Sie schauen sich aktuell Bayern an.

Interview mit dem Chefkoch im Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg – Meetings auf Sterne-Niveau

(PREGAS) „Der Gast soll nicht wirklich mitbekommen, dass wir ihm Gutes tun.“ So fasst Maximilian Moser, Sternekoch des Gourmetrestaurant Aubergine, das neue „Meet Culinary“-Konzept zusammen. Dessen erste Projekte werden derzeit umgesetzt. Ziel des Markenentwicklungsprozesses ist es, das Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg noch klarer zu positionieren. Neben den Meetings soll der Fokus künftig verstärkt auf der Kulinarik liegen – und die verantwortet der 31-jährige Küchenchef. Im Interview erzählt er, was bisher umgesetzt wurde, warum er dem Saisonal-Regional-Trend nicht ausnahmslos folgt und weshalb Kekse bei Meetings für ihn tabu sind. www.vier-jahreszeiten-starnberg.de, www.aubergine-starnberg.de Herr Moser, welche Rolle spielen Sie bei „Meet Culinary“? Das...

Weiterlesen

Branchenpoltisches Gipfeltreffen auf dem GastroFrühling

(PREGAS) In einer stürmisch gefeierten Grundsatzrede auf dem GastroFrühling im Hippodrom-Festzelt auf dem Münchner Frühlingsfest legte Angela Inselkammer, Präsidentin des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbandes DEHOGA Bayern, vor 2.500 Hoteliers und Gastronomen aus ganz Bayern dar, welche Bedeutung das Gastgewerbe für Bayern hat, welche zusätzliche Relevanz es gewinnen könnte, aber auch, was passiert, wenn nicht dringend erforderliche Reformen vollzogen werden würden. So forderte sie eindringlich eine Flexibilisierung des Arbeitszeitgesetzes. „Das Arbeitszeitgesetz entspricht schon lange nicht der Lebenswirklichkeit“, stellte Inselkammer fest. Dabei gehe es explizit nicht um mehr Arbeit. Es gehe nicht um weniger Arbeitsschutz, schließlich garantieren gesetzlich vorgeschriebene Ruhezeiten immer die...

Weiterlesen

Neues Schloss-Restaurant eröffnet

(PREGAS) Außergewöhnliche Atmosphäre, großartige Stimmung und raffiniert inszenierte Gerichte, eben ein neues kulinarisches Zeitalter – so lässt sich die Eröffnung des neuen Restaurants in der ehemaligen Remise des Schlosses zu Hopferau zusammenfassen. Das von Innovationen und Regionalität geprägte Konzept von Chefkoch Nils Ritter und Hoteldirektor Christian Werz begeisterte die Gäste. Das Motto des Eröffnungswochenendes lautete >FreyGeist< und wurde mit Bedacht gewählt. Es spiegelt zum einen die lange Tradition des Schlosses in Hopferau wider, denn schließlich war es Ritter Sigmund von Freyberg-Eisenberg, der vor beinahe 550 Jahren das Schloss erbauen ließ. Andererseits symbolisiert >FreyGeist< aber auch, seinen Gedanken freien Lauf zu...

Weiterlesen

Samstag, 6. Mai 2017 – Die Lange Nacht der Musik EINE STADT – EINE NACHT –...

(PREGAS) Das Besondere an der Langen Nacht: so vielfältig wie die etwa 100 teilnehmenden Spielorte sind auch die Spielarten der Musik. Mit dabei sind große Konzerthäuser, kleine Musikbühnen und Kneipen, Restaurants, Tanzschulen, Clubs, Kirchen und Hotels aber auch Einrichtungen wie die GEMA oder die Künstlervermittlung der Agentur für Arbeit München. Geboten werden Klassik, Rock, Pop, Jazz, Swing, Salsa, Tango, Funk & Soul, traditionelle und moderne Volksmusik sowie Tanzkurse, Führungen und Performances – alles live. Bleibt noch die Frage, wie man in der Langen Nacht mobil bleibt: Die Spielstätten sind miteinander vernetzt und werden auf vier verschiedenen Touren (Zentrum, Schwabing, Ost,...

