Sie schauen sich aktuell Nordrhein-Westfalen an.

Kunst und Kultur zwischen Kärnten und Köln

Kunst und Kultur zwischen Kärnten und Köln

(PREGAS) Köln, 3. November 2017 – Eine Brücke zwischen Köln und Kärnten möchten sie schlagen: die drei renommierten österreichischen Künstler Marlis Lepicnik, Christine Starzacher und Karl Nackler. Sie präsentieren bis zum 31. Januar 2018 im Reissdorf im Hotel Mondial am Dom Cologne unter dem Titel „Colonia Carinthia“ ihre Werke, die sich auf unterschiedliche Weise mit der Domstadt und ihren Menschen beschäftigen. Im Kreis zahlreicher prominenter Gäste wurde die Ausstellung, die von Hoteldirektor Torsten Stiegler und Fritz Kehmeier initiiert wurde, durch den ehemaligen Oberbürgermeister Fritz Schramma eröffnet. Dabei lobte er das Engagement vom Kdrei – Kulturverein Klagenfurt Köln und dem Hotel...

Weiterlesen
Neues Denken bei Tagungen im Mercure Hotel Remscheid

Neues Denken bei Tagungen im Mercure Hotel Remscheid

(PREGAS) Remscheid, 13. November 2017 – Wie lernt der Mensch? Dieser Frage ist das Team vom Mercure Hotel Remscheid nachgegangen und hat ein neues Tagungskonzept mit dem Titel „Lernen & Zeit“ entworfen. „Mit diesen Vorstellungen möchten wir unsere Gäste effektiv beim Lernen unterstützen, damit die Zeit möglichst wertschöpfend genutzt werden kann“, betont Marco Klij, Direktor Mercure Hotel Remscheid. „Unsere Ideen werden derzeit ganzheitlich in allen Bereichen umgesetzt, aber der wahre Schlüssel zum Erfolg ist das Team.“ Die Basis des neuen Konzeptes sind die aktuellen Erkenntnisse wie das Gehirn beim Lernen funktioniert und so wurde das Hotel entsprechend umgestaltet und die...

Weiterlesen
Erstes Hyatt House in Europa öffnet seine Türen in Düsseldorf

Erstes Hyatt House in Europa öffnet seine Türen in Düsseldorf

(PREGAS) Zürich/Düsseldorf (27. Oktober 2017) – Heute eröffnet in Düsseldorf das Hyatt House Düsseldorf/Andreas Quartier. Damit betritt die Marke Hyatt House erstmals den europäischen Markt. Das Hyatt House Düsseldorf ist das vierte Hyatt House, das im laufenden Jahr außerhalb der USA eröffnet wurde. Die Marke Hyatt House steht für zwanglose, authentische Gastfreundschaft und umsichtigen Service in einer eleganten, hightech-orientierten, zeitgemäßen Umgebung. Sie erlaubt Gästen, sich zuhause zu fühlen – ganz gleich ob für eine Nacht oder für einen Monat. Das Konzept entstand auf Basis umfangreicher Marktforschung. Sie ergab: Gäste wünschen sich einen stylishen, gemütlichen und reibungslosen Aufenthalt, der ihrem Lebensstil...

Weiterlesen

Neue Direktoren für die Dorint Hotels & Resorts in Bad Brückenau und Niederrad

(PREGAS) Köln – 27.10.2017 – Am 1. November begrüßt das Dorint Resort & Spa Bad Brückenau seinen neuen Direktor Sven Näser. Gleichzeitig nimmt Jörg Krauß seine Tätigkeit im Dorint Hotel Frankfurt-Niederrad auf und wird zudem als Regionaldirektor die Entwicklung in der Region Rhein-Main und der Schweiz verantworten. Mit Sven Näser wechselt ein Dorint Urgestein in das Haus im Bayrischen Staatsbad Bad Brückenau und übergibt zugleich die Geschäfte als Direktor in Frankfurt-Niederrad an seinen Nachfolger Jörg Krauß. Seine Laufbahn startet Sven Näser mit seiner Ausbildung zum Hotelfachmann im ehemaligen Dorint Parkhotel Chemnitz, danach führen ihn seine Wege über das frühere Dorint...

