Geschrieben von PRessence, Freitag, 26. Januar, 2018

Ausblick auf ein spannendes Jahr 2018

(PREGAS) Von Winterpause kann im Söl’ring Hof auf Sylt keine Rede sein. Die ruhigere Zeit wird hier genutzt, um neue Projekte mit Volldampf voranzubringen. Eines dieser Vorhaben ist die ständige Modernisierung des Hideaways in den Dünen. Diesmal wurde die Kaminbar einer umfangreichen und äußerst edlen Neugestaltung unterzogen.

Pünktlich zum Jahresbeginn ist auch der Kalender mit zahlreichen Events fertig: In jedem Monat bieten Johannes King und Jan-Philipp Berner (seit vergangenem Jahr Mitglied der Vereinigung der Jeunes Restaurateurs) mehrere Kochkurse zu Themen wie Wintergemüse, Krustentiere, Meeresfrüchte oder Kräuterexkursionen an. Außerdem ist der Port-Room regelmäßig der kleine exklusive Rahmen für außergewöhnliche Veranstaltungen zu kulinarischen oder weinseligen Themen. Ein besonderes Highlight steht bereits am Wochenende 23./24. Februar an: Portwein-Guru Henry Shotton aus Portugal und Johannes King heißen ihre Gäste zu einem Event der ‚Königs-Klasse‘ willkommen. Am Freitag vermitteln sie alles Wissenswerte über Portwein mit zahlreichen Kostproben und kleinen Köstlichkeiten. Am Samstag schließt sich die große Portwein-Gala mit Besonderheiten der letzten fünf Jahrzehnte an, begleitet von einem grandiosen 5-Gänge-Menü. Beide Abende können getrennt oder zusammen gebucht und natürlich auch mit anderen Arrangements auf der Düne kombiniert werden – Erlebnistage mit Johannes King hautnah!

Aber es geht auch noch exklusiver: Wenn die Tage kürzer und die Nächte länger werden, also zwischen November und April kann der ganze Söl’ring Hof für einen Tag oder länger, für einen speziellen Abend oder einen großen Anlass komplett gebucht werden. Unter dem Motto ‚Alles meins‘ stehen 15 individuelle Zimmer und Suiten, das Restaurant, die Bar, der Port-Room, der Weinkeller und der Wellnessbereich mit genau so viel Service, wie nötig und so viel Privatsphäre, wie möglich, zur Verfügung. Eingeschlossen ist natürlich auch ein individuelles Rahmenprogramm wie beispielsweise eine Watt-Exkursion, ein Streifzug durch die Natur mit Johannes King oder ein besonderer Kochkurs.

Über den Söl`ring Hof:
Das reetgedeckte Kleinod liegt in konkurrenzloser Lage direkt in den Rantumer Dünen. Das im Sylt-typischen Stil gebaute Friesenhaus verfügt über 15 luxuriös und individuell ausgestattete Zimmer und Suiten, ein exklusives 2-Sterne-Restaurant mit 40 Sitzplätzen, eine Bar, den Port-Room, den Weinkeller sowie eine direkt in die Düne reichende Terrasse. Der Entspannungsbereich mit Sauna und Dampfbad sowie der eigene Strandzugang zum berühmten Weststrand der Insel mit privaten Strandkörben sorgen für ein Höchstmaß an Erholung. Um die intime Atmosphäre des kleinen, aber feinen Hauses zu bewahren, haben tagsüber nur Hausgäste Zugang, abends sind externe Gäste im Restaurant herzlich willkommen. Das Hotel ist ganzjährig geöffnet und kann in den Monaten November bis April auch exklusiv gebucht werden. Bereits seit dem Jahr 2000 freuen sich Gastgeber und Küchenchef Johannes King sowie das 40-köpfige Team auf ihre Gäste.


Image (adapted) by Söl`ring Hof






Beiträge von Gastautoren


Positionierung: Druckmarketing sorgt für kurze Wege

Artikel lesen

Incentives mit Mehrwert sind ein echter Gewinn

Artikel lesen

Insolvenz eines wichtigen Kunden: Vorsicht ist das Gebot der Stunde

Artikel lesen