Weiterlesen

Hilton Munich Airport Hotel feiert Hotelerweiterung mit neuem Design und 162 zusätzlichen Zimmern

(PREGAS) Die internationale Hotelkette Hilton feiert im März den Abschluss einer Hotelerweiterung im Hilton Munich Airport am Münchner Flughafen, der erst kürzlich mit dem SKYTRAX Airport Award als der beste Flughafen Europas ausgezeichnet wurde.[1] Auch das Hilton Munich Airport wurde 2017 mit einer Auszeichnung gekrönt – mit dem SKYTRAX Airport Hotel Award als das beste Flughafenhotel Europas und das viertbeste Hotel der Welt.[2] Mit der Hotelerweiterung reagiert Hilton strategisch auf kontinuierlich steigende Gästezahlen parallel zum Flugangebot ab München und bietet Gästen ab sofort über 40 Prozent mehr Zimmer. Auch der Meetingbereich wurde ausgebaut und bietet Möglichkeiten für bis zu 500...

Weiterlesen

Auszubildende managen Hotel

(PREGAS) Im Johannesbad Hotel Ludwig Thoma zog italienisches Flair ein. „La dolce vita“, dieses Motto hatten sich die Auszubildenden der Johannesbad Gruppe ausgedacht, bevor sie für zwei Tage das Hotel in Bad Füssing übernommen haben. Hoteldirektorin Marina Weiler und ihr Team sowie Ralf Müller, Geschäftsbereichsleiter Hotellerie, zogen sich zurück und überließen den rund 40 jungen Leuten den Schlüssel zum Haus. Für 48 Stunden übernahmen die Auszubildenden eigenverantwortlich die Betreuung der Gäste – von der Rezeption über den Service, das Restaurant, die Küche sowie den Massagebereich. „Die Auszubildenden waren bestens vorbereitet“, sagt Ralf Müller. „Durch die Ausbildung sind sie natürlich für...

Weiterlesen

Holiday Inn München-Unterhaching: Carmen Windisch zur stellvertretenden Direktorin befördert

(PREGAS) Carmen Windisch, Director of Sales & Marketing im Holiday Inn München-Unterhaching, wurde zur stellvertretenden Direktorin befördert. Parallel zu ihren bisherigen Aufgaben unterstützt die 37-Jährige ab sofort das Team um Geschäftsführer Uwe Schulze-Clewing, übernimmt in ihrer neuen Position zusätzliche Aufgaben und bleibt zudem weiterhin für den Bereich Verkauf und Marketing zuständig. Carmen Windisch, gelernte Hotelfachfrau, ist seit Ende 2011 in dem Vier-Sterne-Hotel im Unterhachinger Gewerbegebiet Erlenhofpark südlich von München unter Vertrag. Carmen Windisch absolvierte ihre Ausbildung im Maritim Hotel Ulm, wo sie anschließend auch als Shiftleader an der Rezeption arbeitete. 2006 wechselte sie in das Holiday Inn Hotel Hamburg an...

Weiterlesen

Nächster Stop: Werksviertel. gambino hotels erobern Münchens neues Stadtviertel

(PREGAS) Kurz vor der Eröffnung des ersten gambino hotels in München Fasangarten geben die Gründer der jungen Hotelmarke auch schon den Baubeginn ihres dritten Hotelprojekts bekannt. Im begehrten neuen Stadtviertel, nahe des Münchner Ostbahnhofs und direkt gegenüber der neuen Konzerthalle, wird es Anfang 2019 seine Pforten öffnen: das gambino hotel Werksviertel. Getreu der Markenphilosophie wird der Fokus klar auf den 300 Zimmern und der Übernachtung sowie auf der kommunikativen Lobby liegen. Letztere ist – auch im Sinne des neuen Standorts – ganz darauf ausgerichtet, Menschen zusammenzubringen, online wie offline.  Die Zimmer werden voraussichtlich ab 69 Euro pro Nacht buchbar sein....

Weiterlesen

Die Housekeeper ins rechte Licht rücken

(PREGAS) Das Housekeeping ist für den Hotelbetrieb ein unschätzbar wichtiger Arbeitsbereich, dem oftmals nicht die gebührende Wertschätzung entgegengebracht wird. Beim Housekeeping-Fachkongress im Hotelkompetenzzentrum in Oberschleißheim wird die Arbeit der Housekeeper ins rechte Licht gerückt – und der beste unter ihnen mit dem Housekeeping-Award ausgezeichnet. Bereits zum fünften Mal findet im Hotelkompetenzzentrum der Housekeeping-Fachkongress statt. Er hat sich zu einer namhaften Veranstaltung entwickelt, bei der sich nicht nur leitende Hausdamen und Housekeeping-Manager treffen, sondern auch zahlreiche Hoteliers und Hoteldirektoren aus ganz Deutschland. Damit ist der Kongress ein wichtiger Branchentreff und spannender Impulsgeber mit einem abwechslungsreichen Programm. So werden aktuelle Themen diskutiert...