Weiterlesen
20 Jahre Personalberatung von Konen & Lorenzen für die Hotelbranche

20 Jahre Personalberatung von Konen & Lorenzen für die Hotelbranche

(PREGAS) Düsseldorf, 24. Oktober 2017. Die Personalberatung Konen & Lorenzen feiert 20-jähriges Jubiläum. 1997 von Arne Lorenzen und Manuel Konen gegründet, hat sich das Unternehmen von einem Start up zur größten Personalberatung der Branchen Hotellerie, Gastronomie und Touristik in Deutschland entwickelt. Gefeiert wurde der Jubeltag mit einem großen Fest für alle Mitarbeiter. Was als Zwei-Mann-Unternehmen vor 20 Jahren in Düsseldorf begann, ist heute eine international tätige Gesellschaft mit 45 Mitarbeitern und fünf Büros in vier Ländern. Die Personalberatung Konen & Lorenzen Recruitment Consultants sorgt seit zwei Jahrzehnten für die passenden Stellenbesetzungen in der Hospitality-Branche und hat sich hierzulande zum Marktführer...

Weiterlesen

Gastro_Tek 2018

(PREGAS) Der 22. und 23. Januar stehen wieder ganz im Zeichen der Hoteliers und Gastronomen Die Hotellerie- und Gastronomiebranche hat immer Saison. Trends und Innovationen bestimmen das Geschehen – schließlich wollen Hotels, Restaurants, Großhandel, Cafés, Imbissstuben, Sportcafés, Partyservice-Agenturen, Gaststätten wie auch Diskotheken ihren Gästen stets das Neueste, Modernste und Beste bieten. Doch auch Altbewährtes setzt sich durch! Die grenzüberschreitende Fachmesse Gastro_Tek findet für JEDEN maßgeschneiderte Lösungen. Intensive Gespräche und professionelle Beratung mit persönlichem Flair dürfen auch 2018 wieder erwartet werden – am Montag, den 22. und Dienstag, den 23. Januar im Messe- und Kongresszentrum Kalkar. 6.000 m² Ausstellungsfläche bieten sowohl deutschen als auch niederländischen Herstellern, Großhändlern...

Weiterlesen

Expertenrunde Studierendenwerke zum Trend vegetarisch & vegan

(PREGAS) Die Unternehmen frischli und Schne-frost informierten in einem Innovationsworkshop Küchenleiter von Studierendenwerken zur vegetarischen und veganen Ernährung. Eine Verkostung von Neuprodukten der beiden Familienunternehmen rundete die inspirierende Veranstaltung ab, die Anfang September an der Ruhr-Universität Bochum stattfand. Bevor das neue Semester wieder startet, drehte sich bei der Expertenrunde Studierendenwerke alles um die sich wandelnden Anforderungen an die moderne Studentenverpflegung. Im Mittelpunkt standen die Chancen und Anforderungen der vegetarischen und veganen Ernährung in diesem Verpflegungssegment. Die beiden Unternehmen frischli und Schne-frost hatten Küchenleiter von Studierendenwerken in Nordrhein-Westfalen zur Veranstaltung eingeladen. Die AKAFÖ Hochschulgastronomie der Ruhr-Universität Bochum bot den idealen Rahmen...

Weiterlesen

Comfort Hotel Monheim am Rhein feiert Richtfest

(PREGAS) Ein Hotel für Touristen wie für Geschäftsleute wird es sein. Ein Art-Hotel zudem, in dem ausgewählte Kunst, modernes Wohlfühl-Interieur und der herrlichen Blick auf den Rhein das Auge und die Sinne verwöhnen. Beim Richtfest des Comfort Hotels Monheim am Rhein waren sich Entwickler, Betreiber, Bauunternehmer und Vertreter der Stadt einig: Ab April 2018 wird an der Monheimer Rheinpromenade ein Hotel-Schmuckstück seine Gäste empfangen und die Attraktivität des aufstrebenden Geschäfts- und Tourismusstandorts nochmals deutlich steigern. Ein neues Hotel für eine boomende Stadt Die Bedeutung des Rheinparks mit dem Comfort Hotel im Zentrum unterstrich Bürgermeister Zimmermann. Monheim boomt und habe allein...

