Geschrieben von PREGAS Presseportal, Dienstag, 30. Oktober, 2012

Praxisworkshop: Messerscharfe Küchenkalkulation

(PREGAS) Sicheres Kalkulieren der Preise auf der Speisekarte ist entscheidend, wenn es um die Sicherung der gastronomischen Existenz geht. „Würfeln Sie noch oder planen Sie schon?!“, das ist das Motto des Praxisworkshops „Messerscharfe Küchenkalkulation“, welcher vom F & B Coach Jörg Tittnack der Jahn & Kollegen Unternehmensberatung durchgeführt wird.

Zu den Inhalten des Praxisworkshops: der gesamte Workshop ist praxisorientiert ausgerichtet und ermöglicht die direkte Umsetzung einzelner Speisenkalkulationen bereits in der Schulung. Es werden praxiserprobte Checklisten und Fragen gezeigt und die Antworten auf diese Fragen geliefert, welche in diesem Zusammenhang entscheidend sind. Haben Sie sich schon Gedanken darüber gemacht, wie Sie verfahren, wenn sich die Einkaufspreise bei Ihren Lieferanten kurz- oder langfristig verändern? Wissen Sie wie viel Möglichkeiten bestehen, dass Ihr Einkaufspreis direkt und indirekt beeinflusst werden kann und Sie letztendlich im schlimmsten Fall ruinieren kann? Nutzen Sie bereits aktiv die Nachkalkulation, speziell auch bei Banketten? Wie werten Sie Ihr Speisenangebot aus?

Vor allem bei der Auswertung der Speisenkalkulation reicht eine einstufige Analyse schon längst nicht mehr. Hier hat die Jahn & Kollegen Unternehmensberatung eine spezielle zweistufige Analyse entwickelt, welche eine detaillierte Auswertung ermöglicht und das ganz automatisch. Lediglich die Eingabe der Daten geschieht manuell, alles andere rechnet das Programm „Kalkulations-Tool für die Gastronomie – Berechnen Sie Ihre Preise auf der Basis Ihrer individuellen Kosten!“ selbst.

Auch werden praktische Tipps zur Optimierung des Wareneinkaufs und der Lagerwirtschaft gegeben, welche einen sehr großen Einfluss auf die Kalkulation der Speisen in der Gastronomie haben. Wissen Sie beispielsweise wie Sie herausfinden, wie viel Lagerbestand für Sie überhaupt notwendig ist? Mit einer fachmännischen Lagerwirtschaft können Sie:

> finanzielle Verluste vermeiden

> Betriebsabläufe optimieren, Hektik vermeiden

> hygienische Probleme vermeiden

> sachliche Richtigkeit sicherstellen

> die Qualität garantieren, welche Sie Ihren Gästen versprochen haben

Auch zeigt der F & B Coach Jörg Tittnack in diesem Praxisworkshop, wie beispielsweise die Gemeinkosten und fixen Kosten auf die einzelnen Gerichte umgeschlagen werden können. Die reine Kalkulation der Speisen reicht den Ansprüchen der Jahn & Kollegen Unternehmensberatung und ihrem F & B Coach Jörg Tittnack jedoch nicht aus. Hier bedarf es weiterführender Strategien, wie unter anderem die Kenntnis über Lesekurven, so dass die berechneten Preise und das dazugehörige Speisenangebot auch eine strategisch sinnvolle Position in der Speisekarte finden. Zusammenfassend schützt der Praxisworkshop, dass die ganzen kreativen Kreationen der weißen Brigade den gegenwärtigen betriebswirtschaftlichen Anforderungen gerecht werden. An dieser Stelle ist anzumerken, dass der F & B Coach Jörg Tittnack selbst lange Zeit genau in dieser Position steckte und daher auch sehr viel aus dem Nähkästchen plaudern kann.

Die Schwerpunkte des Praxisworkshops „Messerschafte Küchenkalkulation“ auf einen Blick:

 

01) Die betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkte in der Speisenkalkulation

02) Vom Wareneinkauf zur Lagerwirtschaft

03) Wareneinsatz und Warenkosten ermitteln und auf besondere Spezifikation achten

04) Kalkulation des Verkaufspreise und die Probleme, die entstehen

05) Rezept und Foto, das „A“ und „O“ in der betriebswirtschaftlichen Qualitätssicherung

06) Speisekarten-Umfang überprüfen und die Speisendiagnose als Hilfe richtig nutzen

07) Die Lesekurve

08) Training für die Mitarbeiter

09) Das Tool „live“ – Was Sie wissen sollten!

 

Schulungsstandort: Bremen

Schulungstermin: 14.11.2012

Schulungspauschale: 469,00 € (394,12 € + 74,88 € MwSt.) inkl. Tagungspauschale

 

Kontakt:

 

Jahn & Kollegen UG (haftungsbeschränkt)

Ölergässle 15 a

D-79227 Schallstadt

 

Telefon: +49 (0) 7664 600442

Telefax: +49 (0) 7664 600491

E-Mail: erfolgreichmit@jahnundkollegen.de





Beiträge von Gastautoren


Bongiorno, Signore Bond

Artikel lesen

Der sexy Fast-Food-Arbeitgeber

Artikel lesen

Nicht am falschen Ende sparen

Artikel lesen