Geschrieben von PREGAS Presseportal, Mittwoch, 21. Dezember, 2016

In Hanau etabliert sich das erste Plaza Hotel Deutschlands

(PREGAS) Mit der Eröffnung des Plaza Hotels Hanau hat die Heilbronner Plaza Hotelgroup einen Meilenstein in der Firmengeschichte gesetzt: das Haus mit 145 Zimmern und 4 Suiten ist das erste unter dem Namen Plaza Hotel betriebene Businesshotel in Deutschland.

Das zentral am Kurt-Baum-Platz gelegene 4-Sterne-Hotel wurde Anfang Oktober 2016 übernommen. Die ersten Modernisierungsmaßnahmen fanden bereits großen Zuspruch bei Stammgästen, aber auch neuen Besuchern: der helle Frühstücksraum mit neuem Mobiliar und die gemütliche Bar, die in kontrastreichen Rot- und Schwarztönen gestaltet wurde, kommen sehr gut an. Ab Ende des Monats werden auch die ersten Zimmer komplett renoviert und dem neuen Design angepasst. So werden bei laufendem Betrieb die jeweils 31 Zimmer pro Etage mit zeitgenössischen Möbeln, neuen Matratzen und Vinylböden ausgestattet. Ein Blickfang in den Zimmern werden große Kunstwerke mit Industriemotiven sein, inspiriert vom in unmittelbarer Nachbarschaft ansässigen Großunternehmen Heraeus.

Die Mitarbeiter freuen sich sehr über die neue Ausrichtung mit der Plaza Hotelgroup: „Alle unsere Mitarbeiter sind schon lange hier im Hotel tätig und die Stimmung ist nach dem reibungslosen Übergang zum Plaza Hotel sehr positiv. Wir sind schon ganz gespannt auf die renovierten Zimmer. Die komplett fortschrittliche IT-Struktur und neue Haustechnik funktioniert einwandfrei. Wir gehen davon aus, dass der Umbau Ende März 2017 abgeschlossen ist.“

„Insgesamt investieren wir als Plaza Hotelgroup rund 1,5 Millionen Euro in das Hanauer Haus“, freut sich Yonca Yalaz, Geschäftsführerin der Plaza Hotelgroup, über ihr erstes Hotel in Deutschland unter der Eigenmarke. „In Hanau setzen wir verstärkt auf den Tagungsbereich. Unsere sechs unterschiedlich großen Konferenzräume für bis zu 150 Personen sind ideal für kleine und große Unternehmen, aber auch für Feierlichkeiten jeder Art. Mit unserem umfassenden Angebot und unseren freundlichen, service-orientierten Mitarbeitern sprechen wir aber auch Vielreisende an. Sie werden von den großen und komfortablen Betten, dem neuen Design und natürlich schnellem WLAN begeistert sein.“

Zur Plaza Hotelgroup

Bereits 2002 wurde das Fundament für die Plaza Hotelgroup von dem Unternehmenspaar Yonca und Ihsan Yalaz gelegt, 2013 entstand die gleichnamige GmbH mit Sitz in Heilbronn. Die Plaza Hotelgroup betreibt derzeit 3- und 4-Sterne-Businesshotels an 27 Standorten in Deutschland, Österreich, Tschechien und den Niederlanden mit insgesamt über 4.000 Zimmern. Ein Teil der Häuser sind der weltweit größten Hotelkette Best Western angeschlossen. Aktuell finden Verhandlungen mit weiteren Franchise-Gebern wie z.B. mit Hampton by Hilton statt. Ausgesprochenes Ziel ist es das Portfolio in den nächsten fünf Jahren auf 50 Hotels auszubauen. Neue Hotelprojekte in 2017 stehen bereits fest: Linz (188 Zimmer), Bottrop (151 Zimmer), Potsdam (150 Zimmer), Amsterdam (160 Zimmer). Gäste aus dem Geschäftsreise- wie auch dem Freizeitsegment sind gleichermaßen Zielgruppen der zentral in mittleren bis großen Städten gelegenen Hotels. Weitere Informationen unter www.plazahotels.de.

 

Pressekontakt:
primo PR
Anne Heußner & Nuray Güler
Am Borsdorfer 13
60435 Frankfurt
Tel.: 0049-69-530 546 50 + 0049-6154-801 93 64
E-Mail: info@primo-pr.com
www.primo-pr.com





Beiträge von Gastautoren


Digitale Drucktechnologie: Keine Angst vor Print

Artikel lesen

Entscheidungsfreudigkeit bewahren – durch eine D&O-Versicherung

Artikel lesen

Der Meister des Aceto Balsamcio

Artikel lesen