Weiterlesen

Verstärkung für das Kompetenzzentrum der Hotellerie und Gastronomie

(PREGAS) Christian Peter verstärkt sein Managementteam: Neuer Bereichsleiter im Hotelkompetenzzentrum Oberschleißheim ist Peter Nistelberger, in der Hotellerie als langjähriger Mitarbeiter von Micros Fidelio Deutschland bestens bekannt. Seine neue Aufgabe ist es, als Ansprechpartner aller Partnerfirmen die Kommunikation zwischen den Ausstellern zu verstärken und neu auszurichten. Zudem wird Nistelberger das Hotelkompetenzzentrum weiter bei herausragenden Branchenveranstaltungen und -verbänden repräsentieren. Peter Nistelberger, gebürtiger Steiermärker, ist ausgebildeter Hotelfachmann. Seine Karriere führte ihn nach der Hotelfachschule in Bad Gleichenberg in internationale Häuser, unter anderem in Deutschland, Österreich, Schweiz, Namibia und Südafrika. In den vergangenen zweieinhalb Jahrzehnten war er für eines der führenden Technologieunternehmen in der Hotellerie, Micros Fidelio, tätig. „Peter Nistelberger für das Hotelkompetenzzentrum gewinnen...

Weiterlesen

Tell your story – Das H’Otello B’01 in München wird zur exklusiven Bühne des Story Teller

(PREGAS) H’Otello und der ‚Story Teller Club®‚ bringen Menschen mit besonderen Geschichten in München zusammen. Unser ganzes Leben dreht sich um Stories. Es sind Geschichten über den Ursprung, besondere Erlebnisse und unterschiedliche Erfahrungen. Mithilfe von Geschichten oder Erzählungen definiert sich der Mensch und entwickelt dadurch seine eigene Identität sowie Historie weiter. Darum geht es auch bei ‚Tell your Story‘, dem neuen Social Dining-Format das der populäre ‚Story Teller Club®‚ von  Katrin Frische exklusiv für H’Otello maßgeschneidert hat und am 27.01.2017 in der Greys Bar ausgerichtet wurde. Das Prinzip ist einfach – 3 kulinarische Gänge  – 3 spannende Fragen  – 3...

Weiterlesen

„The Monarch Hotel“ setzt auf Buchungstechnologie von meetingmasters.de

(PREGAS) Tagungen direkt online anfragen, buchen und verwalten – das ermöglicht das neue Buchungsportal auf www.monarchbadgoegging.com. Der Trierer MICE-Spezialist meetingmasters.de liefert die Technologie. Das „The Monarch Hotel“ ist das erste Einzelhotel, das das Buchungstool moreDirect von meetingmasters.de in die eigene Website integriert. Damit vereint das Vier-Sterne-Superior-Hotel seine Online-Präsenz bestmöglich mit dem webbasierten Anfrageprozess von Tagungen. Veranstaltungsplaner können sich zunächst auf www.monarchbadgoegging.com über die zwölf Tagungs- und Seminarräume des „The Monarch Hotel & Convention Center“ informieren und im Anschluss ihre Tagungen direkt online anfragen. Lästige Zwischenschritte wie die Weiterleitung zu einem externen Buchungstool entfallen. „Mit der Implementierung von moreDirect können wir...

Weiterlesen

Die Rhön erlebt eine Renaissance

(PREGAS) Birkhuhn statt Ballermann, Aufatmen statt Achterbahn. Silberdistel statt Riesensause.  Die Rhön in ihrer einzigartigen Schönheit und Ruhe entspricht voll und ganz den Wünschen eines modernen Urlaubsgastes. „Zurück zur Natur“ lautet das Motto unserer Burnout-Gesellschaft. Das mitten im Naturpark liegende Rhön Park Hotel sieht gerade in der außergewöhnlichen Landschafts-Szenerie des Biosphärenreservats ein enormes Zukunftspotential. „Die Rhön hat Zukunft. Sie erlebt gerade eine Renaissance“, sagt Marketingchefin Cornelia Baars zuversichtlich. Warum? „Die Rhön ist viel puristischer als die überzüchteten Tourismusgebiete.“ Damit liegt das Land der offenen Fernen voll im Trend zum Schlichten und Schlanken. Die Rhön bietet dank ihres deutschlandweit einzigartigen Artenreichtums...

