Geschrieben von PREGAS Presseportal, Dienstag, 10. Oktober, 2017

Location Awards 2017 in Offenbach verliehen

(PREGAS) In der Industrie-Location „FREDENHAGEN“ in Offenbach wurden am Abend des 09.10.2017 vor über 600 geladenen Gästen und namhaften Vertretern der Eventbranche die besten Event-Locations mit dem Location Award in fünf Kategorien ausgezeichnet. Darüber hinaus wurde der Publikumspreis per Live-Abstimmung für das beste selbstproduzierte Video sowie der fiylo Sonderpreis für innovative, herausragende und besondere Konzepte verliehen. Ferner war bei der diesjährigen Preisverleihung die Kompetenz und Transparenz der Jury-Arbeit ein zentrales Thema.

Im Vorfeld wurde viel darüber spekuliert, warum es den „Oscar der Eventbranche“ in diesem Jahr nach Offenbach ins Rhein-Main-Gebiet gezogen hat. Die Inszenierung der Eventlocation und Award-Verleihung unter Federführung der Gründungspartner Party Rent Group und satis&fy AG ließ hieran jedoch keinen Zweifel offen: Der Veranstaltungsort wurde hervorragend ausgewählt und in Szene gesetzt! Ausländische Delegationen, Eventlocation-Betreiber und Veranstaltungsplaner erlebten eine spannende Gala mit verdienten Preisträgern und einer ausgiebigen Party. Am Ende des Abends zeigte sich auch der Veranstalter Frank Lienert, Geschäftsführer fiylo Deutschland GmbH, sichtlich zufrieden. „Ein riesiges Team arbeitet jedes Jahr auf diese Veranstaltung hin und immer wieder bin ich überwältigt, was unsere Partner und Mitarbeiter auf die Beine stellen. Irgendwann können wir dieses Event nicht mehr toppen“, so Lienert.

Dieser Herausforderung stellt sich nun ebenfalls ein anderer Partner. Per Videobotschaft teilte Dr. Jochen Köckler, Vorstand Deutsche Messe AG, dem Plenum mit, dass er am 29.10.2018 der nächste Gastgeber des Location Awards sein wird.


Die Gewinner Location Award 2017 im Überblick:

Hotel-Eventlocations: Grand Elysée Hotel Hamburg

Messe- und Kongresszentren: World Conference Center Bonn

Eventlocations mit Erlebnischarakter: Alte Försterei Berlin

Kultur-Locations für Events: UNESCO-Welterbe Zollverein

Außergewöhnliche MICE-Locations: Spreespeicher Berlin

fiylo Sonderpreis: Felix Undeutsch MeetingMarket by Expedia

Publikumspreis: zwei 1. Plätze – THE SQUAIRE und UNESCO-Welterbe Zollverein

 

Alle weiteren Informationen zum Location Award und den Nominierten erhalten Sie unter www.location-award.de. Für persönliche Rückfragen steht Ihnen Anna-Lena Kopanischen unter alk@location-award.de oder 0511 87 56 39 24 zur Verfügung.

 

Kontakt: Location Award GmbH

Bildrechte: Eric Kennitz

 





Beiträge von Gastautoren


Alle Mitarbeiter stehen jeden Tag vor kommunikativen Herausforderungen

Artikel lesen

Kredit: Die positiven Aussichten des Geschäftsvorhabens belegen

Artikel lesen

Mit der richtigen Lösung zum sorgenfreien Ruhestand

Artikel lesen