Aktuelle News

Geld verdienen: Freies WLAN macht Hotel zum Büro auf Zeit

Geld verdienen: Freies WLAN macht Hotel zum Büro auf Zeit

(PREGAS/Winfried Hecking) Der Gesetzgeber hat zuletzt mit zwei sehr Digitalisierungs-freundlichen Entscheidungen auf sich aufmerksam gemacht. Zum einen ist da der Wegfall der Störerhaftung. Dies führt zu wesentlich mehr Rechtssicherheit für Betreiber von WLAN-Hotspots und wird ein Wachstum dieses Angebots in Deutschland im Allgemeinen und in Hotellerie und Gastronomie im Speziellen gewährleisten. Das ist auch dringend nötig. Deutschland liegt mit durchschnittlich 1,87 WLAN-Hotspots auf 10.000 Einwohner bei der Verfügbarkeit von WiFi-Locations und Hotspots international weit hinter vielen anderen Ländern. In Südkorea gibt es 37,35 WLAN-Hotspots auf 10.000 Einwohner, in Schweden immerhin 9,94. Mit rund drei WLAN-fähigen Endgeräten pro Kopf sind wir...

Weiterlesen
Erstes Partnermeeting von Fair Job Hotels e.V.

Erstes Partnermeeting von Fair Job Hotels e.V.

(PREGAS) Im Sommer 2016 gründeten 16 Hoteliers den Verein Fair Job Hotels e.V. mit der Überzeugung, dass vor allem ein gutes Arbeitsklima, geprägt von einem offenen, fairen und zeitgemäßen Führungsstil, die Grundlage für den langfristigen Erfolg eines Hotelbetriebes ist. Nun sind die „Fair Job“- Hotels und Industriepartner mit den jeweiligen Personaldirektoren zum ersten gemeinsamen Austausch im Grandhotel Hessischer Hof, Frankfurt am Main zusammengekommen, um sich persönlich kennenzulernen, auszutauschen und in kleinen Arbeitsgruppen zu erörtern, wie sich die Mitglieder hinsichtlich des Themas Human Resources gegenseitig unterstützen können. Rund 45 Direktoren sowie 20 Personalleiter der mittlerweile 55 namhaften Partnerhotels waren gekommen und...

Weiterlesen
20 Jahre Darboven IDEE-Förderpreis

20 Jahre Darboven IDEE-Förderpreis

(PREGAS) Hamburg, 16. November 2017 – Das Hamburger Traditionsunternehmen J.J.Darboven kürte am 16. November 2017 im Rahmen des Darboven IDEE-Förderpreis die innovativsten und erfolgsversprechendsten Geschäftsideen mutiger Jungunternehmerinnen. Mit ihrem bereichernden und zukunftsträchtigen Konzept gewann die Finalistin Manuela Rasthofer den ersten Platz für ihr Unternehmen TerraLoupe GmbH und somit die 50.000 Euro Förderung. Der zweite Platz ging an Frau Dr. Ağanoğlu und ist mit 10.000 Euro dotiert während der dritte mit 5.000 Euro an Tanja Nickel & Katharina Obladen verliehen wurde. Fünf Finalistinnen – fünf Geschäftskonzepte – ein Ziel: eine 50.000 Euro Förderung für das eigene Jungunternehmen erhalten. Der Darboven IDEE-Förderpreis...

Weiterlesen
Weiche Faktoren für den Unternehmenserfolg entwickeln

Weiche Faktoren für den Unternehmenserfolg entwickeln

(PREGAS/Thomas Sablotny) Weiche Faktoren innerhalb der Unternehmenskultur sind gerade in handfesten Branchen wie Hotellerie oder auch MICE oftmals eher zweitrangig. Es kommt den Managern auf Performance, auf Durchhaltevermögen an, und daran entscheiden sich auch in der Regel die Aufstiegschancen. Aber fürs Betriebsklima, für die Weiterentwicklung der Mitarbeiter, fürs Employer Branding und die Verweildauer von dringend benötigten Fachkräften spielen die weichen Faktoren eine herausragende Rolle. „Unternehmenskultur ist keine Nettigkeit: So vermeintlich butterweiche Faktoren wie der menschliche Umgang, Haltungen und Werte entscheiden schnell knallhart darüber, ob Unternehmen im internationalen Wettbewerb den Anschluss halten können oder verlieren“, heißt es dementsprechend im Kontext einer...

Weiterlesen
meetago wird in die Amadeus-Lösung Cytric Travel & Expense integriert

meetago wird in die Amadeus-Lösung Cytric Travel & Expense integriert

(PREGAS) Während bei größeren Meetings oft professionelle Anbieter genutzt werden, übernehmen für kleinere Events und Meeting oft die eigenen Mitarbeiter den Planungsprozess. Allerdings kann sich das problematisch gestalten. Amadeus und HRS Global Solutions vertiefen ihre Zusammenarbeit und bieten dafür nun die Lösung: Das Online-Meeting Tool meetago wird in die Amadeus-Lösung Cytric Travel & Expense integriert. Auf diese Weise lassen sich nun auch über das Buchungstool kleine Konferenzen und die damit verbundenen Reiseleistungen buchen. Es lassen sich in einem Schritt Angebotsanfragen vorbereiten und an verschiedene Hotels schicken, inklusive der Anzahl an Teilnehmern, den Anforderungen bezüglich der Unterbringung und des Konferenzraums, sowie...

Weiterlesen


Beiträge von Gastautoren


Kinderfreundlichkeit lohnt sich doch!

Artikel lesen

Die neue Achtsamkeit – auf dem Teller! Gärtnern ist cool und Küchenklassik auch

Artikel lesen

Sanierung: bereit sein für harte Einschnitte

Artikel lesen