Weiterlesen

Quality Reservations ist Online Vertriebs-Partner des Infinity Hotel & Conference Resort Munich

(PREGAS) Mit dem Namenswechsel und der Trennung von der Wyndham Hotel Group hat sich das Infinity Hotel & Conference Resort Munich auch im Online Vertrieb neu aufgestellt. Seit 1. Februar 2017 firmiert das frühere Dolce Munich Unterschleißheim unter der Eigenmarke Infinity und arbeitet mit dem Online-Vertriebsspezialisten Quality Reservations zusammen. „Internationaler Online Vertrieb mit professioneller, nationaler Beratung und Betreuung war ausschlaggebend bei der Entscheidung für Quality Reservations“, begründet General Manager Erik van der Bergh seine Wahl. „Wir freuen uns darauf, künftig gemeinsam die Möglichkeiten im Online-Vertrieb zu diskutieren, Prioritäten zu setzen und abzustimmen“. Quality Reservations (QR) gehört zu den führenden europäischen...

Weiterlesen

Neue Urban Economy Lifestyle Marke betritt den Münchner Hotelmarkt: gambino hotels eröffnen erstes Haus Ende Mai...

(PREGAS) Mit dem gambino hotel CINCINNATI München eröffnet die neue Urban Lifestyle Economy Marke der Geschwister Sabrina Gambino-Kreindl und Alessandro Gambino Ende Mai ihr erstes Haus im Stadtteil Fasangarten. Das auf stil- und preisbewusste Reisende ausgelegte Hotel ist, dank der S-Bahnstation direkt vor der Haustür, die ideale Anlaufstelle für Business- und Freizeitgäste. Sowohl die Innenstadt als auch Messe und Flughafen sind bequem erreichbar. Die Ausstattung des neuen Hotels gibt einen Ausblick darauf, wohin die Reise für die neue Marke gehen soll: Der Fokus liegt klar auf den 146 Zimmern und der Übernachtung als zentralem Wohlfühlfaktor für einen gelungenen City Trip....

Weiterlesen

Johannesbad Vitalhotel Jagdhof erweitert sein Profil

(PREGAS) Marek Rausch denkt nach vorn. Als erfahrener Hotelier will er den Gästen im Johannesbad Vitalhotel Jagdhof in Bad Füssing attraktive Angebote machen. Der neue Hoteldirektor, der seit August 2016 das Hotel in Niederbayern leitet, plant aber vor allem generationenübergreifend und weckt Neugierde auf das Hotel: „Wir wollen neben unseren vielen Stammkunden auch jüngere Gäste in den Jagdhof nach Bad Füssing holen.“ Attraktiver, frischer, besser Die Gäste sollen sich im Johannesbad Vitalhotel Jagdhof wohlfühlen. „Wir investieren in die Zimmer, das Restaurant und die Gemeinschaftsräume in unserem Haus“, erklärt Marek Rausch (45), für den der Servicegedanke ganz oben steht. Von einer...

Weiterlesen

Herausragend. Restaurant des Comfort Hotels am Medienpark in Unterföhring mit „Stern der Gastlichkeit“ ausgezeichnet

(PREGAS) Die Gäste haben entschieden. Über Monate hinweg hat die Hacker-Pschorr Bräu GmbH das Restaurant/Wirtshaus des Comfort Hotels am Medienpark in Unterföhring anonym und anhand einer ausführlichen Checkliste testen lassen – mit einem „überzeugenden Ergebnis in allen Segmenten“, wie Thomas Rechl unterstrich. Im Rahmen einer Feierstunde übergab der „Teamleiter Gastronomie“ der Brauerei an Hoteldirektor Uwe Völker den begehrten „Stern der Gastlichkeit“. Zur Verleihung erschien auch Martin Kemmer, Geschäftsführer der Place Value GmbH, die das Hotel und das Restaurant betreiben. Für ihn ist die Auszeichnung vor allem auch eine Bestätigung des „hohen Qualitätsanspruchs in Service und Kulinarik, den Uwe Völker mit...

