Geschrieben von PREGAS Presseportal, Mittwoch, 5. Juli, 2017

Veränderungen beim DEHOGA Sachsen

Hauptgeschäftsführer Jens Vogt widmet sich neuen Aufgaben

(PREGAS) Nach knapp vier Jahren als Hauptgeschäftsführer des DEHOGA Sachsen beendet Jens Vogt zum 30. September sein Arbeitsverhältnis mit dem Landesverband und widmet sich zukünftig neuen Aufgaben.

„Wir danken Jens Vogt für die geleistete Arbeit und wünschen ihm für seine berufliche und private Zukunft alles Gute, vor allem aber auch Gesundheit“, sagt Axel Hüpkes, Präsident des DEHOGA Sachsen.

„Die Stelle des Hauptgeschäftsführers wird neu ausgeschrieben, vorerst werden Anfragen über Frau Bleicher in der Hauptgeschäftsstelle koordiniert. Die Mitarbeiter in den Regionalgeschäftsstellen stehen bei Fragen auch jederzeit gerne zur Verfügung“, so Hüpkes abschließend.

Weitere Infos: www.dehoga-sachsen.de

Bei Presserückfragen: DEHOGA Sachsen, Telefon 0351 4289810, oder Peter Dyroff (MEDIENKONTOR), Telefon 0177 8871273





Beiträge von Gastautoren


Die Kraft der Karte

Artikel lesen

Lobbyarbeit in der Veranstaltungsindustrie: Hotelbetreiber und Eventplaner investieren in Waffen

Artikel lesen

„Wenn sie einen Scheißprozess digitalisieren, dann haben sie einen scheiß digitalen Prozess.“

Artikel lesen