Geschrieben von PREGAS Presseportal, Dienstag, 30. April, 2013

Feinheimisch Küchenparty mit Krabben und Käse aus Dithmarschen

(PREGAS) Spaß haben, interessante Menschen treffen, sich den Dithmarscher Wind um die Ohren pusten lassen und neue Energie mit gesunden Genüssen aus der Region aufnehmen. Jan und Claudia Peters vom Ringhotel Landhaus Gardels  bieten zwischen Elbe, Nord-Ostsee-Kanal und Nordsee dafür das richtige Rezept mit ihrer

‚Feinheimisch Küchenparty‘
am Freitag, 28. Juni 2013,
im Ringhotel Landhaus Gardels,
Weststraße 15-19, 25693 St. Michaelisdonn

Ab 19 Uhr startet die kommunikative Gourmetreise durch heimische Produkte im Restaurant Gardels sowie in der großen Küche von Marc Schlürscheid. In besternten Häusern gelernt, lässt sich der Maître de Cuisine mit seiner Küchenmannschaft gern über die Schulter schauen und gibt dabei Tipps für die Zubereitung der Gerichte wie z. B.: Krabbensuppe aus dem Friedrichskoog * Backensholz Zicklein (Ziegenkäse) im Heumantel * Sous-vide gegarte dicke Rippe vom Galloway Rind mit Barbecue Sauce * und vielen weiteren Köstlichkeiten.

Das Ringhotel Landhaus Gardels gilt als Geheimtipp der gehobenen Gastronomie. Als Verfechter der regionalen Top-Produkte aus Schleswig-Holstein hat sich das 4-Sterne-Hotel 2010 dem ‚Verein Feinheimisch‘ angeschlossen und bezieht mindestens 60 Prozent seiner Ware aus dem Umland. Und was liegt da näher, als sich Produzenten der Region mit ins Party-Boot zu holen. Seit 1990 sticht Jens Carstens mit seinem Kutter SD 24 Venus vom Heimathafen Friedrichskoog in die Nordsee, um die leckeren Nordseekrabben zu fangen. Heike Carstens kocht den Fang gleich an Bord ab und pult die Krabben noch selbst von Hand – die erstklassige Qualität sieht und schmeckt man!

Herrlich duftende Käsesorten aus Kuh-, Ziege-, und Schafsmilch präsentiert Kirsten Möllgaard vom Meierhof (Hohenlockstedt). Seit 2000 veredelt und vermarktet der Meierhof die Käsesorten von 23 der 30 Hofkäsereien, die sich zur Käsestraße Schleswig-Holstein zusammen geschlossen haben. „2005 haben wir die alte Schlachterei zum Hofladen und Käse-Reifelager umgebaut. Im Reifelager veredeln wir auch Käse – sind also Affineur“, sagt Kirsten Möllgaard und freut sich auf die Feinheimisch Küchenparty im Gardels.

Die kulinarische Reise macht auch vor der nuancenreichen Welt der Weine nicht halt. Jorge Centelles von Rindchen´s Weinkontor stellt eine spannende Auswahl an erlesenen Rebsäften vor. In lockerer Atmosphäre bei schwungvoller Musik der Stormtown Jazzband stehen die Kommunikation und der gemeinsame Genuss heimischer Produkte im Vordergrund.

Die ‚Feinheimisch Küchenparty‘ inkl. aller Speisen und begleitender Getränke  kostet 65 Euro p. P. Das Kurzurlaub-Arrangement mit Küchenparty, Übernachtung im DZ, Frühstück sowie Sauna-Nutzung kostet ab 114 Euro pro Person. Buchungen im Ringhotel Landhaus Gardels, Tel. 04853-80 30, Mail: info@gardels.de oder www.gardels.de

Frank von Kittlitz
Pressebüro Ringhotel Landhaus Gardels
Agentur Plaß Relations
Heilholtkamp 40, 22297 Hamburg
Tel: *49-40-25 92 87
www.plass-relations.de





Beiträge von Gastautoren


Vermögen: Nicht alles auf eine Karte setzen

Artikel lesen

Für den Fall des Falles vorsorgen

Artikel lesen

Wo sind die Guerilla-Gastwirte?

Artikel lesen