Geschrieben von PREGAS Presseportal, Freitag, 18. März, 2016

Oberlausitzer Wurstspezialitäten deutschlandweit genießen

Ostritzer Fleischerei Müller bringt mit Online-Shop Osterwurstkorb in gesamtes Bundesgebiet

(PREGAS) Zu Ostern will jeder nur das Beste genießen. Dazu zählen für die Oberlausitzer besonders die Fleisch- und Wurstwaren der Ostritzer Traditionsfleischerei Müller. Seit über 100 Jahren werden im Familienbetrieb die Produkte in traditioneller Handarbeit und nur aus den besten Zutaten hergestellt. Die Beliebtheit der regionalen Spezialitäten wie Rauchpeitsche, Neißewürmchen und R ohe Polnische erstreckt sich mittlerweile weit über die Grenzen der Oberlausitz hinweg. Mit ihrem neuen Online-Shop ermöglicht es Familie Müller allen Feinschmeckern im gesamten Bundesgebiet die Spezialitäten zu bestellen und ein Stück Oberlausitz nach Hause geliefert zu bekommen. Zu den Osterfeiertagen lockt ein ganz besonderes Angebot – der „Oberlausitzer Osterwurstkorb“.

Seit 1911 werden in der Fleischerei Müller in Ostritz Würste nach altem Familienrezept hergestellt. Der geschichtsträchtige Familienbetrieb bereitet mit viel Liebe zum Handwerk seine Waren zu und verwendet nur Fleisch aus artgerechter Tierhaltung von regionalen Bauernhöfen. Die Liebe zur Regionalität und die Begeisterung für die eigenen Produkte sichert der Fleischerei eine große Anzahl von Stammkunden. „Wir möchten uns bei unseren treuen Kunden bedanken – mithilfe des Online-Shops. Nicht Wenige sind mittlerweile in die alten Bundesländer gezogen und wir möchten allen die Möglichkeit geben, unsere Fleisch- und Wurstwaren weiterhin zu genießen“, verrät Bernd Müller, Inhaber der Ostritzer Fleischerei Müller. Im neuen Online-Shop können Kunden über Bratwürste und Salami bis hin zu Schinken und sogar Wurstgläsern als direkt bestellen und erhalten innerhalb von drei bis fünf Tagen ihre Bestellung bequem nach Hause geliefert. „Der Wegzug vieler Bewohner in die alten Bundesländer ist in den letzten Jahren für uns alle deutlich spürbar geworden. Die Liebe zu unseren regionalen Produkten bleibt natürlich und wir wollen, dass man diese Liebe deutschlandweit leben kann. Wir reagieren innovativ auf die strukturelle Veränderung und entwickeln uns mit dem Online-Shop weiter. Jeder kann sich durch unser großes Sortiment klicken und wir umgehen damit zudem mögliche Verständnisprobleme am Telefon“, so Müller weiter.

Passend zur bevorstehenden Osterzeit erwartet Feinschmecker in der Fleischerei und im Online-Shop ein köstlicher Leckerbissen. Der Oberlausitzer Osterwurstkorb wartet in zwei verschiedenen Größen und einer speziellen Auswahl an hausgemachten Würsten auf die Wurstliebhaber. „Wir haben uns für Ostern eine ganz besondere Zusammenstellung überlegt mit unseren beliebtesten, regionalen Spezialitäten, natürlich passend zu Ostern dekoriert. Dank des Online-Shops ist der Osterwurstkorb jetzt auch für alle Stamm- und Neukunden jederzeit bestellbar und wir freuen uns, die Osterüberraschung deutschlandweit zu versenden“, sagt Müller abschließend. Im Osterwurstkorb enthalten sind dann die sechs regionalen Wurstspezialitäten Ostritzer Leberwurst, Ostritzer Blutwurst, Hausmacher Salami Neißeluft (luftgetrocknet), Salami geräuchert, der Neißeknacker und die Oberlausitzer Rauchpeitsche enthalten. Mit der Osterwurstkorbgröße „klein“ erhalten die Kunden 750 Gramm der beliebten Würste zum Preis von 14,95 Euro. In der Korbgröße „groß“ sind stattdessen 1.270 Gramm Wurstwaren zum Preis von 19,94 Euro enthalten. Bezahlen kann man ganz einfach über Paypal.

Weitere Infos: www.fleischerei-mueller-ostritz.de

Für Presserückfragen: Peter Dyroff (MEDIENKONTOR), Telefon 0177 8871273





Beiträge von Gastautoren


Der Kuhhimmel auf Erden

Artikel lesen

Herrliche Frauenzimmer

Artikel lesen

Gastfreundschaft und Herzlichkeit fängt ganz oben an

Artikel lesen