Geschrieben von PREGAS Presseportal, Donnerstag, 17. November, 2016

IntercityHotel Braunschweig eröffnet

Innendesign von Matteo Thun - Vollautomatisierter Chek-in und Bezahlung per Smartphone App

(PREGAS) Anfang dieser Woche öffnete das IntercityHotel Braunschweig als erstes Haus der Marke mit dem neuen Innendesign von Matteo Thun. Es liegt direkt am Hauptbahnhof sowie am Shopping- und Businesscenter BraWoPark. Das Hotel der gehobenen Mittelklasse hat 174 Zimmer, einen Konferenzbereich, ein Restaurant, ein Bistro und eine Bar.

Auch das Speisenangebot der IntercityHotels wurde in Zusammenarbeit mit dem Trendgastronom Pierre Nierhaus überarbeitet. So kann der Gast in Braunschweig zwischen leichten Gerichten und bekannten Klassikern wählen. Eine weitere Neuerung ist der Einsatz der Mobile-App von hotelbird: damit können Besucher bequem ein- und auschecken, die Tür mit dem Smartphone öffnen und ihre Rechnung bezahlen.

„Die Eröffnung des IntercityHotel Braunschweig markiert den Startschuss einer neuen Generation von IntercityHotels. Wir freuen uns sehr, unseren Gästen mit modernem Innendesign, komfortabler Technik und einem neuen Gastrokonzept ihren Aufenthalt noch angenehmer zu gestalten“, so Puneet Chhatwal, CEO Deutsche Hospitality.

Realisiert wurde das Gesamtprojekt in Braunschweig von der Hamburger B&L Gruppe. Für den Entwurf des Hotels zeichnen die Architekturbüros Reichel+Stauth aus Braunschweig sowie php prasch buken und partner aus Hamburg verantwortlich. Generalunternehmer ist die W. Markgraf GmbH & Co KG aus Bayreuth.

Pressekontakt:
Steigenberger Hotels Aktiengesellschaft
Lyoner Straße 40
60528 Frankfurt am Main
Mona Wattendorf
Tel.: +49 69 66564-464
Fax: +49 69 66564-424
E-Mail: mona.wattendorf@deutschehospitality.com

Deutsche Hospitality vereint drei Hotelmarken unter ihrem Schirm: Steigenberger Hotels and Resorts, Jaz in the City und IntercityHotel. Insgesamt 116 Hotels auf drei Kontinenten gehören zu Deutsche Hospitality; davon befinden sich 20 Hotels in Entwicklung. Zum Portfolio gehören 56 Steigenberger Hotels and Resorts sowie 39 IntercityHotels. Das erste Jaz-Hotel öffnete im November 2015 in Amsterdam.

Sie finden Deutsche Hospitality in den sozialen Medien und im Internet:

www.deutschehospitality.com
www.steigenberger.com
www.intercityhotel.com
www.jaz-hotel.com





Beiträge von Gastautoren


Strategische Optionen für die Nachfolge

Artikel lesen

Vereinswesen – Sargnagel der Gastronomie ?

Artikel lesen

Gute und gesunde Ernährung fördert die Leistungsfähigkeit

Artikel lesen