Geschrieben von Redaktion, Dienstag, 26. Mai, 2015

Ibis Köln Messe und Ibis Budget Köln Messe: Fünf Sterne strahlen über Köln-Deutz

(PREGAS) Die Begeisterung war groß als das Team um Hoteldirektor Willem Huls die Entscheidung erfuhr. Denn die beiden beliebten Hotels aus der ibis Familie in Köln-Deutz erhielten nach eingehender Prüfung durch die DEHOGA jeweils einen zusätzlichen Stern. So wird das ibis Köln Messe fortan seine Gäste mit einem Drei-Sterne-Komfort und das benachbarte ibis budget Köln Messe mit Angeboten im guten Zwei-Sterne-Bereich überzeugen.

„Die DEHOGA hat mit ihrer Bewertung auf jeden Fall unser neues Produktkonzept der ibis Familie honoriert, das die Gäste mit seinem modernen urbanen Design und mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis anspricht“, betont Hoteldirektor Willem Huls. So können die Gäste in beiden Hotels ein vielfältiges Frühstücksbuffet genießen, das im ibis budget Köln Messe vor Kurzem um internationale Kaffee-Spezialitäten erweitert wurde. Ebenso ist in beiden Häuseren das WLAN Netz kostenfrei nutzbar, und Geschäftsreisende können auf einen umfangreichen Business-Service zurückgreifen. Besonders für die Messegäste sind die großzügigen Parkmöglichkeiten rund um beide Hotels ein wichtiges Entscheidungskriterium. Bei der DEHOGA-Prüfung flossen daher auch die zahlreichen positiven Rückmeldungen der Gäste über Mystery-Questing und Online-Bewertungen in die Beurteilung mit ein. „Die Zufriedenheit unserer Gäste hat für mich und mein Team oberste Priorität“, so Willem Huls. „So finden wir auch für die kleinen und größeren Probleme stets Lösungen – seien es die vergessene Zahnbürste und Ohrstöpsel oder das Nähset für den fehlenden Knopf.“

IBIS KÖLN MESSE
In unmittelbarer Nähe zur Messe und der Lanxess Arena liegt das ibis Köln Messe. Das Drei-Sterne-Hotel befindet sich im rechtsrheinischen Kölner Stadtteil Deutz. Die 180 Zimmer des ibis Köln Messe haben Sweet Bed by ibis Betten für einzigartigen Schlafkomfort. Zusätzlich bieten die großzügigen Zimmer Schallisolierung, regulierbare Klimaanlage, Schreibtisch und gratis WLAN sowie Flatscreen-TV. Das TV-Programm enthält zahlreiche Sky-Sender inklusive. In der Sky-Sportsbar werden rund um die Uhr warme und kalte Snacks sowie Getränke serviert. Im Restaurant Hopfen & Malz können die Gäste abends gutbürgerliche Leckereien genießen.

IBIS BUDGET KÖLN MESSE
Das ibis budget Köln Messe bietet 166 klimatisierte Zimmer im freundlichen Cocoon Design in unmittelbarer Nähe zur Messe und Lanxess Arena. Den WLAN-Zugang können die Gäste  kostenlos in den Zimmern und in der Lobby nutzen. Die hoteleigene Tiefgarage steht gegen Gebühr zur Verfügung. Morgens werden die Gäste mit einem umfangreichen Frühstücksbuffet in der Cafeteria begrüßt.

Weitere Informationen über ibis auf www.ibis.com

Über ibis

ibis ist eine der Economy-Marken der Accor Gruppe, dem weltweit größten Hotelbetreiber. ibis umfasst mittlerweile über 1.000 Hotels mit mehr als 124.000 Zimmern in 59 Ländern. Innovativer Wandel ist ein Kern der Marke, die damit ihre gelebten Werte Modernität, Komfort und Verfügbarkeit immer wieder neu demonstriert. So hat ibis ein revolutionäres Bettenkonzept namens Sweet Bed™ by ibis entwickelt, die Empfangsbereiche einladender und kommunikativer gestaltet  und mit ibis kitchen einen modernen Food & Beverage Konzept ins Leben gerufen. Die Hotels legen besonderen Wert auf das Service-Engagement der Mitarbeiter. ibis ist die erste Hotelkette, die wegen ihrer Professionalität und Zuverlässigkeit ISO-9001-zertifiziert ist, wobei bereits 86 Prozent der Häuser das Zertifikat besitzen. 58 Prozent der ibis Hotels sind sogar ISO-14001-zertifiziert und zeigen damit das Umwelt-Engagement der Marke. ibis wurde 1974 gegründet, sie ist mittlerweile europäischer Marktführer und die viertgrößte Economy-Hotelkette weltweit.

Accor, weltweit führender Hotelbetreiber mit 480.000 Zimmern in 3.700 Hotels, ist in 92 Ländern mit 14 international anerkannten Marken präsent. Der aus zwei Einheiten bestehende Konzern stellt seine doppelte Kompetenz als Hotelbetreiber und Franchisegeber (HotelServices) wie auch als Eigentümer und Investor (HotelInvest) in den Dienst seiner Kunden und Partner. Im Luxus/Upscale-Segment (Sofitel, Pullman, MGallery, Grand Mercure, The Sebel), im Midscale-Segment (Novotel, Suite Novotel, Mercure, Adagio) und im Economy-Segment (ibis, ibis Styles, ibis budget und HotelF1) entwickelt Accor seine Konzepte permanent weiter, um die Erwartungen von Geschäftsreisenden und Urlaubern überall auf der Welt optimal zu erfüllen. Die Gruppe verfügt über eine leistungsfähige digitale Umwelt, insbesondere das Buchungsportal accorhotels.com, die markenspezifischen Websites und das Kundenbindungsprogramm Le Club Accorhotels. In Deutschland ist Accor mit rund 340 Hotels der Marken Sofitel, Pullman, MGallery, Novotel, Suite Novotel, Mercure, Adagio, Adagio Access ibis, ibis Styles und ibis budget vertreten.
Die 170.000 Mitarbeiter der Accor Hotels haben vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung. Im Rahmen der Académie Accor engagiert sich der Konzern für die Weiterbildung und persönliche Entwicklung aller seiner Mitarbeiter. Seit der Gründung des Konzerns vor über 45 Jahren steht die Innovation im Zentrum seiner Strategie mit dem Ziel, die Kundenerwartungen zu erfüllen und eine nachhaltige und verantwortungsvolle Hotellerie aufzubauen.

Bild © Claudia Wingens

Medienkontakt: 
Accor Central Europe
Corporate Communications,
Public Relations & CSR
Eike Alexander Kraft – Vice President
Liv Böing – Manager Communications
Tel.: +49 (0) 89/63002 111
E-Mail: presse.deutschland@accor.com

Accor Presse Service
Claudia Wingens
Tel.: +49 (0) 2234-988225
E-Mail: accor-presseservice@cwingens.de
           
Service für Journalisten
Die Accor PressCorner Deutschland www.accor.com/presse/deutschland





Beiträge von Gastautoren


Mindestlohn: Verstöße von anderen können richtig teuer werden

Artikel lesen

Mitarbeiter belohnen, Stress dauerhaft reduzieren

Artikel lesen

Social Media ist wichtig für die Hotellerie

Artikel lesen