Sie schauen sich aktuell Sachsen an.

Veränderungen beim DEHOGA Sachsen

(PREGAS) Nach knapp vier Jahren als Hauptgeschäftsführer des DEHOGA Sachsen beendet Jens Vogt zum 30. September sein Arbeitsverhältnis mit dem Landesverband und widmet sich zukünftig neuen Aufgaben. „Wir danken Jens Vogt für die geleistete Arbeit und wünschen ihm für seine berufliche und private Zukunft alles Gute, vor allem aber auch Gesundheit“, sagt Axel Hüpkes, Präsident des DEHOGA Sachsen. „Die Stelle des Hauptgeschäftsführers wird neu ausgeschrieben, vorerst werden Anfragen über Frau Bleicher in der Hauptgeschäftsstelle koordiniert. Die Mitarbeiter in den Regionalgeschäftsstellen stehen bei Fragen auch jederzeit gerne zur Verfügung“, so Hüpkes abschließend. Weitere Infos: www.dehoga-sachsen.de Bei Presserückfragen: DEHOGA Sachsen, Telefon 0351...

Weiterlesen

Tarifabschluss im sächsischen Gastgewerbe

(PREGAS) In der zweiten Tarifverhandlung, die in einer sachlichen und konstruktiven Atmosphäre stattfand, wurde ein neuer Entgelttarifvertrag für die Beschäftigten im sächsischen Hotel- und Gaststättengewerbe vereinbart. Die Beschäftigten erhalten rückwirkend ab 1. April 2017 in der Bewertungsgruppe 3 eine Entgelterhöhung von 2,7 %. Das Entgelt in der untersten Gruppe liegt dabei 2,7 % über dem Mindestlohn, somit bei 9,08 Euro pro Stunde. Ab Bewertungsgruppe 4 bis Bewertungsgruppe 9 steigen die Entgelte um 2,6 %. Die Ausbildungsvergütungen erhöhen sich um 40 Euro pro Ausbildungsjahr ab dem 1. August 2017. Weiterhin wurden Verbesserungen hinsichtlich der Struktur der Bewertungsgruppen vereinbart, die eine bessere...

Weiterlesen

Bülow-Palais-Chef Ralf J. Kutzner ist Top-50-Hotelier

(PREGAS) Die Redaktion des Hotelführers „Schlummer Atlas“ kürte gemeinsam mit dem Hotelkritiker Heinz Horrmann in Frankfurt die fünfzig besten Hoteliers Deutschlands. Als einziger in Sachsen erhielt Ralf J. Kutzner, Direktor der Dresdner Häuser Relais & Châteaux-Hotel Bülow Palais und Romantik-Hotel Bülow Residenz, die Auszeichnung. Bereits zum sechsten Mal wird ihm diese Ehre zuteil. „Ich widme diese Auszeichnung meinem exzellenten Team“, sagt Kutzner. „Die besten ihres Fachs arbeiten in unseren Häusern. Und es ist vor allem ihr Verdienst, dass wir zu den besten Hotels Deutschlands zählen.“ Erst im November konnte sich das Bülow Palais auf dem Online-Reiseportal Trivago als bestes Fünfsterne-Hotel...

Weiterlesen

Sachsens Hoteliers und Gastronomen auf dem richtigen Weg

(PREGAS) War vor zwei Jahren der Beschluss, zukünftig die bestehenden vier Regionalverbände und den Landesverband Sachsen zu einer noch schlagkräftigeren Gemeinschaft mit einer Stimme in einem Verband zu entwickeln, noch von heftigen Diskussionen begleitet, zeigte sich in diesem Jahr ein anderes Bild. „Eine so harmonische Landesdelegiertenversammlung wie dieses Jahr im swissôtel Dresden hatten wir lange nicht mehr. Es haben mit der Zeit alle eingesehen, dass es besser ist, wenn wir als DEHOGA Sachsen zugunsten aller unserer Mitglieder an einem Strang ziehen“, sagt DEHOGA-Sachsen-Präsident Axel Hüpkes. Im Mittelpunkt standen neben einigen Vorträgen, unter anderem durch Vertreter des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft,...

Weiterlesen

Sieger der Kochsternstunden 2017: Schönburger Palais erhält die goldene Gabel!

