PREGAS Presseportal, Dienstag, 9. Juli, 2019

Green Cola Germany – The Green Side of Softdrinks!

Die vegane und gesunde Cola Alternative, Green Cola, erobert den deutschen Markt im Laufschritt und ist vor allem bei Veganern und Vertretern der grünen Lebensweise besonders beliebt. Das ist auch kein Wunder: Der authentische Geschmack und die Berücksichtigung natürlicher, veganer Zutaten, sprechen eine gesundheits- und umweltbewusste Zielgruppe an. Das innovative Startup Green Cola Germany erweitert nun mit den Limonaden Orange und Sauerkirsche sein Softdrink-Portfolio mit zwei weiteren Erfrischungsgetränken ohne Zuckerzusatz und natürlichen Inhaltsstoffen: green sour cherry und green orange!

Die Trends und die Affinität der Gesellschaft für gesundheitsorientiertes Essen und Trinken entwickeln sich nach und nach zu einem Lifestyle, der durch zahlreiche Produkte überall verfügbar sein soll. Inhaltsstoffe und Herkunft werden immer weiter hinterfragt. Dies öffnet dem Markt die Chance für Produktinnovationen, welche den Zeitgeist treffen und den Ansprüchen der Konsumenten gerecht werden. Nachdem die Green Cola bereits erfolgreich im deutschen Markt etabliert wurde, erweitert Green Cola Germany sein Portfolio mit zwei weiteren Erfrischungsgetränken ohne Zuckerzusatz und natürlichen Inhaltsstoffen: Den Limonaden green sour cherry und green orange!

Green Cola und der grüne Erfolg auf dem deutschen Markt

The Green Side of Softdrinks – die Vision

In Deutschland ist der Zuckerkonsum sehr hoch und der hohe Zuckeranteil in Erfrischungsgetränken hat Green Cola Germany dazu angeregt Softdrinks mit dem Motto: „the green side of soft-drinks“ zu entwickeln. Der Kampf des erfolgreichen Getränkeherstellers gegen die Fettleibigkeit führte bereits zu einem Dankesschreiben des Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft! Daraufhin konnten die Getränke ohne Zuckerzusatz dem deutschen Bundestag 2017 präsentiert werden. Den Trend zum gesünderen Lifestyle und das Umdenken der Verbraucher, der sich durch eine steigende Nachfrage nach gesünderen Softdrinks ausdrückt, begleitet Green Cola Germany aktiv, indem Handelspartner und Gastronomie mit ernährungsbewußten Getränken beliefert werden.

Green Cola Germany – Softdrinks mit Stevia statt Zucker und Aspartam

Verantwortlich für den Erfolg der grünen Cola in Deutschland ist Leonidas Stoikos. Der Schwabe mit griechischen Wurzeln hat die gesunde Alternative zur klassischen Cola im Urlaub in Griechenland kennengelernt und war sofort überzeugt, dass dieses Getränk auch auf dem deutschen Markt erfolgreich sein wird. Zurück in Deutschland nimmt die Erfolgsstory ihren Lauf. Stoikos weiß genau, welchen Tugenden er seinen schnellen Erfolg zu verdanken hat: „Professionalität, Konsistenz, ein super Team, harte Arbeit und die Anpassung an die sich ständig ändernden Anforderungen der Märkte.“

Zusätzlich zu harter Arbeit, die hinter jedem Launch eines neuen Produktes steckt, steht jedoch die Vision eine Nische zu füllen: „Mit unseren Stevia-Erfrischungsgetränken aus rein natürlichen Aromen, ohne Zuckerzusatz und Aspartame besetzen wir eine völlig neue Softdrink-Kategorie“, sagt Leonidas Stoikos über Green Cola sowie die beiden neuen Limonaden und den Hintergrund seiner Erfolgsgeschichte.


Unschlagbarer Mix aus gutem Geschmack und natürlichen Inhaltsstoffen

Die Cola, unseren liebsten Softdrink, zu revolutionieren war keine leichte Aufgabe und ein mutiges Vorhaben – doch auch dank des Zeitgeistes ist es geglückt. Denn der Markt war bereit für einen gesunden Softdrink, der mit Stevia gesüßt wird und natürliches Koffein aus der grünen Kaffeebohne enthält. Seit April 2019 wird die gesunde Green Cola durch zwei Stevia-Erfrischungsgetränke ergänzt. Es handelt sich dabei nicht um Cola-Geschmacksrichtungen, sondern vielmehr um eine Orangen- und eine Sauerkirsch-Limonade.

Die Fakten zu „green sour cherry“ und „green orange“:

  • Ohne Zuckerzusatz
  • Unter 5 Kalorien je 100 ml
  • Ohne Aspartame, Phosphorsäure und Natriumcyclamat
  • Mit natürlichen Aromen
  • Natürlicher Süßstoff aus der Stevia-Pflanze
  • Voller fruchtiger Geschmack
  • Mit 10% Fruchtsaft aus Fruchtsaftkonzentrat
  • Geeignet für Veganer, Diabetiker und die ganze Familie
  • PET Flasche hergestellt aus mindestens 30% recyceltem Plastik
  • Alle PET Flaschen werden recycelt und wiederverwendet

Mit diesem unschlagbaren Mix aus gutem Geschmack und gesunden Inhaltsstoffen treffen die Softdrinks von Green Cola Germany den Nerv der Zeit und das Unternehmen setzt seine Erfolgsgeschichte in Deutschland fort. Auch das Thema Recycling liegt Green Cola Germany am Herzen. Alle PET-Flaschen werden aus mindestens 30% Recyclat hergestellt und nach Gebrauch auch wieder in den Recycling-Prozess eingebracht. Die beiden neuen Stevia-Limonaden sind ab sofort in vielen Verbrauchermärkten deutschlandweit erhältlich: 0,5 l PET Pfandflasche zum Preis von ca. 1 Euro.

Über Green Cola Germany

Nach dem durchschlagenden Erfolg der innovativen Cola in Griechenland erobert die Green Cola den deutschen Markt. Leonidas Stoikos, geschäftsführender Gesellschafter der deutschen Niederlassung Green Cola Germany GmbH, brachte die gesunde Cola-Variante 2018 bereits flächendeckend in über 4500 Märkte. Jetzt geht die Erfolgsgeschichte weiter: Im April 2019 erfolgte der Launch der Stevia-Limonaden: Orange und Sauerkirsche.

Weitere Informationen und Onlineshop: www.greencolagermany.de

PRESSEKONTAKT:
Für Produktmuster, Interview- und Bildanfragen richten Sie sich bitte an die Pressestelle:
Gabriele Epple / SPApress
Fichtestr. 24, D-70193 Stuttgart
Tel. + 49 711 870 34 33
Mobil: +49 171 7014739
E-Mail: kontakt@spapress.de
www.spapress.de


Bildquelle: Green Cola Germany


Abstimmung

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.





Beiträge von Gastautoren


Finanzierung: Die Bank als Partner niemals aus den Augen zu verlieren

Artikel lesen

Hoteliers erhalten Unterstützung durch Wirtschaftsprüfer

Artikel lesen

Geldanlage für Unternehmer: Ethische Investments können sich lohnen

Artikel lesen