Geschrieben von PREGAS Presseportal, Mittwoch, 2. Oktober, 2013

MAREDO Handels GmbH auf der ANUGA 2013 – Halle 06.1 / Restaurant-Qualität für zuhause

(PREGAS) Premiumfleisch auch im Supermarkt – mit diesem Konzept präsentiert sich die MAREDO Handels GmbH auf der weltweit führenden Ernährungsmesse. „Spitzensteaks, erstklassige Salate und tolle Dressings kennen die Leute aus unseren Häusern. Jetzt gibt es das auch zuhause“, erläutert MAREDO-Chef Uwe Büscher den Vermarktungsweg der Zukunft.

MAREDO hat seine Vertriebstätigkeit entsprechend ausgebaut. Der Handel profitiert so von der langjährigen hohen Markenbekanntheit der MAREDO-Produkte. „Wir sehen hier für die kommenden Jahre großes, noch nicht ausgeschöpftes Potential für weitere frische Produkte im Premiumsegment“, so Uwe Büscher.
Dabei betont der MAREDO-Geschäftsführer den Unterschied zu den Wettbewerbern. „Was wir im Supermarkt anbieten, ist exakt die gleiche Qualität, die man auch aus unseren Restaurants kennt – nicht angepasst, länger haltbar gemacht oder anderweitig verändert, wie andere das tun.“

Der System-Gastronom stellt sich damit auch der Debatte um Nachhaltigkeit und verantwortliches Wirtschaften mit Lebensmitteln.

MAREDO bezieht sein Fleisch vornehmlich aus Argentinien und Uruguay von Betrieben, die ihr Vieh auf Naturweiden halten. Verarbeitet wird es in Schlachthöfen, die den strengen EU-Standards unterworfen sind und entsprechend überwacht werden. Maredo kontrolliert darüber hinaus mit eigenen Mitarbeitern die gesamte Beschaffungskette.  „Wir kaufen nur Fleisch von hervorragender Qualität. Das hat natürlich auch seinen Preis“, so Büscher.

MAREDO führt rund 60 Restaurants in ganz Deutschland, in denen etwa 1.700 Mitarbeiter beschäftigt sind. Auf der ANUGA 2013 präsentiert sich die MAREDO Handels GmbH gemeinsam mit ihrem Vertriebspartner, der Hamburger Gebrüder Kruse GmbH, in Halle 06.1, Stand B011.

Pressekontakt:
Rita Hans, MAREDO-Hauptverwaltung
Elisabethstraße 22, 40217 Düsseldorf
Tel. 0211 – 38 62 81 40
www.maredo.de





Beiträge von Gastautoren


„If You Give Peanuts, You Get Monkeys”

Artikel lesen

Die smarte „Das Leben ist schön-Cuisine“

Artikel lesen

Die Nachfolgeplanung nicht auf die lange Bank schieben

Artikel lesen