Weiterlesen
Fachoberschulreife und Ausbildungsplatz im Gastgewerbe –  gerade für Hauptschüler ein Erfolgsmodell

Fachoberschulreife und Ausbildungsplatz im Gastgewerbe – gerade für Hauptschüler ein Erfolgsmodell

(PREGAS) Seit nunmehr fünf Jahren kümmert sich die WIHOGA Dortmund ganz besonders auch um Schülerinnen und Schüler mit Hauptschulabschluss und qualifiziert diese erfolgreich für eine gastronomische Ausbildung. So können die Schulabgänger gleich mehrere Ziele mit einem Bildungsgang erreichen: Berufliche Grundbildung inkl. Pflichtpraktikum Ablegen von individuellen Ausbildungshemmnissen Vermittlung und Steigerung der individuellen Ausbildungsreife Mittlerer Bildungsabschluss ohne zusätzliche Prüfung, ggf. auch mit Qualifikationsvermerk Quasi-Ausbildungsplatz-Garantie in Hotellerie und Gastronomie Möglichkeit der Verkürzung der anschließenden Ausbildung Auch schulmüde Schülerinnen und Schüler werden durch die besondere Struktur dieser Schulform wieder motiviert und angesprochen. Die Schülerinnen und Schüler lernen fachkundliche und kaufmännische Inhalte, zu einem hohen...

Weiterlesen

Rivalität am Rhein: General Manager für 25hours Hotels in Köln und Düsseldorf sind gefunden.

(PREGAS) Ab 1. August 2017 wird Michael Todt die Leitung des neuen 25hours Hotel Das Tour am Louis-Pasteur-Platz im Düsseldorfer Stadtteil „Le Quartier Central“ übernehmen. Michael Todt, der seinen Bachelor in International Tourism & Hospitality Management an der International University of Applied Sciences Bad Honnef (Bonn) absolviert hat, war unter anderem langjähriger Assistant und Hotel Manager für verschiedene Motel One Hotels in Deutschland und Österreich. Zuletzt hat er als Cluster Manager bei Lindner Hotels gearbeitet und die Eröffnung des ersten me and all hotels konzeptionell und operativ begleitet. Das neue 25hours Hotel wird in Anlehnung an das Stadtviertel die Liaison...

Weiterlesen
Kein Plan B beim Werte Event

Kein Plan B beim Werte Event

(PREGAS/Medienpartner WerteEvent) Am 14. Juni 2017 wurde das Werte Event erstmalig im Kongresszentrum der Westfalenhallen Dortmund veranstaltet und sorgte im Vorfeld mit dem diesjährigen Motto „Werte Gambling“ bereits für Diskussionen. Die Veranstalter Estrel Berlin, Hotel Schloss Montabaur und Hauptinitiator Bernd Fritzges bewiesen jedoch eindrucksvoll, wie Poker & Co für einen roten Faden im Werte-Kontext sorgten. Die Teilnehmer, überwiegend aus der Veranstaltungswirtschaft, erlebten ein intensives Kongressprogramm und hatten viel Raum für den persönlichen Austausch. Es herrscht eine entspannte Atmosphäre beim Check-in, was eventuell damit zusammenhängt, dass diese Benefizveranstaltung auch in diesem Jahr wieder vor einem Feiertag stattfindet und somit fast exklusiv...

