Geschrieben von PREGAS Presseportal, Freitag, 28. Juli, 2017

Spanischer Marktführer bei Hoteldistributionssystemen will in Deutschland als umfassender Lösungsanbieter starten

(PREGAS) Idiso ist ein im Jahr 2007 gegründeter spanischer Pionier im Hotelvertrieb, der gemeinsam mit seinen Kunden partnerschaftlich wachsen möchte und dabei seine umfassende Erfahrung im Hotelsektor einbringt, um unter Anwendung moderner digitaler Technologien ganzheitliche Strategien zu entwickeln, die das Finanzergebnis der Hotels maximieren.

Auf Idisos Buchungsplattform sind alle Hotelkategorien (Stadt- und Resorthotels sowie Hotel­ketten jeglicher Größe) vertreten. Sie werden von Reiseanbietern, Online- und Offline-Reise­büros sowie Endkunden rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr weltweit gebucht. Zum Einsatz kommen dabei eine leistungsstarke Plattform in 24 Sprachen und ein Callcenter, das in sieben Sprachen agiert. In den vergangenen zehn Jahren hat sich das in Madrid ansässige Unternehmen kontinuierlich von einem Hotelreservierungssys­tem hin zu einem Komplettanbieter mit über 450 Mitarbeitern und zum Marktführer in der spanischsprachigen Welt entwickelt und verbin­det heute ein Hotel – wahlweise über dessen eigene Webseite – nicht nur mit allen Reservie­rungssystemen und OTAs (Online Travel Agents), sondern ist seit etwa einem Jahr auch als Berater tätig und bietet Dienstleistungen in den Berei­chen Revenue Management, Datenanalyse, Online-Marketing bis hin zur Webseiten-Gestal­tung und Zahlungsmanagement. Mit diesem auf nachhaltigen Mehrwert und Umsatzzuwachs für den Kunden ausgerichteten Alleinstellungsmerkmal am GDS-Markt (Globale Distributions­systeme) konnte Idiso für die von ihm weltweit in 40 Ländern rund 3.000 betreuten Hotels – darunter die Hotelketten Wyndham, Meliá, Vincci, Barcelo, Princess, Occidental oder Blau – allein im vergangenen Jahr aus neun Milli­arden Verfügbarkeitsanfragen drei Millio­nen Buchungen generieren und damit ein Umsatzvolumen von 1,6 Milliarden Euro erzeugen.

Mit dem ambitionierten Ziel weltweiter Führer in der Hoteldistribution zu werden, baut Idiso seine globale Präsenz seit 2010 verstärkt aus. So ist man neben dem Hei­matland Spanien bereits mit Niederlassun­gen in Argentinien, Brasilien, Peru und Kuba sowie Portugal und Großbritannien vertreten. In Deutschland wird ebenfalls ein Sales-Office entstehen. Damit ist der Startschuss für einen Markt gegeben, in dem bislang rund 90 Hotels, vor allem hiesige Häuser der Gruppen Wynd­ham und Meliá, zum Kundenstamm zählen.

Das soll sich nach dem Willen des Vorstandsvorsitzenden Luís del Olmo schnell ändern: „Wir sehen noch viel Platz neben den globalen GDS wie Sabre oder Amadeus und betrachten uns als eine Alternative für klei­nere und mittelgroße Hotelketten, die sich über eine reine Tech­nolo­gieplattform hinaus Tools wünschen, die ihnen helfen ihre Geschäfte besser zu analysieren und zu optimieren, idealerweise alles aus einer Hand, mit kompetenter, individueller Beratung und ohne die Notwen­digkeit, IT-Lösungen zu kaufen und ein Meer unterschiedlicher Tech­nologieanbieter handeln zu müssen. Viele Hoteliers sehen sich auf­grund der rasanten Innovations-Geschwindigkeit unseres digitalen Zeitalters mit der Heraus­forderung konfrontiert, in dem Dschungel an Plattformen Buchungen zu generieren und gleichzeitig die Entscheidung über welchen Weg sie ihre freien Zimmer auf den Markt bringen, nicht aus der Hand geben zu wollen. Hoteliers sollten über die technologischen Möglichkeiten Bescheid wissen, müssen aber nicht alles selbst neu erfinden, sondern können es als externe Dienstleistung einkaufen. Und die bietet niemand so umfassend und mit mehr als 17 Jahren Branchen-Know-how an wie Idiso und unterstützt die Hotels damit zugleich auch in ihrer Unabhängigkeit.“

Diesen Mehrwert zu schaffen ist für Idiso denn auch zu einem wichtigen Bestandteil seiner veränderten Unternehmensstrategie geworden. Betrachtete man sich früher als reine Technologieplattform so ist man heute umfassender Vertriebspartner geworden, der tief in die Bedürfnisse seiner Kunden ein­taucht, sie rundum berät und maßgeschnei­derte, ganzheitliche Dienstleistungen zur Verfügung stellt, mit denen diese mehr und besser verkaufen und bessere wirtschaftliche Ergebnisse erzielen können.

