Geschrieben von PREGAS Presseportal, Donnerstag, 6. Oktober, 2016

Berliner ‚Küchenromantik‘ im Schulauer Fährhaus

(PREGAS) Das Schulauer Fährhaus scheint große Anziehungskraft auf Berliner Spitzenköche zu haben. Denn mit dem Promikoch Marco Müller, der schon Papst Benedikt XVI. und die Band Rolling Stones mit seiner ‚Küchenromantik‘ verwöhnte, kommt zum dritten Mal ein Herdchampion aus der Hauptstadt an die Elbe.

Mit Marco Müller holt sich Franz Jost, Küchenchef im Schulauer Fährhaus, anlässlich des 30. Schleswig-Holstein Gourmet Festivals einen illustren Sternekoch an seine Herdblöcke, der die saisonale Küche präferiert und den Gedanken der Nachhaltigkeit lebt. 2007 hob der Michelin Guide sein Berliner ‚Restaurant & Weinbar Rutz‘ in die Sternenklasse. Müller hatte das Restaurant 2004 von TV-Koch Ralf Zacherl übernommen und erfolgreich in der Berliner Gourmetszene etabliert.

Sein beruflicher Weg führte ihn unter anderem ins ‚Schlosshotel im Grunewald‘, ins 2-Sterne-Restaurant ‚Grand Slam‘ von Johannes King, ins ‚Imperial‘ im Schlosshotel Bühlerhöhe, ‚Harlekin‘ im Grand Hotel Esplanade sowie ins Restaurant ‚Windspiel‘ im ‚Schloss Hubertushöhe. Der gebürtige Babelsberger hält es bei seiner Philosophie wie Oscar Wild: „Ich habe einen ganz einfachen Geschmack und bin immer mit dem Besten zufrieden. Für uns ist nicht nur die Qualität der Produkte entscheidend, sondern auch deren Nachhaltigkeit, Authentizität und handwerkliche Entstehung.“ Der Kontakt mit den Gästen ist Marco Müller wichtig. So freut er sich, den Feinschmeckern des SHGF aus der gläsernen Küche des Schulauer Fährhaus heraus und am Tisch mit sagenhaftem Elbblick sein 5-Gänge-Menü mit allen Facetten vorstellen zu können. Das Menü inkl. aller begleitender Getränke kostet 140 €, Buchungen über Tel. 04103-92000 oder schillag@schulauer-faehrhaus.de.

Noch gibt es freie Plätze im Schulauer Fährhaus an beiden Tagen. Und auch eine Woche später, am 12. und 13. November 2016 finden zwei Feinschmeckerabende der Extraklasse innerhalb des SHGF statt. Im Ringhotel Landhaus Gardels (St. Michaelisdonn) wird die ARD-Köchin Jaqueline Amirfallah vom Restaurant ‚Gauß am Theater‘ in Göttingen einen spannenden Mix aus norddeutschen und persischen Aromen den Gästen präsentieren. www.gardels.de

  1. SHGF
  • Schleswig-Holstein Gourmet Festival vom 18.9.2016 bis 12.03.2017
  • Ausrichter seit 1987 ist die Kooperation Gastliches Wikingland e. V.
  • 15 Mitglieder und 33 Veranstaltungen – Buchungen nur über die jeweiligen Häuser
  • 19 Gastköche aus Deutschland, Dänemark, Österreich und der Schweiz
  • jedes Mitglied entscheidet den Preis für das 5-Gang-Menü inkl. begleitender Getränke der Partner
  • ‚Tour de Gourmet Jeunesse‘ am 8. Januar 2017 für Gäste zwischen 18 und 35 Jahren. Preis 85 € für 4-Gang-Menü, begleitende Getränke und Audi Shuttleservice.
  • ‚Tour de Gourmet Solitaire‘, am 12. März 2017 für Alleinreisende ab 40 Jahren. Preis 119 € inkl. 4-Gänge-Menü, korrespondierende Getränke und Audi Shuttleservice
  • gourmetfestival.de

 

Pressekontakt:
Susanne Plaß
PR Agentur Plaß Relations für das SHGF
Heilholtkamp 40
22297 Hamburg
Tel.: +49 (0)171-6132217
www.plass-relations.de





Beiträge von Gastautoren


Fünf Trends für Ihr erfolgreiches Gastronomiejahr 2016

Artikel lesen

Auch ohne Garantiezins gut fürs Alter vorsorgen

Artikel lesen

Die Stiftung – ungeahnte Optionen

Artikel lesen