(PREGAS) Seit dem 3. März wurde in Dresden und Umgebung wieder in 35 ausgewählten Restaurants um die Wette geschlemmt. Nun wurden die Sieger der „Kochsternstunden“ geehrt. „Insgesamt gingen 3.657 Menü-Bewertungen ein – über 200 mehr als im Vorjahr“, berichtet Clemens Lutz, der die Kochsternstunden gemeinsam mit Marlen Buder von der Agentur „NARCISS & TAURUS“ vor neun Jahren ins Leben rief. Es gab 2017 zwölf neue Restaurants sowie erstmals die Kategorie „Veranstaltungen“. Ebenfalls neu war, dass die Testesser bei jedem Menü nicht nur die Kategorien Geschmack, Kreativität, Ambiente, Service und Preis/Leistung, sondern erstmals auch die Kategorie Getränkebegleitung mit jeweils bis zu...

Weiterlesen
Vienna House Easy kommt nach Leipzig

Vienna House Easy kommt nach Leipzig

(PREGAS) Vienna House, Österreichs größte Hotelgruppe, eröffnet in Leipzigs Zentrum ein smart-casual Designhotel unter der Marke Vienna House Easy. Der Pachtvertrag ist unterschrieben, die Eröffnung ist für Anfang 2018 geplant. Ende März hat Vienna House den Pachtvertrag mit der BERKOM Grundstücks GmbH & Co. Hotels Leipzig am Brühl KG unterschrieben. Damit ist der Startschuss für die umfangreichen Veränderungen und Umbauten der Bestandsimmobilie, (ehemaliges Novotel), im Stadtzentrum, unweit des Bahnhofs, gefallen. „Leipzig ist eine der angesagten Städte in Deutschland, mit einer interessanten Kulturszene, guten Clubs, imposanter Architektur, einer lebendigen Innenstadt und kreativen Studentenszene“, so Rupert Simoner, Vorstandsvorsitzender Vienna House. „Das locker-unkomplizierte...

Weiterlesen

„Art in Progress“ – Die MEININGER Gruppe eröffnet am 01. April erstes Hotel in Leipzig

(PREGAS) In Leipzigs Innenstadt, nahe des Hauptbahnhofes eröffnet die MEININGER Gruppe am 01. April ihr erstes Hotel in Leipzig. Inmitten der Altstadt gelegen, ist es der ideale Ausgangspunkt für Erkundungstouren durch die Stadt. In unmittelbarer Umgebung, befinden sich zahlreiche Shops, Cafes und Restaurants. Viele Sehenswürdigkeiten der Stadt sind von hier aus bequem zu Fuß zu erreichen. Die Gäste erwartet ein modernes Hotel, dessen Einrichtung und Gestaltung einem lokalen Bezug folgen. „Uns war es wichtig, dass die Stadt Teil des Hotels und dessen Persönlichkeit wird. Dabei war vor allem die vielfältige moderne Kunst- und Kulturszene Leipzigs Inspiration für das Thema „Art...

Weiterlesen

DEHOGA Dresden kritisiert Bettensteuer als unzumutbare Belastung

(PREGAS) Die rückläufigen Gäste- und Übernachtungszahlen der sächsischen Landeshauptstadt stellen die Hoteliers und Gastronomen vor große Herausforderungen. Nun sorgt eine weitere Belastung, die sogenannte „Bettensteuer“ für Unmut. Der DEHOGA-Sachsen-Regionalverband Dresden appelliert in seiner Funktion als Interessenvertretung der Hotellerie und Gastronomie daher an die politischen Institutionen Dresdens. Rolf-Dieter Sauer, dem Vorsitzenden des Regionalverbands und zugleich Inhaber des am Wilden Mann in Dresden gelegenen Hotels „Bergwirtschaft“ zufolge unterlaufen die Kommunen durch die Erhebung der Bettensteuer die mit der Senkung des Umsatzsteuersatzes gewünschte Wachstumsbeschleunigung der Bundesregierung. 2010 trat das Wachstumsbeschleunigungsgesetz der Bundesregierung in Kraft mit dem Ziel, nachhaltiges Wachstum zu generieren. „Durch das...

Weiterlesen

LEIPZIG MARRIOTT HOTEL MACHT DAS LICHT AUS, UM EIN ZEICHEN FÜR DAS KLIMA ZU SETZEN DAS...