Weiterlesen

Aufbruch zu neuen Ufern – Direktorenwechsel im Mercure Parkhotel Krefelder Hof

(PREGAS) Neue Wege gehen sie beide: Lange Jahre hatte Henning Michel die Verantwortung im Mercure Parkhotel Krefelder Hof. In Kürze wird er sich einer neuen Herausforderung im Novotel Würzburg stellen. Daher übergibt er nun den „Führungsstab“ an seinen erfahrenen Kollegen Bart Vaessen, der bisher das Mercure Hotel Köln West leitete. „Mit ein wenig Wehmut verlasse ich Krefeld schon“, betont der scheidende Direktor Henning Michel. „Denn hier lasse ich viele Freunde und ein tolles berufliches Netzwerk zurück. Doch die neue Aufgabe im Novotel Würzburg und ein völlig neues Umfeld im Frankenland reizen meine Familie und mich sehr.“ Der Hotelfachmann und studierte...

Weiterlesen

IBB Blue Hotel Paderborn: Eröffnung in Sichtweite

(PREGAS) Der Countdown läuft: Am 3. Juli 2017 eröffnet auf dem Grundstück An der Talle, Kreuzung Angelnweg, das IBB Blue Hotel Paderborn. Mit dem Hotel der Budget-Eigenmarke IBB Blue setzt die international agierende Hotelgruppe IBB Hotel Collection ihre anspruchsvollen Wachstumspläne fort. Das IBB Blue Hotel Paderborn verfügt über 49 klimatisierte Zimmer, darunter vier barrierefreie Studios mit jeweils einem Wohn- und Schlafraum. Die rund 20 m² großen Zimmer sind Refugium und Arbeitsplatz in einem: Neben Flat-TV-Screens bieten sie einen Schreibtisch, kostenfreies WLAN, eine gemütliche Sitzbank und einladende Badezimmer. Bei der Innenarchitektur wurde Wert auf moderne Materialien, klare Linien und frische, ansprechende...

Weiterlesen
Hotel: Lage und Preis sind nicht alles

Hotel: Lage und Preis sind nicht alles

(PREGAS) Das Düsseldorfer Drei-Sterne-Boutique-Hotel Berial direkt am Hofgarten hat eine weitere Auszeichnung erhalten. Es ist aufgrund Bestnoten von Gästen „Top Quality Hotel“ der Buchungsplattform HRS. Auf was kommt es heutzutage an, um als Hotel erfolgreich zu sein und Gäste dauerhaft anzusprechen? Natürlich, auf die Lage – je zentraler sich ein Hotel in einer Stadt wie Düsseldorf befindet, desto interessanter wird es für die unterschiedlichsten Gästegruppen. Und natürlich auch auf den Preis, er muss dem Angebot angemessen sein. „Das sind wesentliche Kriterien, ohne die niemand ein erfolgreiches Hotel führen kann. Das gilt in Düsseldorf genauso wie an anderen Standorten auch“, sagt...

Weiterlesen

Verbandstag DEHOGA Nordrhein-Westfalen – „Wir brauchen keine Politnannys“

(PREGAS) Der Präsident des Deutschen Hotel- und Gaststättenverband in Nordrhein-Westfalen (DEHOGA NRW) Bernd Niemeier forderte anlässlich des diesjährigen Verbandstages in Bochum von der nächsten Landesregierung, „mehr Vertrauen in die unternehmerische Freiheit„ und den ernsthaften Versuch, endlich Bürokratie abzubauen. Auf der Veranstaltung stellte der DEHOGA NRW zudem die Ergebnisse seines digitalen „Wahlchecks“ mit fast 220 Teilnehmern vor. Der Verbandstag stand auch ansonsten ganz im Zeichen der anstehenden NRW-Wahlen im Mai. Politische Gäste waren die Spitzenkandidaten von CDU und FDP, Armin Laschet und Christian Lindner sowie der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der SPD-Landtagsfraktion Michael Hübner. Die Kernforderung von Gastronomie und Hotellerie an die Landespolitik...

Weiterlesen


Beiträge von Gastautoren


Bei der Geldanlage auf die Gebühren achten

Artikel lesen

Handeln, bevor es zu spät ist

Artikel lesen

Printmarketing: Hoteliers können ihre Kundendaten sinnvoll nutzen

Artikel lesen