Geschrieben von PREGAS Presseportal, Mittwoch, 2. November, 2016

Vierfach „preiswert“: Das BUDERSAND Hotel – Golf & Spa – Sylt erhält vier neue Auszeichnungen für seine herausragenden Mitarbeiter, das Spa, das Golf- sowie das Gesamtkonzept

(PREGAS) Vielfach prämiertes Hideaway zwischen Dünen und Meer: Das BUDERSAND Hotel – Golf & Spa – Sylt empfängt stolz gleich vier neue Auszeichnungen, die das Haus nicht nur als herausragendes Wellness-Hotel und Golfresort würdigen, sondern ebenso das exklusive Hotelkonzept sowie exzellente Mitarbeiter bewerten. Hoteldirektor Rolf E. Brönnimann und das BUDERSAND-Team erhalten die Auszeichnungen von der DEHOGA, dem Relax Guide, dem Luxury Travel Guide und den Seven Stars Luxury and Lifestyle Awards.

DEHOGA vergibt Silber und Gold an Sophia Schaller        

Gleich zwei Mal konnte Sophia Schaller, Hotelfachfrau im letzten Ausbildungsjahr, für das BUDERSAND punkten: Im April 2016 trat sie mit 29 weiteren Azubis bei den DEHOGA-Landesjugendmeisterschaften von Schleswig-Holstein an und gewann die Goldmedaille für den Bereich Hotelfach. Damit wurde sie nicht nur als Beste des Bundeslandes ausgezeichnet, sondern qualifizierte sich direkt für die darauffolgenden 37. Deutschen Jugendmeisterschaften. Im Oktober 2017 belegte Schaller dort schließlich einen hervorragenden zweiten Platz und bringt damit Silber nach Hörnum. Die Auszubildenden konnten sich in Theorie und Praxis beweisen und wurden von der DEHOGA als beste Werbung für die duale Ausbildung und die hervorragende Ausbildungsqualität der Betriebe gelobt. Auch Rolf E. Brönnimann, Hoteldirektor des BUDERSAND Hotel – Golf & Spa – Sylt freut sich: „Mit Sophia Schaller haben wir eine hochtalentierte Nachwuchskraft in unserem Team und wir sind sehr stolz auf ihre Auszeichnungen. Unsere Mitarbeiter sind das Herz des Hauses und diese Würdigung bestärkt uns darin, der Ausbildung bei uns weiterhin einen so großen Stellenwert einzuräumen.“

Relax Guide 2017: BUDERSAND gehört zu den besten Wellness-Hotels Deutschlands            

Auch in puncto Wellness und Spa wurde das Hotel BUDERSAND erneut geehrt. Das Haus und der Spa.budersand wurden im Relax Guide 2017 mit insgesamt drei Lilien und 17 Punkten ausgezeichnet und damit unter die besten 20 Wellness Hotels in Deutschland gewählt. Bereits in den vergangenen Jahren rangierte das BUDERSAND stets unter den besten Sylter Spa-Oasen. Die anonymen Tester des Relax Guides untersuchen jährlich mehr als 1.300 Wellness-Hotels und legen ihre Bewertung einem strengen Kriterienkatalog zu Grunde. Mit dem 1.000 Quadratmeter großen Spa.budersand bietet das Hotel eine exklusive Insel vollkommener Ruhe und Entspannung. Die Philosophie des Konzeptes „Natur hautnah erleben“ spiegelt sich in der Spa-Kosmetik genauso wider, wie im Treatment-Angebot mit Titeln wie „Mehr vom Meer“, „Inselwelt“ oder „Weiter Blick“. Bei der preisgekrönten Ganzkörper-Zeremonie „Sylter Feeling“ werden Meerwasser, Sand und Muscheln in verschiedenen Größen für Peeling und Massage genutzt.

Golfen auf Sylt: „Luxury Golf Hotel 2017”      

Der britische Luxury Travel Guide kürt das BUDERSAND Hotel – Golf & Spa – Sylt im Rahmen der jährlichen Vergabe der Luxury Travel Guide Awards zum „Luxury Golf Hotel Of The Year 2017“. Die Jury zeigte sich überzeugt vom herausragenden Konzept des Golfresorts. Der Bau der 18-Loch-Golfanlage BUDERSAND gab dem Sylter Süden ein großes Stück Natur zurück. Eingebettet in die unter Naturschutz stehende natürliche Dünenlandschaft der Umgebung, entstand der erste echte Links Course Deutschlands. Unberechenbare, oft schnell wechselnde Seewinde stellen eine zusätzliche Herausforderung dar. Extra für Golfer finden sich auch spezielle Behandlungen im Spa.budersand. Der GC BUDERSAND wurde mehrfach unter die drei besten Golfplätze Deutschlands gewählt.

BUDERSAND unter den besten drei Hotels & Resorts in Deutschlands            

Erst im Oktober 2016 zeichneten die „Seven Stars Luxury and Lifestyle Awards“ das BUDERSAND Hotel als eines der besten drei in der Kategorie „Hotels & Resorts“ in ganz Deutschland aus. Das Haus reiht sich damit stolz in die Riege der insgesamt 50 prämierten, europäischen Hotels & Resorts ein. Die Awards werden jährlich in insgesamt 30 verschiedenen Kategorien an die unterschiedlichen Ländervertreter verliehen. Von Januar bis Mai 2016 konnte über die Website der Seven Stars Luxury and Lifestyle Awards öffentlich abgestimmt werden. Mit dem BUDERSAND Hotel – Golf & Spa – Sylt bietet Deutschlands nördlichste Insel bereits seit 2009 ein Hideaway für exklusive Entspannung und anspruchsvollen Genuss mit herausragendem Service.

Über das BUDERSAND Hotel – Golf & Spa – Sylt        

Mit dem BUDERSAND Hotel – Golf & Spa – Sylt bietet Deutschlands nördlichste Insel ein einzigartiges Hideaway für höchste Ansprüche in Traumlage zwischen Dünen und Meer. Die Architektur des 2009 eröffneten Hotels mit 77 Zimmern und Suiten ist inspiriert von der Naturlandschaft des Sylter Südens und setzt gleichzeitig klare, moderne Akzente. Aushängeschilder sind das Gourmetrestaurant KAI3 sowie das ebenfalls ausgezeichnete 1.000-Quadratmeter-Spa. Unter der Marke Salon.budersand begeistert das Fünf-Sterne-Superior-Hotel mit hochkarätigen Kulturevents, einer herausragenden Sammlung zeitgenössischer Kunst und einer von Elke Heidenreich handverlesenen Bibliothek. Maßstäbe setzt BUDERSAND außerdem mit dem ersten echten Links Course Deutschlands: Der 18-Loch-Golfplatz wurde mehrfach unter die drei besten Golfplätze des Landes gewählt. Weitere Informationen unter www.budersand.de.

 

 

Für weitere Presseinformationen:
Maike Schroff I Ute C. Hopfengärtner
w&p Wilde & Partner Public Relations GmbH
Tel.: +49 (0)89 – 17 91 90 – 19 I – 28
E-Mail: ute.hopfengaertner@wilde.de
E-Mail: maike.schroff@wilde.de

 

 





Beiträge von Gastautoren


Viel Technik für mehr Zeit am Gast

Artikel lesen

Herrliche Frauenzimmer

Artikel lesen

Veränderungen sind keine einsame Entscheidung

Artikel lesen