PREGAS Presseportal, Mittwoch, 8. April, 2020

IST-Hochschule: Controlling-Know-how für Entscheidungsträger

Ab April bietet die IST-Hochschule für Management das neue Hochschulzertifikat „Hospitality Controlling & Hotel Asset Management“ an.

Die neue Weiterbildung richtet sich an Hoteldirektoren, Mitarbeiter aus Controlling, Finanzwesen und Business Development sowie an selbstständige Hoteliers, die ihr Wissen im Controlling und Hotel Asset Management vertiefen wollen.

In nur sechs Monaten lernen sie, welche Instrumente im Hotel-Controlling zur Verfügung stehen, wie sich die typischen Hotelvertragsarten voneinander unterscheiden und wann Outsourcing sinnvoll ist. Darüber hinaus erfahren die Teilnehmer, was sich hinter dem Begriff „Behavioral Pricing“ verbirgt und welche Möglichkeiten sich daraus bei der Preisbildung ergeben. Abschließend wird eine Hausarbeit geschrieben.



Die Hochschulqualifikation beginnt jeweils im April und Oktober und kann auf den Master-Studiengang „Business Transformation Management“ angerechnet werden, der ebenfalls im April starten wird.

Mehr Informationen zum berufsbegleitenden Hochschulzertifikat „Hospitality Controlling & Hotel Asset Management“ sowie zu den weiteren Bildungsangeboten der IST-Hochschule für Management finden Sie unter www.ist-hochschule.de.

Kontakt IST-Hochschule

IST-Studieninstitut GmbH
Erkrather Straße 220 a-c
40233 Düsseldorf
speters@ist.de


Image (adapted) IST-Hochschule


Abstimmung

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.





Beiträge von Gastautoren


Mediation: Wirtschaftliche Streitigkeiten nicht eskalieren lassen

Artikel lesen

Insolvenz und Arbeitsrecht: Tragfähige Lösungen finden

Artikel lesen

Vermögenswerte schützen durch Edelmetalle

Artikel lesen