Geschrieben von PREGAS Presseportal, Mittwoch, 20. März, 2013

BE PART OF IT: BEST OF EVENTS INTERNATIONAL 2014

(PREGAS) Vom 22. bis 23. Januar 2014 trifft sich die Eventindustrie zur BEST OF EVENTS INTERNATIONAL in Dortmund. 2013 konnte die BEST OF EVENTS ihre Position als führende Fachmesse für Wirtschaftskommunikation, Live-Marketing und Veranstaltungsservices eindrucksvoll bestätigen: 434 Aussteller aus 14 Ländern, 9.100 Besucher und ein Top-Rahmenprogramm.

Der Ausblick auf das Messe- und Eventjahr 2013 ist gut und auch für 2014 kann von einem moderaten Wachstum ausgegangen werden. Aktuell herrscht laut Branchenmeinung ein positives Klima. Emotionale Erlebnisse werden bei werbesatten Zielgruppen und in der wirtschaftlichen Krise als strategisches Kommunikationsmittel immer wichtiger. Laut Branchenverband FAMAB haben im Jahr 2012 die Gesamtausgaben für Events erstmals die Marke von 2,5 Milliarden Euro übersprungen, die Ausgaben für Events sollen sich im Zeitraum von 2010 bis 2014 um fast 25 Prozent erhöhen, eine Steigerungsrate, bei der nur ganz wenige Kommunikationsmaßnahmen mithalten können.

„In diesem positiven Klima verzeichnen wir für die BOE 2014 schon jetzt eine Vielzahl von Buchungen und eine rege Nachfrage nach Standflächen aus allen Bereichen der Eventindustrie. Unsere Kunden bestätigen uns, dass die BOE ihre Position als Branchenleitmesse mit hochwertigen Ausstellern und Fachbesuchern kontinuierlich ausbauen konnte und ihren festen Platz im Messekalender der deutschen Eventbranche – und darüber hinaus – hat“, so Bea Nöhre, BEST OF EVENTS GmbH.

Interessierte Unternehmen aus der Eventindustrie können sich ab sofort ihre Ausstellungsfläche auf der BEST OF EVENTS INTERNATIONAL 2014 sichern, die am 22. und 23. Januar in den Westfalenhallen Dortmund stattfindet. Wer sich jetzt bis zum 30. April 2013 anmeldet, profitiert vom attraktiven Rebooking/Prebooking Rabatt von 10%. Bei einer Anmeldung bis zum 30. Juni 2013 gilt der Early Bird Rabatt (5%). Die Anmeldeunterlagen und die neue BOE Informations-Broschüre können ab sofort unter www.boe-messe.de/Rubrik Aussteller-Service heruntergeladen werden.

Alle Informationen finden Aussteller und Besucher unter: www.boe-messe.de. Die BOE kann auch auf Facebook: www.facebook.com/boemesse und xing (boe) besucht werden.

Ihr Pressekontakt:
BEST OF EVENTS GmbH
Ute Degen
Ulzburger Str. 22 – D-22850 Norderstedt
Telefon: +49 (0) 40-52 90 10-65 – Telefax: +49 (0) 40-52 90 10-67
E-Mail: u.degen@boe-messe.de – http://www.boe-messe.de





Beiträge von Gastautoren


Der Mindestlohn steigt: Was jetzt zu tun ist

Artikel lesen

Neue Richtlinie: Hotels haften plötzlich als Reiseveranstalter

Artikel lesen

Prozesse optimieren und Kosten sparen

Artikel lesen