Geschrieben von PREGAS Presseportal, Freitag, 10. März, 2017

A&O setzt auf Influencer- und Social Media Marketing

Die Neuausrichtung der Marke A&O plant erstmals festes Etat für eigene Video-Clips und Meinungsmacher auf YouTube, Instagram und Nischenblogs ein. Facebook bleibt stärkster Online-Kommunikationskanal und erhält pro A&O Hotel seinen eigenen Markenrepräsentanten, der Hotelneuheiten mit schnellem Kundensupport verbindet.

(PREGAS) Die Neuausrichtung der Marke A&O plant erstmals festes Etat für eigene Video-Clips und Meinungsmacher auf YouTube, Instagram und Nischenblogs ein.

Facebook bleibt stärkster Online-Kommunikationskanal und erhält pro A&O Hotel seinen eigenen Markenrepräsentanten, der Hotelneuheiten mit schnellem Kundensupport verbindet.

Strategische Influencer Kampagnen

Das Unternehmen hat einen festen Teil des Jahresbudgets für Influencer eingeplant, die mindestens sechsmal im laufenden Jahr YouTube-Clips, Instagram-Posts oder Blogbeiträge produzieren.

„Die klassischen Werbemedien wie TV und Print erreichen unsere Zielgruppen oft nicht ausreichend. Deshalb streuen wir unsere Brandbotschaften künftig zusätzlich mit Influencern. Wir setzen auf authentische und unabhängige Multiplikatoren. Das heißt, wir wählen eher mittelgroße Nischen-Vlogger und Blogger mit hohem Follower-Engagement als große Player, die alle 2 Minuten ein neues Produkt bewerben“, betont Phillip Winter, CMO der A&O-Hotelgruppe.

Im Jahr 2016 starteten mit den Lifestyle & Beauty Channels der Schülerin Ema Louise (Deutschland) und den Studentinnen ViktoriaSarina (Österreich) bereits zwei sehr erfolgreiche YouTube-Testläufe.

Social Media Insider aus allen 31 A&Os

A&O besitzt eine englischsprachige Global Page und einen deutschen, polnischen und italienischen Hauptchannel. Hinzu kommen facebook Places zu jedem der aktuell 31 Häuser.

Für ein direkteres und schnelleres Handling von Gästeanfragen und Hotelnews schult A&O den Social Insider des jeweiligen Hotels in einem Extra-Kurs.

Gelehrt werden unter anderem die Basics des geschriebenen Wortes in Customer Relations und das einheitliche Unternehmensleitbild. Bisher wurden Gästeanfragen, Gewinnspiele und die Verbreitung von Produktneuheiten zentral über den Berliner Hauptsitz für alle 35 facebook-Seiten abgewickelt.

Winter ergänzt: „Der Nutzen für den Gast ist riesig: Das fängt beim leichteren Bearbeiten von Fundsachen im Hotel an über Happy Hour-Posts bis hin zu Verkehrsupdates. Der Zwischenschritt über Berlin entfällt – der Gast spricht direkt mit Hotelmitarbeiter.“

Interessierte Leserinnen und Leser finden weitere Informationen unter:

https://www.aohostels.com/
https://www.facebook.com/aohostelsDE/
https://www.instagram.com/aohostels/
https://www.youtube.com/user/aohostels

Über A&O HOTELS and HOSTELS:

Seit 2000 betreiben A&O HOTELS and HOSTELS in 19 Städten und vier Ländern (Deutschland, Österreich, Niederlande, Tschechien) 31 Hostels. Als größter Hostelanbieter Europas wächst die Kette mit über 20 Prozent p.a.; weitere Häuser in Bremen, Kopenhagen und Venedig werden 2017 eröffnet.

Mit rund 23.000 Betten und mehr als 3,7 Mio. Übernachtungen in 2016 verzeichnete A&O einen Umsatz von rund 114 Mio. Euro. Die Kette positioniert sich am Markt mit zentral gelegenen Hotelobjekten mit bestem Preis-Leistungsverhältnis für den Gast.

Die Marke setzt auf unterschiedliche ensuite Zimmerkategorien, um reiseaffine Zielgruppen vom Soloreisenden, Pärchen, der Familie bis zur großen Gruppe unter einem Dach beherbergen zu können. Reisemotivationen sind Leisure/Städtetourismus (40 Prozent), Gruppen/Klassenreisen (37 Prozent), Familien (15 Prozent) und Businesstourismus (8 Prozent).

Das Unternehmen ist überdurchschnittlich stark im Direktvertrieb und Online Marketing: 52 Prozent der Gäste buchen ihre Übernachtungen online; aohostels.com ist stärkster Buchungskanal.

Rund 19.600 Schul- und Gruppenfahrten vertrauen auf den Service und die Qualität der Kette.

Die Hotels und Hostels sind 4-Sterne QMJ zertifiziert, vom TÜV auf den „Youth Hostel Quality Standard“ geprüft und tragen das Jugendreisen-Qualitätssiegel des Reisenetzes Deutschland. Bereits im dritten Jahr in Folge erhält die A&O-Gruppe das Double A-Rating der TREUGAST Solutions Group.

Die Kette engagiert sich aktiv im Sport- und Bildungsbereich und unterstützt seit 2004 die SOS-Kinderdörfer sowie seit 2010 den Jugendsport des 1. FC Union Berlin, seit 2014 den Jugendsport des SK Sturm Graz sowie den SV Viktoria Pilsen seit 2016.

Kontakt für Redaktionen:
Phillip Winter
Chief Marketing Officer
Tel.: +49 30 80 947 – 5030
E-Mail: phillip.winter@aohostels.com

Unser Firmensitz ist:
A&O HOTELS and HOSTELS Holding AG
Adalbertstraße 50
Berlin 10179
Germany

Add us to your address book
Maike Rummich
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.:  +49 30 80 947 – 5063
E-Mail: presse@aohostels.com





Beiträge von Gastautoren


Dauerhaft tragfähiges Vermögenskonzept: Der Mensch im Mittelpunkt

Artikel lesen

Print-Produkte sind Marketing direkt am Gast

Artikel lesen

Die Bank als strategischen Partner sehen

Artikel lesen