PREGAS Presseportal, Freitag, 21. September, 2018

Der Countdown läuft: Ende September beginnt im The DATAI Langkawi die Softopening-Phase

(PREGAS) Langkawi / Berlin im September 2018 – Bald ist es geschafft: The DATAI Langkawi bereitet sich nach einjähriger grundlegender Renovierung auf einen fulminanten Neustart vor. Für die Zeit vom 29. September bis Anfang Dezember wird sich das unvergleichliche Luxushotel mitten im malayischen Dschungel in der Softopening-Phase befinden – das heißt, vieles ist schon geschafft, aber manches halt noch nicht.

Bei den meisten Zimmern und Suiten wird schon für den Feinschliff gesorgt. Die Zimmer und Suiten der Kategorie Canopy Collection im Haupthaus wurden alle neugestaltet, genauso wie die Villen aus der Rainforest Collection, die auf Stelzen mitten im tropischen Regenwald liegen. Hier beginnt bereits der angenehme Teil der Renovierungsphase – das Styling der Räume. Betten werden bezogen, Regale eingeräumt und Dekorationen platziert.

Auch in den gastronomischen Bereichen wie dem traditionell-thailändischen Restaurant The Pavilion, das behutsam vergrößert wurde oder im französischen Restaurant Dining Room, das komplett neu gestaltet wurde, beginnen die Mitarbeiter, Tische einzudecken, Gerichte zu probieren und Abläufe zu optimieren.

Draußen im Regenwald tut sich ebenfalls sich einiges. Die neue Aussichtsplattform, die die Baumkronenwanderung ermöglicht, ist fast fertig gestellt und Naturexperte Irshad Mobarak hat dazu eine Vielzahl von neuen „Nature Walks“ konzipiert.


Über The Datai Langkawi

Das Luxusresort liegt an der nordwestlichen Spitze der Insel Langkawi, die zu Malaysia gehört. Inmitten eines uralten Regenwaldes mit reicher Flora und Fauna überblickt es die ruhige Bucht Datai, die für National Geographic zu einem der zehn schönsten Strände der Welt gehört. Die 54 Zimmer, 42 Regenwald-Villen, zwölf Suiten und 14 Strand-Villen bieten alle einen atemberaubenden Blick in die umgebende Natur über die Baumwipfel, in den Regenwald oder aufs Meer. Mehrere ausgezeichnete Restaurants bieten eine große Auswahl an verschiedenen Küchen; das freistehende, auf der Insel äußerst renommierte Gulai House Restaurant, ist das bekannteste und bietet Speisen, die von den exotischen Aromen und der kulinarischen Tradition der Region gekennzeichnet sind. Zwei große Pools, ein mit mehreren Awards ausgezeichneter Spa und der Els Club Teluk Datai, einer der landschaftlich interessantesten Golfplätze von Südostasien, entworfen von Golflegende Ernie Els, ergänzen das Angebot. Das Resort wird von der Investment-Holding Themed Attractions Resorts & Hotels geführt.

Über Themed Attractions Resorts & Hotels (TAR&H)

Die Investment-Holding hat es sich zur Aufgabe gemacht, attraktive Destinationen zu entwickeln und zu betreiben. Der strategische Investment Fond der malaysischen Regierung soll die Freizeit- und Tourismus-Industrie unterstützen und bringt erstklassige Hotels, Resorts, Golfplätze und weitere Attraktionen in die Region. Dazu gehören beispielsweise das Resort Desaru Coast, das sechste Legoland-Resort auf der Welt und das erste in Asien, Sanrio Hello Kitty Town, das erste seiner Art außerhalb von Japan, Hotel Jen Puteri Harbor oder der Golfplatz The Els Club Desaru Coast. Die Holding arbeitet mit internationalen und lokalen Partnern und Marken zusammen, um besondere Destinationen in Südostasien zu entwickeln und beschäftigt rund 15.000 Mitarbeiter.


Image (adapted) The Datai Langkawi


Abstimmung

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:






Beiträge von Gastautoren


Verkauf von Hotel- oder MICE-Unternehmen: Stiftungsregelung erhöht Effizienz

Artikel lesen

Auch Gesellschafter-Geschäftsführer sind Haftungsproblemen ausgesetzt

Artikel lesen

Lange Gesichter bei den Gästen vermeiden: Netzwerke im Hotel modernisieren

Artikel lesen