Weiterlesen

„Ein Rhön-Hotel mit Wow-Effekt!“

(PREGAS) Das Rhön Park Hotel Aktiv Resort erfindet sich neu. Mehr als 25 Mio. EURO fließen in den nächsten fünf bis sechs Jahren in die Komplettrenovierung des Ferien- und Tagungshotels im Naturpark und Biosphärenreservat Bayerische Rhön. Nachhaltigkeit hat bei allen Maßnahmen hohe Priorität. 315 Studios und Appartements werden im Laufe von fünf bis sechs Jahren auf hohem Niveau modernisiert. Bereits jetzt sind 59 Deluxe Studios mit Raffinessen wie Regendusche, Smart TV, digitaler Gästemappe auf dem I-Pad und WLAN ab April buchbar. 4,2 Mio. EURO steckt das Rhön Park Hotel Aktiv Resort in das Premiumsegment. Begeistern will Marketingleiterin Cornelia Baars nicht...

Weiterlesen

Leading Spa Award geht erstmals nach Bayern – Bodenmaiser Hof ist Leading Spa Resort 2016

(PREGAS) Als erstes Hotel in Bayern gewinnt der Bodenmaiser Hof den Leading Spa Award. Gäste konnten in den vergangenen Monaten abstimmen, welches Leading Spa Resort für sie Wellness und Service auf höchstem Niveau bietet. Anlässlich der 6. Verleihung Ende 2016 wurden insgesamt 28.000 Stimmen abgegeben, die meisten entfielen auf das 4-Sterne-Superior-Hotel im Bayerischen Wald. Inhaberfamilie Geiger und deren Mitarbeiter sind stolz auf die neueste Auszeichnung nach der Wellness Aphrodite. Insgesamt gibt es 35, nach strengen Qualitätskriterien ausgewählte Leading Spa Resorts in Deutschland, Frankreich, Italien, Österreich und Spanien. www.leadingspa.com, www.bodenmaiser-hof.de „Beim Leading Spa Award zählt die Stimme der Gäste, sie haben...

Weiterlesen

Erlangen + Veranstaltung + Bier = Bergkirchweih?

(PREGAS) In Erlangen findet alljährlich nicht nur die bekannte Bergkirchweih statt, sondern auch elf ganz besondere Stadtteilkirchweihen. Darüber berichtet die aktuelle Ausgabe der Broschüre „Bier- & Braukultur“ des Erlanger Tourismus und Marketing Vereins (ETM) unter anderem in spannenden Interviews. Auch andere Veranstaltungshighlights locken im Jahr 2017 in die Hugenottenstadt. „Sowohl Genießer, als auch Kulturliebhaber und Shoppingbegeisterte kommen bei den unterschiedlichen Veranstaltungen ganz sicher auf ihre Kosten“, ist Kathrin Reichel vom ETM überzeugt. Unsere Stadtteilkirchweihen „Letztlich habe ich jedes Jahr eine neue Lieblingsstadtteilkirchweih“ berichtet Ina Baus-Böwing ganz begeistert im Interview. Sie ist verantwortlich für die Stadtteilkirchweihen beim Ordnungs- und Straßenverkehrsamt der...

Weiterlesen

Über Pregas

PREGAS ist das Presseportal der Gastronomie und Hotellerie! Bei uns stehen aktuelle Presse-Meldungen aus der Hotellerie, Gastronomie, Touristik, Tagungen, Food- & Beverage-Industrie und Social Media Informationen aus der Branche online.

Aktuelle Informationen sind kostbar. Als Gastronom, Restaurant, Diskothek, Hotel, Agentur, Veranstalter oder aus der Food- & Beverage-Industrie möchten Sie Ihre News vielen Journalisten und Redaktionen präsentieren. Als Redakteur, Journalist oder Multiplikator aus TV, Print, Online oder Hörfunk möchten Sie sich rechtzeitig informieren. Aber wie erreichen Sie die Medien, wie können Sie einer...

Weiterlesen


Beiträge von Gastautoren


Gebotene Sorgfalt bei Transaktionen walten lassen

Artikel lesen

Nachfolge wird nicht an der Steuer scheitern

Artikel lesen

Herrliche Frauenzimmer

Artikel lesen