Um den Herausforderungen der neuen digitalen Rahmenbedingungen, die geprägt sind durch die Digital Natives und das rasante Wachstum der Online-Reisebüros, zu begegnen, hat Idiso für seine Hotelkunden mit Idiso Consulting und Idiso Digital zwei neue Dienstleistungen entwi­ckelt. Idiso Consulting bietet eine ganzheitliche Beratungsleistung und die Erarbeitung von Hoteldistributionsstrategien zur Optimierung von Verkaufskanälen und Ertrag. Zielsetzung ist dabei die Begleitung entlang der gesamten Customer Journey – von der Akquise über die Konvertierung bis hin zur Kundenbindung. Die digitalen Marketingexperten von Idiso Digital arbeiten mit den Bereichen Performance-Marketing, Digitaldaten-Vermarktung und pro­gram­matisches Marketing an der Konversionsdaten-Optimierung eines Hotels und damit der Umsatzsteigerung über Online-Kanäle. Mit dem Wissen des Hotels um sein Produkt und dem Wissen Idisos um Ziel- und Quellmärkte lässt sich eine optimale Werbekampagne bis hin zum Marketingplan erstellen.

Untermauert werden diese beiden neuen Dienstleis­tungsbereiche durch zwei neue Serviceangebote Idiso Insights und Idiso Revenue Management Sys­tem (IRMS) im Distributionssektor. Idiso Insights ermittelt als analytisches Tool sämtliche Daten und Geschäftsstatistiken eines Hotels und liefert damit wichtige Entscheidungsgrundlagen. Es handelt sich um ein System, das mehrere Algorithmen besitzt, die die Erstellung einer breiten Palette von Analysen und kundenspezifischer Berichte ermöglichen. Mit Idiso Revenue Management System (IRMS) hat sich das Unternehmen eine Marktlücke erschlossen. Es prognostiziert die Buchungsnachfrage und gibt konkrete Empfehlungen zur Maximierung von Belegung, Zimmerpreisen und Gewinnen.

Mit diesem umfassenden Portfolio an Serviceleis­tungen und seiner Philosophie „Your Global Hotel Sales Partner“ für seine Kunden zu sein, bietet Idiso ihnen Innovation, Erfahrung, Kompetenz und ein mehr als 20-jähriges Know-how im Hotelsektor aus einer Hand und stößt damit in eine Marktlücke.

Weitere Informationen:    www.idiso.com
Twitter @Idiso
Facebook www.facebook.com/idisoworldwide
YouTube www.youtube.com/watch?v=Yxtp0xrjeXw

 

Redaktionskontakt:
W&P PUBLIPRESS GmbH
Sylvia König, Sabine von der Heyde
Alte Landstraße 12-14, D – 85521 Ottobrunn
Telefon:  +49 (0)89-660396-6
E-Mail:    idiso@wp-publipress.de
www.wp-publipress.de

 Idiso Hotel Distribution S.A.
C/ Aravaca, 22 bis
28040 Madrid
Spanien
www.idiso.com

 

Über Idiso:

Idiso Hotel Distribution S.A. (Madrid) wurde 2007 als Pionier im Hotelvertrieb gegründet, auf dessen Buchungs­plattform alle Hotelkategorien (Stadt- und Resorthotels sowie Hotelketten jeglicher Größe) vertreten sind und von Reiseanbietern, Online- und Offline-Reisebüros sowie Endkunden rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr weltweit gebucht werden können. Zum Einsatz kommen dabei eine leistungsstarke Buchungsplattform in 24 Sprachen, ein mehrsprachiges Callcenter und mittlerweile zusätzliche, innovative und personalisierte Dienstleis­tungen (z.B. Consulting, Revenue Management, Analyse, Zahlungsmanagement, digitale Strategie, Performance Marketing, Webdesign) eines Teams aus Spezialisten mit dem Ziel ganzheitlicher globaler Sales-Partner für seine Kunden zu sein, um deren Distributionskapazitäten zu optimieren und deren Umsätze und Profite zu maximieren. Heute ist Idiso Marktführer bei Hoteldistributionslösungen in Spanisch sprechenden Ländern, betreut weltweit mit 450 Mitarbeitern mehr als 3.000 Hotels in 40 Ländern, darunter die Hotelketten Wyndham, Meliá, Vincci, Barcelo, Princess, Occidental oder Blau – und konnte in 2016 aus neun Milliarden Verfügbarkeitsanfragen drei Millionen Buchungen generieren und damit ein Umsatzvolumen von 1,6 Milliarden Euro erzeugen. Niederlassun­gen unterhält Idiso neben Spanien in Argentinien, Brasilien, Peru und Kuba sowie Portugal und Großbritannien. Die Eröffnung eines deutschen Sales-Office in Deutschland ist geplant und wird die Entwicklung im wichtigen hiesigen Markt beschleunigen, in dem bislang bereits 90 Hotels, vor allem Häuser der Gruppen Wyndham und Meliá, zum Kundenstamm zählen. Zu den wichtigsten Zertifizierungen und Awards des Unternehmens zähen PCI-DSS (Payment Card Industry Standard Security), „Q“ Qualitätssiegel für touristische Qualität oder eccco Call Center Award.





Beiträge von Gastautoren


Social Media ist wichtig für die Hotellerie

Artikel lesen

Unternehmensverkauf: Welcher Käufer passt zu mir?

Artikel lesen

Vereinswesen – Sargnagel der Gastronomie ?

Artikel lesen