(PREGAS) Das Leipzig Marriott Hotel macht das Licht aus, um mit der Earth Hour 2017 ein Zeichen für die Umwelt zu setzen. Das Hotel wird Millionen auf der ganzen Welt unterstützen und am 25. März 2017 um 20:30 Uhr für eine Stunde die Außenbeleuchtung abschalten, um eine starke Botschaft für Umweltbewusstsein zu setzen. Dieses jährliche globale Ereignis für Umweltbewusstsein wurde im Jahr 2007 vom World Wildlife Fund (WWF) ins Leben gerufen, um auf die Bedrohung durch den Klimawandel aufmerksam zu machen. Auch das Leipzig Marriott Hotel nimmt in diesem Jahr wieder teil, z.B. durch Ausschalten der Außenbeleuchtung. Außerdem werden in...

Weiterlesen

Gastronomienachwuchs „kämpfte“ um den Sieg beim 25. Ernst-Lößnitzer-Pokal

(PREGAS) In einer im Dezember 2016 durchgeführten Theorieprüfung qualifizierten sich aus ursprünglich über 100 Bewerbern letztendlich 18 Teilnehmer für den Endausscheid des 25. Ernst-Lößnitzer-Pokals im Berufsschulzentrum für Gastgewerbe Dresden. Am Wochenende traten dabei Auszubildende der Berufe Koch/Köchin, Hotelfachmann/-frau sowie Restaurantfachmann/-frau des 2. und 3. Ausbildungsjahres der Region Dresden gegeneinander an, um die Beste beziehungsweise den Besten des Jahrganges zu küren. Dabei wurden die Teilnehmer mit unterschiedlichen theoretischen und praktischen Aufgaben durch eine fachkundige Jury auf Herz und Nieren geprüft. Gewinner des diesjährigen Wettbewerbs für Hotelfachleute ist Laila Spanier vom „Maritim Hotel & Int. Congress Center Dresden“. Den Sieg der Restaurantfachleute...

Weiterlesen

GCH Hotel Group: Marek Kvasnicak ist neuer General Manager im Wyndham Garden Dresden

(PREGAS) Das Wyndham Garden Dresden hat einen neuen General Manager: Ab sofort zeichnet Marek Kvasnicak für das 262 Zimmer große Vier-Sterne-Hotel im Stadtteil Leubnitz verantwortlich. Der 36-jährige Hotelbetriebswirt und gelernte Koch folgt auf Jan Burghardt, der zum Area Director of Operations East der GCH Hotel Group ernannt wurde. Kvasnicak kommt aus dem Best Western Macrander Hotel Frankfurt/Kaiserlei in Offenbach, wo er die gleiche Position inne hatte. Kvasnicak ist gebürtiger Dresdner, führt an seiner neuen Arbeitsstätte ein Team von insgesamt 60 Mitarbeitern und möchte das unlängst frisch renovierte Haus mit seinen 13 modernen Veranstaltungsräumen „insbesondere bei Tagungs- und Business-Gästen noch stärker...

Weiterlesen

Tausche Tablett gegen Skistock – 1. Sächsisches Wirte-Rennen am 15. und 16. März in Oberwiesenthal

(PREGAS) Derzeit netzwerken die Gastronomen und Hoteliers des Freistaats auf der weltgrößten Tourismusmesse, der ITB in Berlin. Gerne werden Messen und Fachtagungen dazu genutzt, sich zu den aktuellen und grundsätzlichen Fragen und Probleme der Branche auszutauschen. Noch in diesem Monat gibt es einen weiteren Treff für die Gastronomen und Hoteliers, der neben dem fachlichen Austausch auch das Aktive und Gesellige miteinander verbinden wird – und das Ganze in der herrlichen Natur des Erzgebirges. Am 15. und 16. März findet in der höchstgelegenen Stadt Deutschlands, Oberwiesenthal, das 1. Sächsische Wirte-Rennen statt. Jens Ellinger, geschäftsführender Gesellschafter des Elldus Resort (einer Marke der...

