Geschrieben von Redaktion, Donnerstag, 4. Dezember, 2014

Dorint Park Hotel Bremen mit neuem Küchendirektor – Regionalität ist in der Küche unverzichtbar

(PREGAS) Von der Spree an die Weser: Der Berliner André Trojanowski ist neuer Küchendirektor im Dorint Park Hotel Bremen. Der 34-Jährige bringt umfangreiche Erfahrungen in der Fünf-Sterne-Hotellerie mit. Vor seinem Wechsel zu Dorint war Trojanowski Küchendirektor im Waldorf Astoria Berlin. Weitere berufliche Stationen waren die Küchen der Berliner Luxushotels Ritz Carlton, Hotel Palace und Kempinski Bristol. Hoteldirektor Jörg Landau freut sich über den Neuzugang: „André Trojanowski kocht kreativ und experimentell, zugleich aber auch sehr bodenständig“, so Landau. „Unsere Gäste können sich auf exquisite Genüsse freuen.“

Als Küchendirektor setzt Trojanowski auf die hochwertige Verarbeitung einfacher Produkte. Regionalität ist für ihn unverzichtbar. „Ich werde nicht alles neu machen, aber vieles anders interpretieren“, verspricht der leidenschaftliche Koch. Trojanowski sieht sich in erster Linie als Dienstleister für die Gäste, und das auf sehr hohem Niveau. Bereits seine Ausbildung absolvierte der Berliner im Ratskeller in Glückstadt, ein Restaurant mit 15 Punkten im Gault Millau. Seit rund 15 Jahren arbeitet er in der Spitzenhotellerie, die speziellen Anforderungen einer Hotelküche sind ihm daher nicht fremd. „Vom Frühstücksbüffet über das Catering bei Veranstaltungen bis zum Abendessen muss alles gleich gut schmecken, das ist eine spannende Aufgabe für einen Koch.“
Zu seinen eigenen Lieblingsgerichten zählt der 34-Jährige übrigens Eintöpfe. Zudem hat er eine Schwäche für Gewürze, dazu zählt auch die Wiederentdeckung alter Küchenkräuter wie Liebstöckel, das sogenannte Maggie-Gewürz von der Oma.

Das Dorint Park Hotel Bremen liegt mitten im Bürgerpark, dem Herzen der Stadt. Das Fünf-Sterne-Superior-Hotel verfügt über 155 Zimmer sowie 13 Suiten und sieben Juniorsuiten. Das Park Restaurant, die Hotelbar und die Smokers Lounge „La Fumadora“ bieten Speisen und Getränke auf höchstem Niveau. Wer Räume für berufliche oder private Veranstaltungen sucht, wird im Dorint Park Hotel Bremen garantiert fündig: Neun Räume von 11 bis 420 Quadratmetern Größe eignen sich für Events mit bis zu 800 Gästen. Für Wellnessliebhaber empfiehlt sich der 1.200 Quadratmeter große Spa Bereich mit beheiztem Outdoor-Pool, Whirlpool, Saunen, Dampfbäder und Schneegrotte. Weiterer Pluspunkt des Hotels ist seine gute Anbindung an den Bahnhof, den Flughafen und das Kongresszentrum.

Die Neue Dorint GmbH mit Sitz in Köln betreibt mit der Marke Dorint Hotels & Resorts europaweit 40 Häuser. Rund 3.500 Mitarbeiter in Deutschland, in den Niederlanden, in der Schweiz, in Österreich, Tschechien und Spanien leben eine herzliche und natürliche Gastlichkeit. Dorint Hotels & Resorts gehört zu den führenden Hotelketten auf dem deutschen Markt.

Bildzeile:
Der Spitzenkoch André Trojanowski ist neuer Küchendirektor im Dorint Park Hotel Bremen
Foto: Matthias Schulze

Pressekontakt:
Kaspar Müller-Bringmann
Pressesprecher
Dorint Hotels & Resorts
Neue Dorint GmbH
Aachener Straße 1051
50858 Köln
Tel.:  +49 (0) 221 / 48567 – 192
Fax:  +49 (0) 221 / 48567 – 193
E-Mail: presse@dorint.com
www.dorint.com





Beiträge von Gastautoren


Entscheidungsfreudigkeit bewahren – durch eine D&O-Versicherung

Artikel lesen

Geldanlage: Der strategische Austausch steht im Mittelpunkt

Artikel lesen

Erbschaftsteuer: genügend Gestaltungsmöglichkeiten

Artikel lesen