Geschrieben von PREGAS Presseportal, Mittwoch, 26. Oktober, 2016

THE FRITZ & FRITZ’s FRAU FRANZI HABEN GEÖFNET

Das Gourmet-Team stellt sich vor - Drinks aufs Haus & andere Specials

(PREGAS) THE FRITZ Hotel und FRITZ’s FRAU FRANZI Bar & Restaurant sind vom Start weg der „place to be“ in town. Das Hotel ist bis Ende des Jahres bereits fast ausgebucht. Und in Bar & Restaurant genießen Düsseldorfer & Gäste der Stadt gemeinsam pure Lebensfreude. Hoteldirektorin Eva Herrmann und ihr erstklassiges Gourmet-Team – der innovative Head Chef Benjamin Kriegel und der erfahrene Sternekoch Robert J.K. Kranenborg als „Stimulating Creative Assistance“ – freuen sich über die erfolgreiche Eröffnung und feiern diese mit besonderen Specials für ihre Gäste: „Verschiedenste Events mit DJs, Sonntags-Brunches und vieles andere sind tagesaktuell auf unserer HomePage zu finden. Bis zum 30. November dieses Jahres begrüßen wir z.B. jeden Restaurant-Gast und natürlich auch unsere Hotel-Gäste mit einem Signature-Drink aufs Haus. Unsere ‚Franzi’s Blue Melon Bowl’ hat schon viele Freunde gefunden. Wahlweise mit oder ohne Alkohol passt sie perfekt zur blauen Stunde, als Einstieg in eine lange Nacht, zum sonntäglichen Club-Brunch und einfach jederzeit zu den frischen, kulinarischen Kreationen von FRITZ’s FRAU FRANZI“, so Eva Herrmann.

In gastfreundlicher und kommunikativer Atmosphäre an 60 Restaurant-Sitzplätzen und zusätzlichen 40 Plätzen im Bar & Lounge-Bereich lässt sich die von Benjamin Kriegel und Robert J.K. Kranenborg entwickelte, raffinierte und innovative Form von Kulinarik genießen: Eine „Weltküche mit experimentellem Touch“, die die Gäste mit-experimentieren lässt: Weg von exquisiten Fine-Dining Konzepten zeigt die wechselnde Karte eine große Auswahl an Speisen und saisonalen Kreationen auf höchstem, internationalem Niveau. Die Angebote und Portionsgrößen lassen sich individuell zusammenstellen und verlocken, alles zu probieren. Die offene, moderne Architektur ermöglicht dabei Einblicke in die Küche und in das professionelle Handwerk des kreativen Gourmet-Teams.

 

Benjamin Kriegel

Den gebürtigen Sauerländer zog es schon früh Richtung Düsseldorf. Spätestens seit 2014 ist er vielen bekannt als „Sous Chef“ des Restaurants „Victorian“. Auch die vorherigen Stationen des erfolgreichen 28-Jährigen sprechen für sich. Im Anschluss an seine Ausbildung zum Koch bezog er von 2007 bis 2011 – unterbrochen nur von seiner Zeit als grund­wehr­dienst­leistender Koch der Unteroffiziersheimgesellschaft Merzing – im Rheinhotel 4 Jahreszeiten in Meerbusch verschiedene Posten, darunter den des „Demi-Chef de Partie Entremetier“ und später den des „Tournant“. Im März 2011 trat Kriegel als „Commis des cuisine Entremetier“ im Sterne Hotel und Restaurant „Residence“ in Essen-Kettwig an. 2012 begann er bei dem 3-Sternekoch Christian Jürgens als „Chef de partie Gardemanger“ in dem mehrfach ausgezeichneten Hotel und Gourmet-Restaurant „Ueberfahrt“ am Tegernsee. Im April 2014 dann ging er zunächst als „Junior Sous Chef“ ins „Victorian“ und wurde dort ein halbes Jahr später zum „Sous Chef“ ernannt.

Seit April 2016 ist Benjamin Kriegel „Head Chef“ im Restaurant FRITZ’s FRAU FRANZI und freut sich über die erfolgreiche Eröffnung: „THE FRITZ ist Erlebnis pur – und die lässig-feine Kulinarik von FRITZ’s FRAU FRANZI passt perfekt in dieses Gesamtkunstwerk. Toast with me. Taste with me. Enjoy with me!“

 

Robert J.K. Kranbenborg

Der Visionär und besonders in den Niederlanden bekannte Sternekoch hat sich in den letzten 30 Jahren ausschließlich mit exquisiten Fine-Dining Konzepten beschäftigt. Mit mehrfachen Auszeichnungen durch den Guide Michelin fokussiert Robert J.K. Kranenborg sich in seiner Kulinarik auf eine Kombination aus höchstem Qualitätsanspruch und entspannter Gastfreundlichkeit.

Seit April 2016 ist Robert Kranenborg „Stimulating Creative Assistance“ des Restaurants FRITZ’s FRAU FRANZI und freut sich, „sein Wissen und seine Erfahrung weiter mit anderen zu teilen“. Dafür überträgt er seine Fine-Dining Kompetenz in eine mit Benjamin Kriegel gemeinsam entwickelte, innovative kulinarische Form, die Freude am Experimentieren und Lust auf Vielseitigkeit bereitet. „My culinary CV is not a substitute for populism, but means to achieve a balance in a variety of tastes, “ so Robert Kranenborg.

 

Öffnungszeiten Restaurant 18.00 bis 22.30 Uhr

Öffnungszeiten Bar 11.00 bis 01.00 Uhr

Wechselnde Karte & Aktuelle Events auf www.fritzsfraufranzi.de

 

THE FRITZ & FRITZ’s FRAU FRANZI
Adersstrasse 8
D-40215 Düsseldorf
Tel.: 0211 – 370 750
www.fritzsfraufranzi.de
www.thefritzhotel.de

 

Pressekontakt:
PR + Presseagentur textschwester
Julia Rohden
Strategische Lifestyle Kommunikation
Duisburger Straße 19
40477 Düsseldorf
Tel.: +49 (0)211. 74 95 96 94





Beiträge von Gastautoren


Glücksplätze am Fuschl See

Artikel lesen

Der Kuhhimmel auf Erden

Artikel lesen

Entertainment aus der Cloud: Ist das Netzwerk überhaupt dafür ausgelegt?

Artikel lesen