Geschrieben von intergerma, Montag, 18. Mai, 2015

Investition in Führungskräfteebene im HOTEL FREIZEIT IN in Göttingen

(PREGAS) In einer seit 1978 organisch gewachsenen Immobilie kommt eines Tages der Zeitpunkt, an dem umfassende Renovierungsarbeiten von Nöten sind. Seit 2012 haben sich die Geschäftsführer der Freizeit In GmbH, Olaf Feuerstein und Jörg Trilling, dazu entschieden nicht nur die Fassade neu zu gestalten (2013) sondern auch 76 Zimmer und zwei der drei Tagungsebenen umfassend zu modernisieren.

So wurden allein für die neue Führungskräfteebene 350.000,- € eingesetzt. Der gesamte Bereich mit insgesamt 7 Tagungsräumen für Gruppen bis ca. 50 Personen wurde entkernt, mit zeitgemäßer LED Beleuchtung und neuer Klimatechnik ausgestattet. Entstanden sind moderne und freundliche Räume, die alle einen direkten Zugang in den Garten haben. Auch neu wird ab dem Frühsommer im Garten der Führungskräfteebene der neue Outdoor-Workshop-Raum sein, ein durch eine Buchenhecke geschützter Bereich. Dieser wird über ein Team-Sitzmöbel verfügen, überdacht von einem großen Sonnensegel. Serviert wird dort täglich frisch die hausgemachte „Team-Brause“.

Die Tagungsmöbel und Gestaltung der Pausenzonen stammen vom in der Branche bekannten Lieferanten Neuland in Eichenzell. Durch den in sich abgeschlossenen und sehr ruhigen Bereich eignet sich diese Ebene – früher als B-Ebene bezeichnet – ganz besonders auch für Führungskräftemeetings und -fortbildungen.

Die Pausenzone wurde umgestaltet und ist mit dem jetzigen Interieur und Design auch für Gruppenarbeiten nutzbar. An diesen Gruppenarbeitsplätzen auf Stehtischhöhe kann sich bei einer Tasse Kaffee ausgetauscht oder diskutiert werden. Eine innovative 3D Mooswand sorgt für angenehmes Raumklima. Die lebensgroße, interaktive Kreativtafel lädt zum Bemalen und Gedanken festhalten ein.

Ein geschützter Raum für Einzelgespräche oder Entspannung in der Pause ist die Loungeecke, wo sich Tagungsteilnehmer jederzeit selber am hochwertigen Kaffeevollautomat die gewünschten Kaffeespezialitäten kochen können. Statt der ordentlich gestapelten Hotelkaffeetassen findet sich für jeden Gast die individuelle Tasse im Regal – bunte Wunschtassen, mit dem Motto des Tages. Fast so wie Zuhause im Küchenschrank.

Wer ganz für sich sein möchte und seine Gedanken oder Ideen ordnen möchte, kann dies in den großen, orangenen Ohrensesseln. Eine stille Ecke mit zwei Einzelarbeitsplätzen.

Ein kreativer, angedeuteter Obstbaum an der Wand lädt dazu ein, das frische Obst selber zu Pflücken. Um die Ecke befinden sich zwei Workshopstationen zum ungestörten Arbeiten, komplett mit Moderationsmaterialien ausgestattet. Wer Inspiration sucht, für den stehen Bücherbilder mit Sachbüchern und Bestsellern zum Einlesen an der Wand zur Verfügung. Aber nicht wie gewöhnlich im Bücherregal stehend, sondern mit dem Cover in den Bilderrahmen befestigt und an der Wand im Stehen lesbar. Der Weg zu den Tagungsräumen der Führungskräfteebene führt vorbei an der Kalenderwand: Ein Weg begleitet von Tagesaufgaben, Lebensweisheiten, Allgemeinwissen. Frag doch mal die Maus, Brockhaus, Mondkalender etc. – auch hier ist selber machen gern gesehen: Wer als erstes kommt, kann das Kalenderblatt für den Tag abreißen und knobeln, raten, schmunzeln.

Die gesamte Ebene hat nun ein offenes, interaktionsförderndes Design. Kostenloses WLAN findet sich selbstverständlich im gesamten Bereich, Medientechnik jeglicher Art ist verfügbar und kann auf Zuruf vom Veranstaltungsteam aufgebaut werden.

Auf zwei weiteren Tagungsebenen wurden Salons mit Legamaster Touchdisplays ausgestattet. Die Renovierung der dritten und letzten Tagungsebene mit 8 Tagungsräumen ist für 2015 geplant. Weitere 92 Zimmer werden erneuert, so dass dann alle 209 Zimmer modernisiert sind. Für diese beiden Projekte werden weitere 2 Millionen Euro investiert.

Quelle:
https://www.intergerma.de/news/newsdetail/article/investition-in-fuehrungskraefteebene-im-hotel-freizeit-in-in-goettingen.html
http://www.freizeit-in.de/

Kontakt:
Hotel Freizeit In
Dransfelder Straße 3
37079 Göttingen
Tel.: 0551-90010
Fax: 0551-9001100
E-Mail: info@freizeit-in.de





Beiträge von Gastautoren


Gastfreundschaft und Herzlichkeit fängt ganz oben an

Artikel lesen

Indiana Jones in Valencia

Artikel lesen

Wendepunkte frühzeitig gestalten

Artikel lesen