Weiterlesen

DEHOGA Sachsen arbeitet an seinem Image

(PREGAS) Der Landesvorstand des sächsischen DEHOGA e.V. hat sechs Fachgruppen ins Leben gerufen, die den Landesverband in seiner Arbeit unterstützen und voranbringen. Die Kompetenzteams Hotel, Junger DEHOGA, Gastro, Tarif, DEHOGA 2.0 sowie Ausbildung und Jugendnachwuchs orientieren sich in ihren Inhalten, Themen und Zielen an denen der Fachgruppen des Bundesverbandes. Zudem definieren sie eigene Schwerpunkte entlang der Notwendigkeit und Tendenzen in der sächsischen Hotellerie und Gastronomie. Das Kompetenzteam Hotel traf sich erstmals im November vergangenen Jahres und besteht aus Mitgliedern aller vier sächsischen DEHOGA-Regionalverbände, die den unterschiedlichsten Betriebsarten entstammen. Aus der Mitte des Kompetenzteams heraus wurde Holger Thieme, Hoteldirektor des Best...

Weiterlesen

DEHOGA Dresden verabschiedet Geschäftsführer Gerhard Schwabe in den Ruhestand -Axel Klein tritt als Nachfolger am 1....

(PREGAS) Gerhard Schwabe hat das Zitat von Jean-Jacques Rousseau selbst ausgewählt: „Die Jugend ist die Zeit, Weisheit zu lernen. Das Alter ist die Zeit, sie auszuüben.“ Er verabschiedet sich damit nach fast 20 Jahren als Geschäftsführer des DEHOGA-Regionalverbands Dresden e.V. (der von Meißen bis Görlitz reicht) in den Un-Ruhestand. Symbolisch gab er im Rahmen eines Empfanges in der Dresdner „Bergwirtschaft Wilder Mann“ den Staffelstab weiter an seinen Nachfolger Axel Klein, der das Amt zum 1. März antreten wird. Der Regionalverbandsvorsitzende Rolf-Dieter Sauer würdigte die Arbeit Schwabes und dankte ihm für seine Arbeit, die in eine Zeit voller Umbrüche in der...

Weiterlesen

Auf Luthers Spuren – Lindner Hotel Leipzig feiert Lutherjahr

(PREGAS) Als „Sodom und Gomorrah“ bezeichnete Martin Luther Leipzig einst und dennoch war die Stadt für ihn eine wichtige und viel besuchte Wirkungsstätte, in der er viele Freunde und Befürworter hatte. In diesem Jahr jährt sich der Reformationstag zum 500. Mal, an dem Martin Luther seine 95 Thesen gegen den Ablasshandel an die Tür der Wittenberger Schlosskirche schlug. Das wird natürlich auch in Leipzig mit vielen Aktionen von Ausstellungen bis hin zu Musik-Festivals gefeiert. Luthers Leipzig Zu Ehren des 500. Jahrestags der Reformation wandeln die Gäste im Lindner Hotel Leipzig beim gleichnamigen Arrangement „Auf Luthers Spuren“, denn Martin Luther und...

Weiterlesen

Top 12 Lieblingslokale der Oberlausitz ausgezeichnet

(PREGAS) Ein entspannter Nachmittag im Café mit frischem hausgebackenem Kuchen, eine herzhafte Mahlzeit zur Stärkung nach einer langen Wanderung durch die Naturschönheiten der Oberlausitz oder doch ein unterhaltsamer Abend mit Freunden in einer der rustikalen Bars? Auswahlmöglichkeiten gibt es ausreichend in der Oberlausitz, die Wahl fällt da sowohl Touristen als auch Einheimischen nicht immer leicht. Tolle Angebote und kulinarische Gaumenfreuden erwarten die Gäste in zahlreichen Lokalen. Um die Genießer bei ihrer Auswahl zu unterstützen, hat es sich die Oberlausitz-App gemeinsam mit dem DEHOGA-Regionalverband Dresden e.V. zur Aufgabe gemacht, die Lieblingslokale der Region zu küren. Zum dritten Mal wurden die Top-12-Lieblingslokale...

Weiterlesen

Rückläufigen Tourismuszahlen muss entgegengewirkt werden – Vorsitzender des DEHOGA Dresden appelliert an die sächsische Landeshauptstadt

(PREGAS) Der Regionalverband Dresden des DEHOGA Sachsen setzt sich kontinuierlich für die Sicherung der Gegenwart und Zukunft des Gastgewerbes und dessen Ansehen ein. Als Interessenvertretung der Hotellerie und Gastronomie vertritt er diese in der Tarifpolitik sowie gegenüber gewählten Volksvertretungen und Behörden. Aufgrund der sinkenden Gäste- und Übernachtungszahlen sieht sich der DEHOGA Dresden vor einer schwierigen Aufgabe, die von den Hoteliers und Gastronomen der Landeshauptstadt nur gemeinsam mit den politischen Institutionen Dresdens bewältigt werden kann. Vorsitzender Rolf-Dieter Sauer und zugleich Inhaber des am Wilden Mann in Dresden gelegenem Hotels „Bergwirtschaft“, appelliert daher an den Dresdner Stadtrat und schlägt konkrete Maßnahmen zur...

