PREGAS Presseportal, Mittwoch, 6. Juni, 2018

Guestline: Kristof Roemer wird Geschäftsführer Deutschland

Der erfahrene Sales-Experte treibt die Expansion von Guestline in der DACH-Region voran.

(PREGAS) München / Shrewsbury, 6. Juni 2018 – Das weltweit tätige Hospitality-Software-Unternehmen Guestline ernennt Branchenexperte Kristof Roemer zum Managing Director Germany. In seiner Rolle als Geschäftsführer Deutschland ist er ab sofort für den Aufbau und die Leitung des Guestline-Büros in München sowie für die Standorte Österreich und Schweiz verantwortlich. Ebenso wird er neue Geschäftsfelder für cloudbasierte PMS- sowie digitale Marketing- und Vertriebslösungen identifizieren. Roemer ist nach dem Eintritt des Unternehmens in die DACH-Region der jüngste Neuzugang im internationalen Führungsteam.

„Es ist momentan eine sehr spannende Zeit für Guestline, denn das Unternehmen expandiert in Europa. Meine Hauptaufgabe ist es, das Geschäft in der gesamten DACH-Region auszubauen. Es ist mir ein besonderes Anliegen, das Kundenportfolio zu erweitern und Zeit in die Zusammenarbeit mit Hotels zu investieren, die die gleiche Vision und Leidenschaft haben wie Guestline – nämlich, über ein cloudbasiertes System nicht nur marktführende Technologien, sondern auch erstklassigen Kundenservice zu bieten“, meint Kristof Roemer, Managing Director Germany von Guestline.

Roemer hat über 20 Jahre Erfahrung in der Tourismusbranche. Zuvor besetzte er leitende Positionen im Vertrieb bei führenden Technologie- und Gastronomieunternehmen, darunter Sabre, TrustYou, Marriott, Hyatt und IHG. Als Director Marketing & Pricing bei Westbridge war Roemer zudem für die Modernisierung der Distributionssysteme von 27 globalen Hotelmarken wie Crowne Plaza, Holiday Inn, Novotel und Radisson in Europa zuständig.

James Cannon, Head of International Development von Guestline, kommentiert die Einstellung von Kristof Roemer: „Guestline will die weitere Expansion in Europa vorantreiben und investiert in das Führungsteam auf internationaler Ebene. Unter der souveränen Leitung von Kristof werden wir unsere Präsenz in Deutschland ausbauen. Seine Ernennung ist ein Zeichen für unsere verstärkte Fokussierung auf die Region. Ich freue mich darauf, mit ihm zusammenzuarbeiten, um den deutschen Hotelmarkt weiter zu unterstützen und neue Partnerschaften einzugehen.“

Über Guestline

Guestline bietet cloudbasierte, skalierbare Hospitality-Softwarelösungen für das Property Management, den Vertrieb und das digitale Marketing. Betreiber von Hotels jeder Kategorie sowie professionelle Apartment-Betreiber (Serviced Apartments) können damit die Prozesse in ihren Unternehmen PCI-compliant und DSGVO-konform optimieren und ihre Auslastung und somit ihre Umsätze steigern. Das Produktportfolio von Guestline beinhaltet u.a. die Property Management Software Rezlynx PMS, Komponenten für Konferenz- und Bankettbuchungen, Online-Buchungen und Bezahlvorgänge, einen Channel Manager für den optimierten Vertrieb über OTAs und andere Distributionskanäle sowie eine WebSuite für digitales Marketing. Guestline wurde 1991 in Großbritannien gegründet und zählt derzeit über 2.000 Kunden in 25 Ländern.


Image (adapted) by Guestline


Abstimmung

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.





Beiträge von Gastautoren


Finanzierung: Die Bank als Partner niemals aus den Augen zu verlieren

Artikel lesen

Hoteliers erhalten Unterstützung durch Wirtschaftsprüfer

Artikel lesen

Geldanlage für Unternehmer: Ethische Investments können sich lohnen

Artikel lesen