Geschrieben von PREGAS Presseportal, Dienstag, 23. April, 2013

Der Tourismusverein Haffkrug e.V. befreit den Kurpark Haffkrug von Müll und Dreck

(PREGAS) Nach dem Motto „Nicht nur schnacken, sondern anpacken“ haben Mitglieder des Vorstands vom Tourismusverein Haffkrug e.V. den Vorplatz des Kurhauses Haffkrug von Müll und Dreck befreit.

Durch Unterstützung des gemeindlichen Bauhofes mit einem Anhänger konnte der Müll dann auch gleich entsorgt werden. Sowohl Bürgerinnen und Bürger Gäste als auch vorbeigehende Gäste begrüßten diese Aktion. Als nächsten Schritte sollen in dieser Woche der Eingangsbereich zur Toilette und die Toilettenräume selber mit Farbe wieder anschaulich und „begehbar“ gemacht werden.

Ebenfalls laufen Gespräche für eine schnelle Lösung einer Tourist-Info, damit Gäste auch wieder vor Ort in Haffkrug mit allen touristischen Informationen versorgt werden können.

Tourismusverein Haffkrug e.V.
Joerg Schimeck, Schriftführer
Strandallee 110
23683 Scharbeutz
Telefon 04503-898696
Telefax 04503-898704
www.tourismusverein-haffkrug.de





Beiträge von Gastautoren


Ehrlich zu sich selbst sein: Insolvenz vermeiden

Artikel lesen

Bindung und Empfehlungen durch Printprodukte stärken

Artikel lesen

Mindestlohn: Verstöße von anderen können richtig teuer werden

Artikel lesen