Weiterlesen

Investitionen ins Hotel & Restaurant Goldenes Fass in Meißen

(PREGAS) In das Hotel & Restaurant Goldenes Fass in Meißen wurden bisher 1,5 Millionen Euro investiert. Der einstige Winzerhof mit seiner fast 300 Jahre alten Geschichte befindet sich seit 100 Jahren in Familienbesitz und erstrahlt in neuem Glanz. Meißen, die berühmte Porzellan- und Weinstadt an der Elbe, bietet ihren zahlreichen Gästen nun eine neue reizvolle Adresse. Das Hofensemble in der Vorbrücker Straße 1 kannte Sebastian Günther, er ist in Rheinhausen (Nordrhein-Westfalen) geboren, früher nur von Erzählungen. Seiner Familie gehört der einstige Winzerhof mit dem markanten Namen seit 100 Jahren. Mit der deutschen Teilung wurde er jedoch bis zum Mauerfall aus...

Weiterlesen

Rum, Reggae und Jerk – erste karibische Insel mitten in Deutschland

(PREGAS) Ein Hauch Karibik mitten in der sächsischen Landeshauptstadt. Seit dem 9. Dezember ist das neue Turtle-Bay-Restaurant im Lebendigen Haus in unmittelbarer Nähe des Dresdner Zwingers offiziell eröffnet und begeistert mit seinem Konzept des „Caribbean social“ jeden Gast. Die britische Restaurant-Kette eröffnete bereits überaus erfolgreich 34 Turtle-Bay-Restaurants in Großbritannien und startet mit dem neuen Standort in Dresden ins deutsche Abenteuer. In einzigartiger Atmosphäre genießen die Gäste seit der Eröffnung bis spät in die Nacht mit Familien und Freunden die drei magischen Zutaten des karibischen Lifestyles – Rum, Reggae und Jerk. Rund 550 Gäste feierten mit einer exklusiven Party die Eröffnung...

Weiterlesen

Folgen des Lufthansa-Streiks für Dresdens Hotels und Gaststätten

(PREGAS) Mit immer neuen Streiks unterstreichen die Piloten der größten deutschen Fluggesellschaft Lufthansa ihre Forderungen nach mehr Gehalt. Die Flugausfälle und Arbeitsniederlegungen schaden nicht nur der Fluggesellschaft und ihren Kunden, sondern haben auch dramatische Folgen für die Hotels und Gaststätten der Landeshauptstadt. Zahlreichen ausländischen Reisenden machten die Flugstreichungen buchstäblich einen Strich durch die Rechnung – Reservierungen wurden storniert und Reisen abgesagt. Der Regionalverband Dresden des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbands (DEHOGA) warnt vor weiteren Belastungen für Gewerbetreibenden aufgrund der Streiks. „Die häufigen Streiks der Lufthansa haben nicht nur direkte Auswirkungen auf die Flugreisenden, sondern auch weitreichende Folgen für Deutschland als Reiseziel....

Weiterlesen

Über Pregas

PREGAS ist das Presseportal der Gastronomie und Hotellerie! Bei uns stehen aktuelle Presse-Meldungen aus der Hotellerie, Gastronomie, Touristik, Tagungen, Food- & Beverage-Industrie und Social Media Informationen aus der Branche online.

Aktuelle Informationen sind kostbar. Als Gastronom, Restaurant, Diskothek, Hotel, Agentur, Veranstalter oder aus der Food- & Beverage-Industrie möchten Sie Ihre News vielen Journalisten und Redaktionen präsentieren. Als Redakteur, Journalist oder Multiplikator aus TV, Print, Online oder Hörfunk möchten Sie sich rechtzeitig informieren. Aber wie erreichen Sie die Medien, wie können Sie einer...

Weiterlesen


Beiträge von Gastautoren


Social Media ist wichtig für die Hotellerie

Artikel lesen

Die Nachfolgeplanung nicht auf die lange Bank schieben

Artikel lesen

Herrliche Frauenzimmer

Artikel lesen