Patrick Kiurina, Dienstag, 22. Mai, 2018

Captain MICE Future erstmals auch auf der CEBIT

Das Start-up-Format Captain MICE Future kommt als Retter der innovativen Veranstaltungen in fünf Städten mit zehn revolutionären Start-ups der Eventbranche zusammen. Dieses Jahr ist das Format sogar auf der CEBIT in Hannover am Start. So haben Veranstaltungsplaner die Möglichkeit, mit einem Besuch auf der Cebit gleich zwei wichtige Veranstaltungen rund um Innovation und Digitalisierung miteinander zu verbinden.

(PREGAS) Veranstaltungen sollen begeistern, mitreißen, faszinieren, die Nerven kitzeln und vor allem im Gedächtnis bleiben – all diese Punkte erfüllt das Format Captain MICE Future.

Der Clou in diesem Jahr: Am 15.6. ist das Format erstmals auch auf der CEBIT in Hannover vertreten. Beim SCALE11, dem Gründer-Event der CEBIT, hat jedes Start-up die Möglichkeit, mit dem Slam auf der großen Bühne innerhalb von zwei Minuten seine Geschäftsidee vorzustellen.

Im Anschluss daran geht es in den SCALE11 Konferenzraum wo das Speed Geeking stattfindet. Hier hat jedes Start-up die Chance, sich vor einer kleinen Gruppe von Veranstaltungsplanern bestmöglich zu präsentieren. Ähnlich wie beim Speed Dating ertönt dabei nach fünf Minuten ein akustisches Signal und die Planer wechseln zum nächsten Start-up – eine Art Business-Speeddating sozusagen. Der Tagessieger wird dann auf der öffentlichen Start-up Stage verkündet.

Wer letztendlich das Zeug dazu hat, mit seiner Geschäftsidee durchzustarten und die Zukunft der Veranstaltungsbranche mitzugestalten, entscheidet das Publikum. Das Start-up, welches es schafft die Veranstaltungsplaner in allen fünf Städten am stärksten zu überzeugen, erhält den Captain Mice Future Award 2018, sowie ein Marketingsupportpaket sponsored bei VDVO und H-Hotels.com im Wert von 15.000 Euro

Durch die positive Entwicklung des Formats und die daraus resultierende Verknüpfung mit der CEBIT, können die Veranstaltungsplaner gleich zwei wichtige Veranstaltungen miteinander verbinden. Im Fokus beider Formate stehen dabei sowohl Innovation, als auch Digitalisierung.

Die Start-ups 2018

Im Zuge von Captain MICE Future präsentieren sich auch in diesem Jahr wieder junge und innovative Unternehmen den Veranstaltungsplanern.

Bei der diesjährigen Captain Mice Future Veranstaltung mit dabei sind unter anderem das MICE-Portal YUNYTY, das Live-Blogging Start-up storytile und der digitale Travel Manager Business Travel Cloud (BTC).

Während sich bei YUNYTY Künstler, Hotels, Transfers, Locations, Rahmenprogramme, Hostessen, Hands, Möbel uvm. buchen lassen, bietet storytile dank Live-Blogging Suite eine kuratierte Live-Berichterstattung von Events. Die Business Travel Cloud hingegen ist eine All-in-one cloudbasierte Geschäftsreise-Plattform ohne Implementierungsaufwand oder Gebühren, die neben den klassischen Reisesegmenten auch die Bereiche Tagungsanfragen und Event-Locations abdeckt.

Natürlich erwarten sie auf der Captain Mice Future Veranstaltung 2018 aber noch viele weitere spannende und innovative Start-ups.

Wann und Wo?

Die Captain MICE Future Tour findet am 04.06.2018 in Bad Soden, 15.06.2018 in Hannover auf der CEBIT, 28.06.2018 in München, 29.06.2018 in Basel und 16.07.2018 in Berlin statt.

Weitere Informationen zu dem Format finden Sie auf www.captainmicefuture.de


Image (adapted) by Captain MICE Future


Abstimmung

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.





Beiträge von Gastautoren


Dachfonds: Hoteliers profitieren von Renditechancen und Risikomanagement

Artikel lesen

Lohnkostenmanagement: Mitarbeitern mehr Netto vom Brutto ermöglichen

Artikel lesen

Private Equity: Attraktive Anlageklasse schafft Unabhängigkeit von Aktienmärkten

Artikel lesen