Sie schauen sich aktuell Thüringen an.

Tarifrunde Thüringer Gastgewerbe – Neuer Entgelttarifvertrag bringt deutliche Verbesserungen

(PREGAS) Am Freitag letzter Woche fand in Erfurt die zweite Runde für einen neuen Entgelttarifvertrag für die ca. 30.000 Beschäftigten im Thüringer Gastgewerbe statt. Die Gewerkschaft Nahrung – Genuss – Gaststätten (NGG) forderte eine Entgelthöhung von 6 Prozent für ein Jahr und die Herstellung eines differenzierten Relationsgefüges im Entgelttarifvertrag. Zu Beginn der Verhandlungen lagen die Positionen der Tarifvertragsparteien weit auseinander. In einer intensiven und konstruktiven Verhandlung konnte ein guter Tarifabschluss erreicht werden. So steigen die Entgelte in den oberen Bewertungsgruppen ab dem 01.03.2017 um 2,6 % und zum 01.02.2018 um weitere 3,4 %, zusätzlich gibt es eine Einmalzahlung. Für die...

Weiterlesen

Tarifrunde Thüringer Gastgewerbe – „Thüringer Gastgewerbe produziert Altersarmut“

(PREGAS) Heute fand in Erfurt die erste Runde für die ca. 30.000 Beschäftigten im Thüringer Gastgewerbe statt. Die Gewerkschaft Nahrung – Genuss – Gaststätten (NGG) fordert eine Entgelthöhung von 6 Prozent  für ein Jahr und die Herstellung eines differenzierten Relationsgefüges im Entgelttarifvertrag. Die NGG möchte mit der Forderung erreichen, dass das Gastgewerbe endlich Schluss macht mit Niedriglöhnen, die unweigerlich in die Altersarmut führen. Die Arbeitgeber haben nach ausführlicher Begründung durch die NGG Tarifkommission eine Erhöhung der Auszubildendenvergütungen von 3,8 bis 5,8 Prozent angeboten. Die anderen Entgelte sollen erst ab dem 01.03.2017 um 2,4 Prozent und ab dem 01.03.2018 um weitere...

Weiterlesen

Die Welt zu Gast auf der inoga mit IKA/Olympiade der Köche 2016 in Erfurt

(PREGAS) Es ist die perfekte Kombination: 2016 bietet die inoga zum fünften Mal den professionellen Rahmen für die IKA/Olympiade der Köche – dem größten Kochwettbewerb der Welt. Die Gastronomiemesse inoga begrüßt über 200 Industrieaussteller aus 14 Nationen und präsentiert angesagte Trends und neueste Produkte, ein hochwertiges fachliches Rahmenprogramm sowie zahlreiche Wettbewerbe und Aktionen für den Berufsnachwuchs. Aussteller aus den Bereichen Einrichtung und Ausstattung, Küchentechnik  und -ausstattung, Nahrungsmittel, Getränke, EDV und Kassensysteme, Inventar und Ausstattung sowie Dienstleistungen nutzen vom 22. – 25. Oktober die inoga als Präsentationsbühne für ihre Produkte und Neuheiten. Insgesamt werden über 20.000 Besucher aus allen Bereichen der...

Weiterlesen

Dorint Hotel am Dom Erfurt – Erstes Haus am Platz erstrahlt unter neuer Marke

(PREGAS) Die imposante Glasfassade inmitten der mittelalterlich geprägten Altstadt fällt sofort ins Auge, und den weltbekannten Dom von Erfurt haben Besucher von dieser Adresse aus direkt im Blick: Das ehemalige Arcadia Grand Hotel am Dom ist ein modernes Schmuckstück in der thüringischen Landeshauptstadt und erstrahlt ab sofort als Dorint Hotel am Dom Erfurt unter neuem Markenemblem. „Das First Class Hotel passt perfekt in das Marken-Portfolio und wir sind sicher, dass wir damit als erstes Haus am Platz noch erfolgreicher sein werden“, so Ruslan Husry, Geschäftsführender Gesellschafter der HR Group, die das Hotel ab sofort als Lizenznehmer betreibt. Auch Olaf Mertens,...

Weiterlesen

Rekordbeteiligung zur IKA/Olympiade der Köche – Begleitende Gastronomiemesse inoga mit Trendthemen der Branche

(PREGAS) Zur IKA/Olympiade der Köche vom 22. bis 25. Oktober 2016 werden insgesamt 60 Nationen um Goldmedaillen wetteifern. Mit Ende der Anmeldefrist steht nun die genaue Wettbewerberzahl fest. Es werden 32 Nationalmannschaften, 20 Jugendnationalteams, 20 Teams aus der Gemeinschaftsverpflegung, 59 Regionalmannschaften, 85 Früchte- und Gemüseschnitzer sowie 802 Einzelaussteller gegeneinander antreten. Dies ist der größte Andrang von Wettbewerbern zur IKA/Olympiade der Köche, den es je gab. An den vier Wettkampftagen im Oktober kommen mehr als 7.000 Menüs der Spitzenklasse auf die Tische in den Messehallen. Das Wettbewerbsrestaurant bietet 900 Gästen Platz. Die Nationalmannschaften bereiten ein 3-Gang-Abendmenü (54,00 Euro) zu, die Jugendnationalmannschaften...

Weiterlesen


Beiträge von Gastautoren


Frühwarnsystem zur Absicherung des Unternehmens

Artikel lesen

Eine Krise richtig bewältigen und dabei virale Negativauswirkung vermeiden

Artikel lesen

Das Gastgewerbe braucht eine stabile Netzwerkstruktur

Artikel lesen