Geschrieben von Redaktion, Montag, 16. März, 2015

Schlafe lieber ungewöhnlich: In Piraten-, Dämonen- und Westernzimmern oder umgebauten VW Bullis / Heide Park Resort baut Angebot an außergewöhnlichen Übernachtungsmöglichkeiten weiter aus

(PREGAS) Außergewöhnliche Hotels bleiben länger in Erinnerung und schaffen ein unvergleichliches Reiseerlebnis: Das Heide Park Resort setzt daher verstärkt auf ganz besondere Übernachtungsmöglichkeiten. Bei Familien-Kurzreisen in Norddeutschlands größten Freizeitpark muss der Alltag draußen bleiben. Gäste checken ins Abenteuerhotel mit Piraten-, Dämonen- und neuen Westernzimmern oder in umgebaute VW Bullis ein.

„Standard ist uns zu langweilig und passt überhaupt nicht in die Abenteuerwelt eines Freizeitparks. Deshalb wollen wir unseren Gästen Übernachtungen bieten, die sie sonst nirgends finden“, sagt Sabrina de Carvalho, Geschäftsführerin des Heide Park Resort. „Dieses Konzept verfolgen wir auch in den kommenden Jahren, um insbesondere Familien mit Kindern bei jedem Aufenthalt etwas Neues zu bieten.“ Ab dem Saisonstart am 28. März verfügt das Abenteuerhotel über 22 neue Westernzimmer Premium, einen neuen Indoor-Spielplatz und sprechende Bilder in der Lobby sowie zwei neue Shows und Kinderschatzsuche am Abend. Im Mai eröffnet zusätzlich Sultans Spaßbad mit Wasserspielen und -rutschen für Kinder sowie Sauna- und Massage-Bereich. Die insgesamt 166 Zimmer des Abenteuerhotels sind mit Doppel- und Etagenbetten ideal für Familien mit bis zu sechs Personen geeignet.

Im Holiday Camp wählen Gäste ihren besonderen Schlafplatz aus 81 bunten Holzhütten oder sieben original T2-Kleinbussen des weltweit ersten von VW lizenzierten Bulli Camp. „Retro-Fans übernachten seit Juli 2014 in den umgebauten VW Bullis – die Resonanz war von Beginn an extrem gut. Das bestärkt uns in der Strategie, weiterhin außergewöhnliche Übernachtungsangebote zu schaffen“, so Sabrina de Carvalho.

Weitere Informationen und Preise unter www.heide-park.de. Bei Online-Buchung sparen Gäste bis zu 34 Prozent auf den regulären Ticketpreis.

Pressekontakt:
Heide Park Resort
Tel.: +49 (0) 5191 91 600
PC-Fax: +49 (0) 5191 91 590 351
E-Mail: presse@heide-park.de
Heide-Park Soltau GmbH
Heide Park 1
29614 Soltau





Beiträge von Gastautoren


Unternehmensverkauf: Welcher Käufer passt zu mir?

Artikel lesen

Mitarbeiter belohnen, Stress dauerhaft reduzieren

Artikel lesen

Transaktionen: Den Kauf absichern

Artikel lesen