PREGAS Presseportal, Donnerstag, 16. August, 2018

Courtyard by Marriott Oberpfaffenhofen: Stephanie Frühauf lenkt Sales-Aktivitäten

(PREGAS) Oberpfaffenhofen/Wiesbaden (hds), 16. August 2018. – Seit Januar 2018 ist Stephanie Frühauf als Director of Sales für alle Verkaufsaktivitäten in der Pre-Opening-Phase des Courtyard by Marriott Oberpfaffenhofen verantwortlich. Das Hotel inmitten des Technologiezentrums ASTO Park feierte am 5. Juli sein Grand Opening. Betreiber ist die Bierwirth & Kluth Hotel Management GmbH (B&K) aus Wiesbaden. Die 31-Jährige verfügt neben ihrer Hotel-Marketing- und Sales-Expertise auch über umfassende Erfahrungen in der Betreuung von VIP-Gästen: In 2015 kümmerte sie sich während des G7-Gipfels um die Teilnehmer der Pressekonferenz des japanischen Premierministers sowie um die Air Force One Crew in enger Zusammenarbeit mit dem Generalkonsulat der USA. Weitere Hosting-Aktivitäten absolvierte sie unter anderem bei der legendären Kandahar-Abfahrt und beim Neujahrsskispringen in Garmisch-Partenkirchen.



Solche Tätigkeiten brauchen eine gute Basis: Die gebürtige Münchnerin schloss 2005 ihre Ausbildung zur Hotelfachfrau im Outdoor-Hotel Jäger von Fall in Oberbayern ab. Danach war sie zunächst als Front Office Clerk im Stadthotel Bräuwastl in Weilheim tätig. Im Anschluss arbeitete sie zwei Jahre lang im Bereich Banquet Operations in der Automobilindustrie. Nach weiteren Stationen in der Hotellerie kehrte Frühauf 2009 als stellvertretende Leiterin Rezeption, Verkauf & Marketing in ihren Ausbildungsbetrieb zurück. Dort wechselte sie schließlich in die Banquet-Abteilung als Supervisor und besuchte parallel die Hotelfachschule in Bad Wörishofen. Nach erfolgreichem Abschluss im Bereich Business Management wurde sie 2013 im Outdoor-Hotel zur Ausbilderin befördert. Die weiteren Stationen ihrer Karriere: das Holiday Inn Munich City Center, das Frankfurt Marriott Hotel und das Dorint Sporthotel in Garmisch-Partenkirchen.

Über das Courtyard by Marriott Oberpfaffenhofen

Das Courtyard by Marriott Oberpfaffenhofen liegt in der Peripherie der Landeshauptstadt München im Industrie- und Dienstleistungsstandort ASTO Park, Gilching. Der Forschungsflughafen Oberpfaffenhofen und die A96 befinden sich in unmittelbarer Nähe. Das Hotel verfügt über 174 Zimmer, darunter 20 Apartments für längere Aufenthalte, ebenso eine großzügige Lobby sowie einen Konferenzbereich mit mehreren Tagungsräumen auf insgesamt 220 Quadratmetern Fläche. Ein besonderes Highlight ist die Wellness- und Fitness-Area mit Panorama-Sauna im 6. Stock inklusive Blick auf die fünf Seen der Region Starnberg und die Alpen. Eine Hochgarage bietet Stellplätze für insgesamt 110 Pkws. Omnipräsentes Thema im Haus ist die Luftfahrt-Historie – dank einer Kooperation mit der Dornier-Stiftung. Fotos, Skulpturen und Flugzeug-Equipment prägen den Look des Hotels.Betreiber ist die Bierwirth & Kluth Hotel Management GmbH (B&K) aus Wiesbaden.


Über die Bierwirth & Kluth Hotel Management GmbH (B&K)

Bierwirth & Kluth Hotel Management GmbH (B&K) ist eine auf Hotel Development, Hotelbetreibung und -sanierung spezialisierte Unternehmensgruppe mit Sitz in Wiesbaden.
Mit diesem Leistungsportfolio bietet Bierwirth & Kluth Lösungen für Investoren, Banken, Eigentümer und Betreiber. Die Geschäftsführer Peter Bierwirth, Klaus Kluth und Petra Bierwirth sind anerkannte Fachleute und Hoteliers mit langjährigen Erfahrungen in führenden Positionen der internationalen Hotellerie. Das Unternehmen betreibt zudem aktuell neun Hotels der Vier-Sterne-Kategorie in Deutschland und Österreich. Weitere Pacht- und Management-Betriebe in Deutschland und Europa befinden sich aktuell in der Bauphase.


Image (adapted) Courtyard by Marriott Oberpfaffenhofen


Abstimmung

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:






Beiträge von Gastautoren


Nachhaltige Investments führen zu attraktiven Renditen

Artikel lesen

Brandschutz in Hotellerie und Gastronomie: Das nächste Feuer kommt bestimmt!

Artikel lesen

Vorsteuerabzug nicht gefährden – Rechnungsstellung beachten

Artikel lesen