PREGAS Presseportal, Montag, 1. Juli, 2019

Certified Star Award 2019: Die Jagdsaison ist eröffnet!

Es ist wieder soweit. Bis Ende September können zertifizierte Hotels so viele Stimmen wie möglich zur Wahl zum beliebtesten Certified Hotel sammeln.

Zur Wahl stehen 52 Hotels in den Kategorien Certified Business, Certified Conference und Certified Green Hotel. Die teilnehmenden Hotels gehen dieses Jahr für sich auf Stimmenfang und stellen von Juli bis September Sammelboxen in ihren Häusern auf. In diese kann jeder Gast eine Visitenkarte oder Abstimmungskarte einwerfen. Pro Gast wird nur eine Stimme gezählt, wenn also versehentlich mehrere Karten eingeworfen werden, so werden diese nicht gewertet. Natürlich können die Hotels auch digital auf Stimmenfang gehen und senden ihren Gästen einen Abstimmungslink zu.

Am 30. September ist dann die Jagdsaison zu Ende, die versiegelten Sammelboxen werden zu Certified geschickt und dort erfolgt dann die Auszählung.

Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt im November, wir sind schon jetzt gespannt, wer die begehrten Trophäen in diesem Jahr erhält.

Natürlich kann eine Stimme auch auf www.certified.de abgegeben werden, dort kann man sich alle 52 zur Wahl stehenden Hotels ansehen und auch in jeder zur Verfügung stehenden Kategorie jeweils eine Stimme verteilen.

Jetzt abstimmen unter: www.certified.de/news/star-award-2019-abstimmung


Allgemeine Infos zu Certified

Certified ist ein unabhängiges Kundenzertifikat, das Übernachtungsbetriebe und Locations in sechs Kategorien auszeichnet. Das Zertifikat „Certified Business Hotel“ orientiert sich dabei an dem speziellen Bedarf von Geschäftsreisenden. Die Erfüllung der besonderen Anforderungen im Tagungs- und Veranstaltungsmanagement wird durch die Siegel „Certified Conference Hotel“, „Certified Conference Ship“ und „Certified Event Location“ attestiert. Vorbildliche Apartment- und Langzeit-Unterkünfte werden mit der Auszeichnung „Certified Serviced Apartment“ gewürdigt. Nachhaltige Betriebe können zudem als „Certified Green Hotel“ geprüft werden, um besonders ökologisches und gesellschaftlich verantwortliches Handeln mit Transparenz für den Gast zu zertifizieren.

Die kritischen Prüfer von „Certified“ sind Praktiker aus dem Travel- und Event-Management, die objektiv und unabhängig ein professionelles Urteil fällen. Die Prüfungen basieren in jeder Kategorie auf einem umfangreichen Kriterienkatalog, der den aktuellen Wünschen und Anforderungen der jeweiligen Zielgruppen entspricht. Certified versteht sich damit als neutrales Prüfsystem, um Transparenz zu schaffen sowohl in punkto Service- und Qualitätsnachweis auf Anbieterseite als auch hinsichtlich der aktuellen Erwartungen der jeweiligen Zielgruppen an die Dienstleister.

Das Gütesiegel wurde im Jahr 2000 vom Verband Deutsches Reisemanagement e.V. (VDR) ins Leben gerufen und im Jahr 2011 in die eigens gegründete BTME Certified GmbH & Co. KG überführt. Um den wachsenden Anforderungen und der notwendigen Spezialisierung gerecht zu werden, erfolgte in 2014 eine Umstrukturierung sowie die Umfirmierung in Certified Das Kundenzertifikat GmbH & Co. KG, die seitdem unter Leitung des Geschäftsführers Till Runte am Firmenstandort in Bad Sobernheim sechs Mitarbeiter beschäftigt. Der VDR ist in die strategische Ausrichtung der Zertifizierung weiterhin involviert.

Kontaktdaten:
Till Runte
Geschäftsführer
Certified Das Kundenzertifikat GmbH & Co. KG
Felkestraße 18
55566 Bad Sobernheim
Tel.: +49 (0)6751 / 145 41-25
till.runte@certified.de
www.certified.de


Bildquelle: Certified


Abstimmung

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.





Beiträge von Gastautoren


Hoteliers mit Auslandsvermögen: Planung mit Augenmaß notwendig

Artikel lesen

Hoteliers und Co.: Betriebsprüfung nicht einfach hinnehmen

Artikel lesen

Betriebliche Altersvorsorge: Haftungsträchtige Vertragssituationen bei vermeiden

Artikel lesen