Geschrieben von Redaktion, Freitag, 31. Oktober, 2014

Schlange stehen für das exklusivste Fleisch der Welt

(PREGAS) Förmlich aus den Händen gerissen wurden dem Albers-Team die Kobe Beef-Probierportionen von den Besuchern des Köcheforums Chef-Sache am 26. und 27. Oktober 2014 im Palladium Köln. Andächtig kauende und den Fleischaromen nachspürende Gastronomie-Profis umringten den Stand, wo der Düsseldorfer Sternekoch Yoshizumi Nagaya das exklusivste Fleisch der Welt live zubereitete. Viele Besucher nutzten die Gelegenheit, die in Europa erst seit Juli 2014 offiziell verfügbare Delikatesse zu verkosten und sich über die Besonderheiten, Bezugsmöglichkeiten sowie den wirtschaftlichen Einsatz von Kobe Beef bei den Fleischexperten von Albers zu informieren.

Neben der Kobe-Verkostung präsentierte der Düsseldorfer Fleischimporteur führende Erzeuger, mit denen das Unternehmen nach seinem Qualitätsprinzip ‚Farm-to-table‘ zusammenarbeitet: Extra zur Chef-Sache angereist waren der Wagyu-Pionier David Warmoll aus Australien (Jack’s Creek Wagyu und Black Angus) sowie Geflügelspezialist Christoph Rochais (Dupont) zusammen mit einer Label-Rouge-Züchterin aus der Vendée.

Frank Albers zieht eine positive Bilanz seiner Premiere auf dem hochkarätigen Köche-Event: „Wir haben sehr viele gute Gespräche geführt und fanden genau das richtige, anspruchsvolle Publikum für unsere Qualitätsprodukte“.
Bildunterzeile:Besucheransturm am Albers Stand bei der Kobe Beef-Verkostung.
Foto: Albers

Die Albers GmbH mit Sitz in Düsseldorf ist ein Inhaber geführtes Unternehmen unter Leitung von Udo und Frank Albers. 1962 gegründet, ist das Unternehmen heute spezialisiert auf den Handel mit hochwertigen Fleischwaren und Geflügel. Nach dem Farm to Table-Prinzip arbeitet Albers exklusiv mit den jeweils besten Erzeugern weltweit zusammen und beliefert Kunden aus Handel, Einzelhandel sowie Gastronomie und Hotellerie in ganz Europa.

 
Unternehmenskontakt:
Frank Albers
Albers GmbH
Fleischkultur seit 1962
Mündelheimer Weg 6
40472 Düsseldorf
Tel.: +49 (0) 211 94294-0
Fax: +49 (0) 211 94294-44
E-Mail: frankalbers@albersfood.de
www.albersfood.de

Pressekontakt:
Lena Kraft
articolare public relations
Postfach 11 36
63689 Ranstadt
Tel.: +49 (0) 6035 917 469
Fax: +49 (0) 6035 917 467
E-Mail: articolare@lena-kraft.de





Beiträge von Gastautoren


Nachfolge wird nicht an der Steuer scheitern

Artikel lesen

Rückstellungen: Die GmbH finanziert den Ruhestand

Artikel lesen

Die Stiftung – ungeahnte Optionen

Artikel lesen