Geschrieben von PREGAS Presseportal, Donnerstag, 1. Oktober, 2015

Hoher Besuch im Arcadia Grand Hotel am Dom Erfurt

Bundespräsident Joachim Gauck trifft sich mit zehn europäischen Staatsoberhäuptern

(PREGAS) Das renommierte und mit 5 Sternen ausgezeichnete Arcadia Grand Hotel am Dom bewies erneut Gastgeberqualitäten. Für zwei Tage hatte Bundespräsident Joachim Gauck am 21. und 22. September zehn europäische Staatsoberhäupter zum diesjährigen Treffen der Arraiolos-Gruppe in die thüringer Landeshauptstadt geladen. Alle zehn Gäste, sowie auch Bundeskanzlerin Angela Merkel, übernachteten in dem zentral, direkt am Erfurter Dom gelegenen Arcadia Grand Hotel, das insgesamt 166 Zimmer und Suiten bietet. Empfangen wurden die Gäste des Arcadia Grand Hotels vom General Manager, Sascha Neumann.

Mit Erfurt und der Wartburg fand das Treffen der Arraiolos-Gruppe in diesem Jahr an zwei zentralen Orten der Reformation und damit auch der deutschen und europäischen Geistesgeschichte statt. Ein inspirierender Rahmen für den diesjährigen Gedankenaustausch der internationalen Gäste.

Die nach der portugiesischen Kleinstadt Arraiolos benannte Gruppe nicht-exekutiver Staatsoberhäupter der EU trifft sich seit 2003 einmal im Jahr für einen solchen Austausch. Beim aktuellen Treffen in Erfurt nahmen neben dem deutschen Bundespräsidenten die Staatsoberhäupter von Bulgarien, Estland, Finnland, Italien, Lettland, Malta, Polen, Portugal, Österreich und Slowenien teil.

Für die Botschafter Lettlands und Polens begann der erste Tag des Treffens mit einem Arbeitsfrühstück in einem der insgesamt sieben Konferenzräume des Arcadia Grand Hotel am Dom Erfurt. Anschließend befasste sich die erste Arbeitssitzung der Arraiolos-Gruppe auf der Wartburg mit dem „Zusammenhalt Europas“. Am zweiten Tag begrüßte Oberbürgermeister Andreas Bausewein die zehn Staatsoberhäupter, die sich anschließend im Erfurter Rathaus zu einer weiteren Arbeitssitzung trafen, diesmal zum Zukunftsthema „Bildung und Teilhabe“.

Arcadia, das steht deutschlandweit für Gastfreundlichkeit, höchstem Komfort, Individualität und zuverlässige Qualität. Ein Anspruch, der auch durch das Qualitätssiegel des Bewertungsportals Hotelnavigator auf Grundlage von weltweiten Gästebewertungen mit der Note „sehr gut“ bestätigt wird. Alle 15 Arcadia Hotels positionieren sich im 3 bis 5 Sterne Standard, bieten bundesweit insgesamt 1.891 Zimmer und zeichnen sich durch ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis aus. Allen Standorten gemeinsam ist die Arcadia Garantie für einen professionellen Service zum entspannten Wohlfühlen – ob Geschäftsreise oder Freizeitaufenthalt.

Pressekontakt:
Arcadia Hotels & More Management GmbH
Carsten Reidt, Director Sales & Marketing CBO (CSP)
presse@ahmm.de
Tel.: +49 170 850 99 77
Osterbrooksweg 71, D 22869 Schenefeld
Buchungshinweis: www.arcadia-hotel.de





Beiträge von Gastautoren


Mit gutem WLAN im Wettbewerb bestehen

Artikel lesen

Fehlende soziale Kompetenz in der Küche

Artikel lesen

Anfragen-Schubsen im Veranstaltungsmarkt war gestern

Artikel lesen