Geschrieben von PREGAS Presseportal, Samstag, 8. April, 2017

Rumble in the Jungle: Neuer General Manager für das 25hours Hotel Bikini Berlin.

(PREGAS) Aus dem denkmalgeschützten Bikini Berlin gibt es Neuigkeiten: Am 1. April hat Dirk Dreyer die Leitung im urbanen Dschungel des 25hours Hotel Bikini Berlin übernommen. Nachdem er als DJ, Musikproduzent und -Manager für Konzerne wie Sony Music und EMI Music arbeitete, kennt er die Berliner Szene wie kein anderer. 2009 wechselte er in die Hotellerie und leitete zuletzt das Musik- und Lifestyle-Hotel nhow Berlin. Zuvor war er unter anderem General Manager der Hotels Indigo am Alexanderplatz, Lux 11 und The Weinmeister.

Das 25hours Bikini Berlin befindet sich an der Nahtstelle zwischen dem Zoologischen Garten und dem Breitscheidplatz, am sogenannten Elefantentor des Berliner Zoos. Dreyer führt rund 140 Mitarbeitende und verantwortet 149 Hotelzimmer sowie das NENI Restaurant und die Monkey Bar. Letztere sind dank ihrer atemberaubenden Aussicht und der entspannten Gastronomie bereits zu festen Größen in der Hauptstadt geworden. Das Hotel trägt die Handschrift des Berliner Designers Werner Aisslinger und wurde 2014 als Ensemble mit der Bikini Mall und dem Zoopalast Kino eröffnet.

„Wir freuen uns, mit Dirk einen großartig vernetzten und dynamischen Direktor für unser Berliner Flaggschiff gefunden zu haben. Unsere Wege haben sich in der Vergangenheit schon mehrfach gekreuzt und wir sind sicher, dass er unser Hotel mit seiner Persönlichkeit prägen und die erfolgreiche Arbeit seines Vorgängers weiterführen wird“, erklärt Michael End, Chief Operating Officer der 25hours Hotels. Dirk Dreyer tritt die Nachfolge von Michael Wünsch an, der an verschiedenen Standorten für 25hours tätig war und sich nach fast 10 Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit und Treue zum Unternehmen in die Selbstständigkeit als Coach und Trainer verabschiedet hat.

Über die 25hours Hotels

25hours ist eine junge Hotelidee, die, von Persönlichkeiten und charmant-lockerem Service geprägt, zeitgemäße Antworten auf die Anforderungen eines urbanen, kosmopolitischen Reisenden sucht. Die Marke setzt auf Individualität, Authentizität und Persönlichkeit und gestaltet unter dem Motto „Kennst du eins, kennst du keins“ jedes ihrer Hotels mit unterschiedlichen Designern und einzigartigem Stil. Die 25hours Hotel Company wurde 2005 von Stephan Gerhard, Ardi Goldman, Christoph Hoffmann und Kai Hollmann gegründet betreibt heute acht Hotels im deutschsprachigen Raum. Vier weitere Eröffnungen stehen an: 25hours Hotel München (2017), 25hours Hotel Paris, 25hours Hotel Düsseldorf und 25hours Hotel Köln (2018). Im Herbst 2016 gab die 25hours Hotel Company ihre strategische Allianz mit AccorHotels bekannt und verfolgt nun mit Nachdruck auch Hotelprojekte rund um den Globus.

Pressekontakt:
25hours Hotel Company
Laura-Marie Weiß
PR Manager
Singapurstraße 1
20457 Hamburg
Tel.: +49 40 22 616 24 17
Mobil: +49 172 882 20 71
E-Mail: lweiss@25hours-hotels.com

25hours Hotel Company
Juliane Marquardt
Junior PR Manager
Singapurstraße 1
20457 Hamburg
Tel.: +49 40 22 616 24 41
E-Mail: media@25hours-hotels.com





Beiträge von Gastautoren


Lobbyarbeit in der Veranstaltungsindustrie: Hotelbetreiber und Eventplaner investieren in Waffen

Artikel lesen

Unternehmensübergabe professionell beraten lassen

Artikel lesen

Das Gefühl von Heimat erleben

Artikel lesen