Geschrieben von PREGAS Presseportal, Dienstag, 22. Oktober, 2013

Feiern wie zu Kaisers Zeiten / Im Kaiserhof interpretiert Chefkoch André Skupin zum zweiten Mal ein Menü aus dem Jahr 1884 anlässlich des Kaiserbesuchs in Münster

(PREGAS) Nach dem Erfolg im letzten Jahr lässt, der Kaiserhof am 09. November 2013 zum zweiten Mal einen ganz besonderen Festtag in der Geschichte Münsters wieder aufleben: Den Besuch von Kaiser Wilhelm I. 1884, der mit einem prunkvollen Mahl in der damaligen Akademie seinen Höhepunkt fand. 2012 wurden die ersten Fünf der ursprünglichen zehn Gänge in Anlehnung an das Festessen  von 1884 neu interpretiert serviert. Die Begeisterung war so groß, dass in diesem Jahr der zweite Teil der Menüfolge als Vier-Gang-Menü präsentiert wird. Reservierungen werden ab sofort entgegen genommen.

Im Sommer 1884 erhielten über 100 „Honoratioren der Provinz Westfalen“ eine ganz besondere Einladung „zur Feier der Anwesenheit Seiner Majestät des Kaisers und Königs“ Wilhelm I. am 24. September. Die großen Räume der Akademie (heute Universität Münster) reichten nicht aus, um das Dinner in nur einem Saal stattfinden zu lassen. Neben einer Tafel für den Kaiser und sein Gefolge gab es 17 weitere Tische in drei Sälen. Zehn Gänge wurden gereicht: Von „Türkischer Suppe“ über Steinbutt und Westfälischen Schinken bis Rehbraten und zum Dessert „Tausendblätterkuchen“. Als Begleitung sang der Chor der „Münsterschen Liedertafel“.

Im letzten Jahr haben Hotelier Peter Cremer und Chefkoch André Skupin die alten kunstvoll bedruckten Menükarten wieder entdeckt. Dieses besondere kulinarische Ereignis in der Stadtgeschichte, so ihr Entschluss, sollte noch einmal zum Leben erweckt werden. Diesmal für jedermann. Und zeitgerecht mit fünf Gängen, der Quintessenz der damaligen Speisenfolge, neu interpretiert von Kochkünstler Skupin. Die Veranstaltung im November 2012 war schnell ausgebucht, der Tenor der Gäste sorgte für die Planung einer zweiten Variante in diesem Jahr. Das „Kaisermenü“ wird inklusive Mineralwasser und Weinbegleitung für € 89,00 pro Person angeboten. Reservierungen für das kulinarische Highlight im 4-Sterne-Superior-Hotel Kaiserhof (Bahnhofstr. 14) am 09. November 2013 werden gerne unter der Telefonnummer: 0251 4178 600 oder per E-Mail an service@kaiserhof-muenster.de angenommen.

Hotel Kaiserhof
Frau Britta Osing / Frau Julia Wieduwilt
Bahnhofstraße 14
48143 Münster
Telefon             0251 4178 625 / 635
Fax                  0251 4178 620
Mail  osing@kaiserhof-muenster.de / verkauf@kaiserhof-muenster.de





Beiträge von Gastautoren


Nicht an der falschen Stelle sparen

Artikel lesen

fiylo goes international – mit Bernd Fritzges und Frank Lienert in der Poleposition

Artikel lesen

WLAN für die Gäste anbieten

Artikel lesen