Geschrieben von PREGAS Presseportal, Mittwoch, 6. Juni, 2018

Gute Honigernte im Courtyard by Marriott Wiesbaden-Nordenstadt

Die Bienenvölker waren fleißig!

(PREGAS) Wiesbaden (hds).- Johannes Wolf, selbst aktiver Imker und Berater des Imkervereins Wiesbaden, ist ein gern gesehener Gast im Courtyard by Marriott Wiesbaden-Nordenstadt. Wenn er sein Equipment aufbaut, um den hoteleigenen Honig zu schleudern, schauen stets interessierte Mitarbeiter vorbei. Am Mittwoch, 20. Mai, stand die erste Ernte des „flüssigen Golds“ in diesem Jahr auf dem Programm. Zunächst überprüfte der Experte mit einem Refraktometer den Wassergehalt des Honigs in den Beuten auf dem Hoteldach – ein wichtiges Qualitätskriterium. Mit den gemessenen 16 Prozent war er sehr zufrieden. Die Ernte konnte beginnen: Jeweils vier Waben wurden in die Trommel eingesetzt und geschleudert, bis der Honig aus dem Zapfhahn floss. Zuvor entfernte Wolf vorsichtig das Wachs von den Waben, das die Bienen zum Versiegeln anbringen. Dabei unterstützten ihn die Hotelmitarbeiter tatkräftig nach einer kurzen Einweisung des Experten. Der aktuelle Ertrag der beiden fleißigen Bienenvölker, die seit 2017 auf dem Dach des Hotels zuhause sind: Deren insgesamt 22 Waben ergaben rund 30 Kilogramm naturreinen Honig. Für gesunden Nachschub auf dem Frühstücksbuffet des First-Class-Hotels ist somit bestens gesorgt!

Courtyard by Marriott in Wiesbaden-Nordenstadt

Das Courtyard by Marriott in Wiesbaden-Nordenstadt verfügt über 139 Zimmer, 120 Parkplätze direkt vor der Tür sowie acht Veranstaltungsräume mit Tageslicht. Dazu zählen fünf Meeting- und drei Tagungsräume mit einer Fläche von knapp 350 Quadratmetern – z. T. mit Außenfläche und befahrbar für PKWs. Den Gästen steht im ganzen Haus kostenfrei Wi-Fi zur Verfügung, ferner ein Fitness-Center, ein gut gefüllter Hotel-Shop sowie eine Bar. Das Haus liegt verkehrsgünstig nahe den Autobahnen A66 und A3 sowie dem internationalen Flughafen Frankfurt/Main. Der Weg in die – historisch und baulich ansprechende – Wiesbadener Innenstadt nimmt nur wenige Minuten in Anspruch. Über die A66 ist es auch in den romantischen Rheingau nicht weit.


Image (adapted) by Courtyard by Marriott Wiesbaden-Nordenstadt


Abstimmung

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:






Beiträge von Gastautoren


Familienstiftung: Unternehmen in die Zukunft führen

Artikel lesen

Wie erstelle ich einen Dienstplan, um Unter- und Überbesetzung zu vermeiden?

Artikel lesen

Unternehmenswert ist eng mit der Person des Inhabers verbunden

Artikel lesen