PREGAS Presseportal, Dienstag, 20. August, 2019

Hochprozentiges aus dem Courtyard by Marriott Oberpfaffenhofen

Hotel im Münchner Süden kreiert hauseigenen Gin

Oberpfaffenhofen (hds), 19. August 2019.- Gin-Liebhaber kommen im Courtyard by Marriott Oberpfaffenhofen voll und ganz auf ihre Kosten. Neben einer Auswahl weltweit beliebter Marken finden Gäste auf der Getränke-Karte neuerdings auch zwei hauseigene Sorten Wacholderschnaps: Der „fahrwerker“ vereint den einzigartigen Geschmack von hocharomatischem Rosmarin mit der leicht herben Note von Zitronenschale, Thymian, der Schärfe von Kubeben-Pfeffer und dem typisch süßlichen Duft von Lindenblüten. Das weibliche Pendant, die „fahrwerkerin“, besticht mit zarten Rosenblättern, Hibiskus, bittersüßer Grapefruitschale, Rosa Pfeffer und nach Vanille und Süßholz duftenden Tonkabohnen. Als Inspiration für die Namensgebung diente das Hotel-Restaurant „fahrwerk – Bavarian Kitchen & Bar“ mit innovativer internationalbayrischer Fusion Cuisine und offener Show-Küche.

Die exklusiven Spirituosen sind in Zusammenarbeit mit Alexander Lorenz entstanden. Seit 2013 betreibt er seine Destillerie „Ginmacher“. Das Besondere: Kunden können sich von ihm ihren individuellen Gin nach Wunsch konfigurieren und brennen lassen! Auf der Fachmesse „089 Spirits“ lernte er 2018 Tanja Bottesch kennen. Die Bartenderin des Courtyard by Marriott Oberpfaffenhofen war sofort begeistert vom Konzept der persönlichen Gin-Rezeptur. F&B-Managerin Michaela Meyer zur Entstehung: „Umgeben von den verschiedensten Botanicals, Aromen und Düften wurde die Idee für Bavarian Dry Gin aus unserem Hotel geboren.“ Doch nicht nur die Rezepturen stammen aus eigener Feder. „Vom Etikett bis hin zum angenähten Knopf am Flaschenhalsband ist alles Handarbeit – aus Liebe und Leidenschaft zum Gin“, so Meyer. Den „fahrwerker“ und die „fahrwerkerin“ können die Gäste an der stylischen Hotelbar und im Sommergarten pur oder als Longdrink mit aktuellen Tonic-Varianten genießen.


Über das Courtyard by Marriott Oberpfaffenhofen

Das Courtyard by Marriott Oberpfaffenhofen liegt in der Peripherie der Landeshauptstadt München im Industrie- und Dienstleistungsstandort ASTO Park, Gilching. Der Forschungsflughafen Oberpfaffenhofen und die A96 befinden sich in unmittelbarer Nähe. Das Hotel verfügt über 174 Zimmer, darunter 20 Apartments für längere Aufenthalte, ebenso eine großzügige Lobby sowie einen Konferenzbereich mit mehreren Tagungsräumen auf insgesamt 220 Quadratmetern Fläche. Ein besonderes Highlight ist die Wellness- und FitnessArea mit Panorama-Sauna im 6. Stock inklusive Blick auf die fünf Seen der Region Starnberg und die Alpen. Eine Hochgarage bietet Stellplätze für insgesamt 110 Pkws. Omnipräsentes Thema im Haus ist die Luftfahrt-Historie – dank einer Kooperation mit der Dornier-Stiftung. Fotos, Skulpturen und Flugzeug-Equipment prägen den Look des Hotels. Betreiber ist die Bierwirth & Kluth Hotel Management GmbH (B&K) aus Wiesbaden.

Weitere Informationen (V. i. S. d. P.):
Courtyard by Marriott Oberpfaffenhofen
Arnulf Daxer
General Manager
Friedrichshafener Str. 3a
82205 Gilching
T. +49 (0)89 – 61426010
arnulf.daxer@cy-oberpfaffenhofen.de

Pressekontakt:
hd…s agentur für presse- und öffentlichkeitsarbeit
Heike D. Schmitt, Stefan Krämer
Kaiser-Friedrich-Ring 23
65185 Wiesbaden
T. (0) 611-99 29 – 111 / – 113
E-Mail: h.d.schmitt@hds-pr.com, s.kraemer@hds-pr.com


Bildquelle: Courtyard by Marriott Oberpfaffenhofen


Abstimmung

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.





Beiträge von Gastautoren


Immobilien: Hoteliers sollten Erbschaften ganz individuell planen

Artikel lesen

Hochwertiger Internetzugang wichtigstes Kriterium für Geschäftsreisende

Artikel lesen

Geldanlage für Unternehmer: Rendite mit Risikobegrenzung

Artikel lesen