrate) eines Hotels oder einer Location? Diese und viele weitere Faktoren fließen in den neuen MICE access Rank ein und sollen den Buchern bestmögliche Ergebnisse präsentieren, welche beste Chancen auf Conversions haben.

Beispiele der neuen Suchergebnisse:

Ihr Tagungspartner – Berlin Zentrum

MICE Service Group – München Zentrum

MICE access möchte hierdurch zum einen natürlich selbst mehr Buchungen erzielen und zum anderen die Kundenzufriedenheit sowie die Zufriedenheit der Hotels und Locations steigern.

Unsere Marktbegleiter wollen häufig mit dem größten Portfolio an Hotels und Locations und der riesigen Auswahl bei den Kunden punkten. Wir werden zukünftig in erster Linie mit der besten, individuellen Auswahl für jeden einzelnen Kunden punkten. Qualität statt Quantität, das ist unsere Devise. Warum sollten wir Hotels mit Anfragen bombardieren bei denen unser Algorithmus vorher schon weiß, dass das Hotel entweder sehr wahrscheinlich nicht anbieten wird oder der Kunde ein abgegebenes Angebot sehr wahrscheinlich nicht buchen wird? Das ist nicht effizient! MICE access steht für maximale Effizienz und Transparenz und für die beste Qualität. Diese Position wollen wir weiter ausbauen.”

So Sven Bergerhausen weiter zur neuen künstlichen Intelligenz.

Der neue Quality Rank wurde am heutigen Tag eingeführt und verbessert ab sofort die Suchergebnisse der Kunden. In den kommenden Monaten und Jahren sollen weitere Updates folgen und die die Qualität bei MICE access so stück für stück verbessern.

Kunden, Agenturen, Locations und Hotels sollen gleichermaßen profitieren und kostbare Resourcen sparen.

Über MICE access

MICE access bietet eine komfortable Plattform für internationale Hotel- und Locationbuchungen mit dem Schwerpunkt auf dem MICE (Meetings Incentives Conventions Events) Segment. Hierbei wird MICE access ausschließlich als White Label- und Schnittstellen-Lösung für Anbieter und Agenturen angeboten und ist deutscher Marktführer in diesem Bereich. MICE access stellt als globales Distributions-System (GDS) für die MICE-Industrie eine einzigartige Technologie und hochwertigen Content zur Verfügung und vernetzt die Hotellerie mit vielen internationalen Distributionspartnern.

Die Kunden der Distributionspartner können über die Plattform Hotels und Locations für Geschäftsreisen, Tagungen und Messeauftritte finden und online buchen. Mit einem persönlichen Zugang haben die Kunden die Möglichkeit, mehr als 20.000 Gruppen- und Tagungshotels sowie Meeting- und Eventlocations weltweit anzufragen und zu buchen (online RFP-Prozess). Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, Zimmer in mehr als 500.000 Hotels weltweit direkt zu buchen (Instant-Booking-Prozess).

Pressekontakt:
MICE access GmbH
Herr Sven Bergerhausen
Südportal 5
D-22848 Norderstedt
Telefon: +49 (0) 40 2093221-10
E-Mail: info@miceaccess.com
Webseite: www.miceaccess.com


Bildquelle: Canva


Abstimmung

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:


Kommentare (1)

Das ist echt Klasse was MICE Access da entwickelt hat und bestätigt dass wir der richtigen Plattform zusammen arbeiten. Ich arbeite für ein familiengeführtes 4 Sterne Hotel vor den Toren von München. Bei den anderen Plattformen (wie auch bei MICE access zuvor) sind wir immer sehr weit hinten in der Liste der Kunden, weil wir einfach ein paar km weit weg sind vom Zentrum. Dabei geben wir uns mit jeder Anfrage sehr viel Mühe und wenn wir Mal eine Anfrage erhalten, werden wir auch häufig gebucht und wieder gebucht. Durch das neue Qualitätsranking wird unsere Mühe belohnt. Wir tauchen viel weiter vorn auf und bekommen mehr Geschäft. Das ist Klasse! :-) Patricia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.





Beiträge von Gastautoren


Abgasskandal: Hoteliers können wirtschaftlichen Schaden bei Fahrzeugen vermeiden

Artikel lesen

Hoteliers und Co. sollte das finanzielle Langlebigkeitsrisiko kalkulieren

Artikel lesen

Wechsel in Personengesellschaft: Unternehmensübertragung vereinfachen

Artikel lesen