Geschrieben von PREGAS Presseportal, Donnerstag, 26. Oktober, 2017

Karls eröffnet Deutschlands erstes Upcycling-Hotel

Neues Hotel in Rövershagen bei Rostock setzt auf Upcycling / Eröffnung am 23. März 2018

(PREGAS) Komfortabel nächtigen zwischen Euro-Paletten, Bücher schmökern unter schummrigem Strohhut-Licht und am Morgen mit der Feldbahn zum Frühstück: Mit dem ersten Upcycling-Hotel Deutschlands „Alles Paletti“ in Rövershagen bei Rostock erfindet der Freizeit- und Erlebnisanbieter Karls Urlaub neu. Alle Zimmer des Hotels bestehen fast ausschließlich aus Materialien mit Geschichte, die liebevoll aufgearbeitet und neu arrangiert Gästen eine erlebnisreiche Auszeit an der Ostseeküste bieten. Mit kabellosem Internet, Smart-TV, viel Stauraum und ausgefallenen Lichtkonzepten verspricht der Neubau zugleich alle Annehmlichkeiten der heutigen Zeit. „Neue Scheunen aus Abrissmaterialien oder stylische Lampen aus alten Kaffeekannen, Karls Erlebnis-Dörfer sind mit Upcycling groß geworden. Umso mehr freuen wir uns, ein ganzes Hotel mit Karls Kreativität auszustatten und neue einzigartige Übernachtungsmomente zu schaffen“, sagt Robert Dahl, Inhaber von Karls Erlebnis-Dorf. Ab dem 23. März 2018 können große und kleine Gäste im „Alles Paletti“ einchecken. Buchungen (ab 67 Euro/zwei Personen inkl. Tageskarten für Karls Erlebnis-Dorf) sind ab sofort möglich.

Urig und komfortabel: Übernachten in Karls Schatz-Kisten
Karls Upcycling-Hotel „Alles Paletti“ bietet auf zwei Etagen 50 geräumige Schatz-Kisten, in denen auf jeweils 26 Quadratmetern bis zu fünf Personen ausreichend Platz finden. Jede Unterkunft hat eine eigene großzügige Veranda mit Blick ins Grüne oder Erlebnis-Dorf. Während größere Gäste in komfortablen Doppelbetten zur Ruhe kommen, freuen sich kleine „Palettinis“ auf lauschige Nächte in stylischen Hochbetten, die über Stuhl-Leitern erreichbar sind. Babys träumen in Babybetten, die mitsamt einer umfangreichen Kleinkindausstattung zugebucht werden können. Weitere Vorzüge sind ein Kabeltrommel-Schreibtisch, ein uriges Bad mit Regenschauerdusche, ein 49-Zoll Smart-TV sowie kostenloses WLAN und ausreichend Parkplätze. Ein Frühstücksbüffet verführt am Morgen in der Hof-Küche von Karls Erlebnis-Dorf, das direkt an das Hotel angrenzt und mit kostenlosen Tageskarten für alle Attraktionen während des gesamten Aufenthalts entdeckt werden kann.

Skier als Bettgeländer: Das ist Upcycling
Entgegen dem klassischen Recycling, bei dem durch Schreddern wieder neue Rohstoffe gewonnen werden, geht es beim so genannten Upcycling um das Aufwerten und die bewusste Zweckentfremdung gebrauchter Dinge. Etwas bereits genutztes wird nicht einfach weggeworfen, sondern zu ganz neuen Produkten verarbeitet oder umfunktioniert. Zugleich steigt ihr Wert. In Karls Upcycling-Hotel „Alles Paletti“ wird dieses Verfahren an allen Ecken und Enden angewendet. Euro-Paletten werden zu Betten, Kabeltrommeln zu Couchtischen, historisch anmutende Schlitten zu Badregalen, Transportkisten zu Schubladen und alte Stoffbeutel zu schmucken Sitzbezügen. Ideen, die nicht nur cool aussehen, sondern auch gut für die Umwelt sind.

Weitere Informationen und Buchungsmöglichkeiten gibt es unter der Telefonnummer 038202 405250 oder auf www.karls.de.





Beiträge von Gastautoren


Versierte betriebswirtschaftliche Planung ist entscheidend

Artikel lesen

Erbschaftsteuer: genügend Gestaltungsmöglichkeiten

Artikel lesen

Gute Führung schafft ein Klima des Wohlfühlens

Artikel lesen