Geschrieben von PREGAS Presseportal, Mittwoch, 25. Mai, 2016

Motel One Frankfurt-East Side setzt mit Elektroladestation auf Innovation und Nachhaltigkeit

(PREGAS) Das Motel One Frankfurt-East Side verfügt ab sofort als eines der ersten Hotels in der Frankfurter Innenstadt über eine Elektroladestation. Mit dem Service, der sich an alle Fahrer eines Elektrofahrzeuges richtet, setzt das Haus auf Innovation und Nachhaltigkeit.

„Wir freuen uns über die Einweihung unserer Elektroladestation, mit der wir einen weiteren Beitrag zur Nachhaltigkeit leisten möchten. Der Markt für Elektroautos wächst in Deutschland rasant – ein Trend, dem wir mit der Elektroladestation begegnen. Mit unserem Service sprechen wir ein wachsendes Kundensegment an, das immer mehr an Bedeutung gewinnt, auch für die Hotellerie“, so Urs von Kellenbach, Hotelmanager Motel One Frankfurt-East Side. Daniel Müller, Chief Operating Officer der Motel One Group: „Mit dem innovativen Service der Elektroladestation geht Motel One vermehrt auf Gäste ein, die Wert auf eine umweltfreundliche Reise legen. Das Haus in Frankfurt stellt für uns ein Pilotprojekt dar. Wir können uns durchaus vorstellen, das Projekt auf weitere Motel One auszuweiten.“

An der neuen Elektroladestation, die sich in der Tiefgarage des Motel One Frankfurt-East Side befindet, können zwei Fahrzeuge gleichzeitig geladen werden. Die Ladestation des Anbieters Mobility House ist für alle Gäste des Hotels mittels einer Magnetkarte zur Freischaltung zugänglich, je nach Bedarf wird das passende Ladekabel vom Hotel gestellt. Die Station, die bis zu zweimal 22 Kilowatt Ladeleistung hat, ist mit allen Elekt-romobilfahrzeugen sowie Autos mit Plug-in-Hybride-Antrieb kompatibel. Ab sofort ist das Motel One Frankfurt-East Side damit einhergehend auch als sogenannter „Point of Interest“ in den Navigationssystemen von über 27 Automobilherstellern sowie bei allen führenden Herstellern von Navigationssystemen zu finden.

Über die Motel One Group:

Das 2000 gegründete Unternehmen Motel One mit Sitz in München hat sich mit derzeit 53 Hotels und rund 14.300 Zimmern als Budget Design Hotelgruppe in Deutschland, Österreich, Großbritannien, Belgien, Nieder-lande und Tschechien positioniert. Sowohl Gäste als auch Branchenkenner schätzen das Motel One Konzept „Viel Design für wenig Geld“, das hohe Servicestandards, wertige Materialien und modernes Design an erstklassigen innerstädtischen Standorten bietet. Mit einer durchschnittlichen Auslastung von 75,3 Prozent hat die mehrfach ausgezeichnete Hotelgruppe im Geschäftsjahr 2015 einen Umsatz von 322 Millionen Euro erwirtschaftet.

Weitere Informationen unter www.motel-one.com

 

Kontakt:

Motel One
Tanja Schuhmann
Marketing Manager Communications
Tegernseer Landstraße 165
81539 München
Tel.: +49 89665025-818 | Fax: -50
E-Mail: tschuhmann@motel-one.com
Internet: www.motel-one.com

bisspr
Julia Biss & Roaya El Tahwy
Kronprinzendamm 20
10711 Berlin
Tel.: +49 30 46724076-1
E-Mail: j.biss@biss-pr.de | r.eltahwy@biss-pr.de
Internet: www.biss-pr.de





Beiträge von Gastautoren


Herrliche Frauenzimmer

Artikel lesen

Tourismuskonzepte: Erfolg ist Kommunikation x Konzept

Artikel lesen

Fehlende soziale Kompetenz in der Küche

Artikel lesen