Geschrieben von Redaktion, Donnerstag, 25. Juni, 2015

Benefiz-Dinner: Maritim-Azubis unterstützen Tanzprojekt Genuss für den guten Zweck im Maritim Hotel Magdeburg

(PREGAS) Beim Benefiz-Dinner am Dienstag, 7. Juli 2015, 18.30 Uhr, geht es im Maritim Hotel Magdeburg neben dem Genuss vor allem um den guten Zweck. Sämtliche Erlöse der Veranstaltung im festlichen Saal Otto von Guericke kommen dem Förderverein der Schule für geistig behinderte Kinder und Jugendliche am Wasserfall e.V. zugute.

Auszubildende des Maritims Magdeburg kochen gemeinsam mit den Jugendlichen der Förderschule ein 3-Gänge-Menü und zeigen damit, wie Inklusion in der Praxis funktionieren kann. Gleichzeitig helfen Sie, das inklusive Musicalprojekt „Durch Tanz und Bewegung zum Arbeitsplatz“ zu unterstützen. Das Tanzprojekt für Menschen mit und ohne Behinderung wurde von der Patsy & Michael Hull Foundation initiiert und wird vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales gefördert. Bei der Aufführung des Musicals „Grand Hotel Vegas“ am Montag, 9.November 2015, in der Magdeburger Getec Arena spielen auch Schülerinnen und Schüler der Förderschule mit.

Durch das Benefiz-Dinner sollen die jungen Menschen der „Wasserfall“-Schule außerdem den „Arbeitsplatz Hotel“ kennenlernen. Das 3-Gänge-Menü kostet 25 Euro pro Person.
Kontakt: 0 391 5949-852 oder info.mag@maritim.de.

Weitere Informationen zum Musicalprojekt: Das fünfte und bisher größte inklusive Musical der Patsy & Michael Hull Foundation, „Grand Hotel Vegas“ geht von September bis November 2015 bundesweit auf Tour. Unter dem Motto „Durch Tanz und Bewegung zum Arbeitsplatz“ bringt es Menschen mit und ohne Behinderung auf und neben der Bühne zusammen. Das Ensemble zählt insgesamt rund 1.000 Darsteller, davon sind mindestens die Hälfte Menschen mit Behinderung. Aufführungsorte sind Essen, Stuttgart, Frankfurt a.M., Bremen, Augsburg, Minden-Lübbecke, Osnabrück, Magdeburg, Hamburg und Berlin. Begleitend finden an mindestens fünf Aufführungsorten Jobmessen statt, auf denen Unternehmen ihre inklusiven und integrativen Angebote präsentieren und Kontakt zu Menschen mit Behinderung aufnehmen. www.pm-foundation.de/grand-hotel-vegas/.

Die Maritim Hotelgesellschaft ist die größte inhabergeführte deutsche Hotelkette und in sechs Ländern im Ausland vertreten: Mauritius, Ägypten, Türkei, Malta, Spanien und China. Die starke Position des Unternehmens in der First-Class-Hotellerie soll durch kontinuierliches Wachstum weiter gefestigt werden. Mehr Informationen unter www.maritim.de.

Bildquelle: Maritim

Kontaktdaten:
MARITIM Hotelgesellschaft mbH
Harriet Eversmeyer
Direktorin Public Relations
Herforder Str. 2
D-32105 Bad Salzuflen
Tel.: +49 (0) 5222-953-280
Fax: +49 (0) 5222-953-128
E-Mail: heversmeyer.hv@maritim.de





Beiträge von Gastautoren


Bei der Geldanlage auf die Gebühren achten

Artikel lesen

Was einmal gesagt werden muss!

Artikel lesen

Geldanlage: Der strategische Austausch steht im Mittelpunkt

Artikel lesen