Geschrieben von PREGAS Presseportal, Donnerstag, 18. Mai, 2017

Mit 50 Traumurlaubszielen auf dem Label läutet Coca-Cola den Sommer ein – Verbraucher können Reisen zu weltweiten Urlaubsorten gewinnen

(PREGAS) Diesen Sommer beginnt das große Reisefieber: Von Mai bis Mitte Juli ergänzt Coca-Cola sein ikonisches Logo auf den Flaschen und Dosen der klassischen Coca-Cola, Coca-Cola light und Coca-Cola Zero Sugar um fünfzig weltweite Urlaubsziele. Die Destinationen erstrecken sich dabei von Bali über Hawaii bis nach Kapstadt und Sylt. Die aktuelle Kampagne basiert auf der weltweit äußerst beliebten und erfolgreichen „Trink’ ne Coke mit…“ – Kampagne, in der Coca-Cola das ikonische Logo durch Namen von Verbrauchern ersetzt hat. Auf den rund 100 Millionen aktivierten Verpackungen ist in diesem Sommer jedoch beispielsweise zu lesen: „Trink’ ne eiskalte Coca-Cola auf Hawaii“.  „Unsere Produkte sollen die Verbraucher an ihre schönsten Sommermomente erinnern und ihnen das Gefühl von Urlaub nach Hause bringen. Denn jeder weiß, wie großartig eine eiskalte Coca-Cola an einem heißen Sommertag schmeckt“, sagt Andreas Johler, Marketing Director von Coca-Cola Deutschland.

Mit Coca-Cola in den Traumurlaub reisen

Auf den Flaschen und Dosen der Coca-Cola Sommeredition befindet sich unter dem Deckel oder an der Dosenlasche ein individueller Code. Verbraucher können sich unter der auf dem Produkt angegebenen Internetadresse registrieren, den Code eingeben und mit etwas Glück eine Reise für zwei Personen zu einer der fünfzig Destinationen gewinnen.

„Meet & Greet“ mit den Coke TV Stars

Für Teenager hält Coca-Cola in diesem Sommer ein ganz besonderes Highlight bereit: das       Coke TV Beach House auf Ibiza. Von Mai bis August beherbergt Coca-Cola YouTube Stars aus ganz Europa in einer Villa, in der neue Coke TV Folgen gedreht werden. Dabei berichten die YouTuber von ihren Sommererlebnissen und lassen ihre Fans so direkt an ihrem Urlaub teilhaben. Das Besondere: Zehn Gewinner und jeweils eine Begleitung bekommen die Chance, ihren Lieblings-Coke TV YouTube Star auf Ibiza zu treffen, indem sie den Code von den Deckeln oder Dosenlaschen auf coke.de/ibiza eingeben und das Coke TV Beach House Gewinnspiel auswählen. Die dreitägigen Reisen zum Coke TV Beach House werden wöchentlich verlost.

Die Destinationen der Sommeredition im Überblick

Antigua, Bahamas, Bali, Barbados, Bondi Beach, Cancun, Costa Rica, Dubai, Faro, Hawaii, Ibiza, Kapstadt, Key West, Ko Phi Phi, Korfu, Korsika, Krabi, Kreta, Lanzarote, Lima, Lombok, Malediven, Mallorca, Maui, Marrakesch, Melbourne, Miami, Mykonos, Nizza, Paphos, Phuket, Porto, Rhodos, Rimini, San Diego, Santiago, Sardinien, Seychellen, Sevilla, Singapur, Sizilien, Sri Lanka, St. Lucia, St. Tropez, Sylt, Teneriffa, Toskana, Tulum, Venedig, Waikiki.

Hinweis für Journalisten:

Weitere Informationen, Fotos, Videos, Grafiken sowie Download der Pressemitteilung unter   http://www.coca-cola-deutschland.de/media-newsroom/. Folgen Sie uns auch auf Twitter         unter CocaCola_De oder besuchen Sie uns auf unserer Facebook Fanpage unter   https://www.facebook.com/CocaColaDE.

 

Über Coca-Cola

Die The Coca-Cola Company mit Sitz in Atlanta (USA) ist mit einem Portfolio von mehr als 500 Marken der weltgrößte Anbieter von alkoholfreien Getränken. Weltweit sind wir Anbieter Nummer 1 bei Erfrischungsgetränken mit und ohne Kohlensäure. Zu unserem Sortiment zählen auch Wässer, Sportgetränke, Energydrinks, Tees sowie Heißgetränke. Täglich werden in mehr als 200 Ländern mehr als 1,9 Milliarden Mal Produkte unseres Hauses getrunken. Weltweit arbeiten mehr als 700.000 Mitarbeiter für Coca-Cola.

Wir produzieren immer lokal, in Deutschland seit 1929. Coca-Cola beschäftigt hierzulande rund 9.000 Mitarbeiter. Unser Portfolio umfasst mehr als 80 Produkte aus allen Segmenten alkoholfreier Getränke.

Coca-Cola verfolgt eine umfassende Nachhaltigkeitsstrategie und berichtet regelmäßig über die Fortschritte. Im Jahre 2015 zeichnete die VERBRAUCHER INITIATIVE e.V. (Bundesverband) Coca-Cola Deutschland als im Bereich Nachhaltigkeit sehr stark engagierten Hersteller mit einer Goldmedaille aus.

Weitere Informationen auf: www.coca-colacompany.com und www.coca-cola-deutschland.de.

Folgen Sie uns auch auf Twitter unter @CocaCola_De oder LinkedIn unter www.linkedin.com/company/the-coca- cola-company.

 

Kontakt:
Stefanie Effner
Pressestelle
Tel.: +49(0)  30  22  606  9800
Fax: +49(0)  30  22  606  9110
E-Mail: presse@coca-cola-gmbh.de
www.coca-cola-deutschland.de





Beiträge von Gastautoren


Das Gastgewerbe braucht eine stabile Netzwerkstruktur

Artikel lesen

Die Vernetzung von Instrumenten steht im Vordergrund

Artikel lesen

Personalisiert und individualisiert die Gäste erreichen

Artikel lesen