Geschrieben von PREGAS Presseportal, Montag, 20. Februar, 2017

Kofler & Kompanie gibt Partnerschaft mit Funkhaus Berlin bekannt

(PREGAS) Akustik, Design und Geschichte – Das Funkhaus Berlin verbindet diese drei Elemente wie kaum eine andere Eventlocation in Berlin. „Ein nahezu unentdecktes Areal, das Eventplaner zum Austoben einlädt und unbegrenzte Möglichkeiten für Veranstaltungen und damit auch für Cateringleistungen bietet“, betont KP Kofler, CEO und Gründer des internationalen Premium-Cateringunternehmens Kofler & Kompanie, das Potenzial des geschichtsträchtigen Standortes. „Wir freuen uns daher umso mehr, neuer Catering-Partner des Funkhaus Berlin zu sein und einzigartige Erlebnisse für unsere Gäste in dieser besonderen Location an der Spree zu gestalten.“

Für die Entwicklung, Vermarktung und Betreuung der Eventlocation hat das Cateringunternehmen ein ehemaliges Teammitglied wieder an Bord geholt: Philipp Stieger, Head of Corporate Events bei Kofler & Kompanie, verfügt über langjährige Erfahrung im Cateringbereich und beste Branchenkenntnisse. Zwischen 2006 und 2012 war er bereits als Event Catering Manager in der Unit Berlin von Kofler & Kompanie tätig. Zuletzt zeichnete er vier Jahre lang als Catering Direktor im Estrel Berlin für das Catering-Angebot außerhalb des Hauses verantwortlich.

„Das Funkhaus Berlin versprüht Retro-Spirit und Industriecharme zugleich und bietet dadurch eine einzigartige Atmosphäre für Events aller Art. Ob Firmenevents, Festivals, Messen oder Empfänge: uns sind in der Gestaltung keine Grenzen gesetzt. Die individuellen Wünsche unserer Gäste können wir hier hervorragend umsetzen“, so Stieger.

Das Funkhaus in der Nalepastraße in Treptow-Köpenick verfügt über eine Gesamtfläche von 50.000 m². Direkt an der Spree gelegen bietet der ehemalige Standort des staatlichen DDR-Radios neben vier Aufnahmestudios und zwei Hörspielkomplexen Veranstaltungsflächen für bis zu 10.000 Personen. So lädt die Shedhalle auf 4.500 m² ein, Messen, Festivals oder Firmenevents zu veranstalten. Die großen Studios sowie der Kultursaal, mit einer Bühne ausgestattet, eignen sich bestens für Präsentationen oder Konzerte. In den Foyers werden gerne Lesungen oder Networking-Veranstaltungen abgehalten.

„Mit der Vision des Location-Eigentümers Uwe Fabich, das Funkhaus zu einem Campus rund ums Thema Musik auszubauen, können wir uns mehr als identifizieren. Wir wollen Teil dieser Vision sein und dafür sorgen, dass an diesem Standort nicht nur die Ohren und Augen unserer Gäste, sondern auch ihr Gaumen verwöhnt werden“, so KP Kofler abschließend.

Über Kofler & Kompanie:
Als kulinarischer Wegweiser und einer der führenden Anbieter von Premium-Cateringdienstleistungen betreibt Kofler & Kompanie exklusive Eventlocations, Restaurants und Cafés auf nationaler und internationaler Ebene, sowie auch den Airport Club Frankfurt.
Gegründet wurde das Unternehmen 1991 von KP Kofler. Die Wurzeln des Premium-Caterers reichen allerdings bis ins Jahr 1823 zurück, in dem die Stadtbäckerei Kofler in Bad Homburg als Hoflieferant des deutschen Kaisers tätig war.
Mit Standorten in den sechs größten deutschen Städten sowie in London, Moskau, Rio de Janeiro, Sao Paulo, Shanghai und Doha bietet das Unternehmen Lösungen im Bereich Event Catering, Gastronomie und Sports Hospitality.
Kofler & Kompanie hat 2016 folgende Auszeichnungen erhalten: „Caterer des Jahres“ verliehen vom Branchenmagazin Rolling Pin, FAMAB Award „Best Catering“ und den Fiylo Sonderpreis verliehen an KP Kofler.

 
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
Kofler & Kompanie
Marketing & PR
Kristin Posch
Linkstraße 12
10785 Berlin
Tel.: +49 30 25 92 89 35
E-Mail: kposch@koflerkompanie.com





Beiträge von Gastautoren


Mobilfunkverträge nicht einfach laufen lassen

Artikel lesen

Echtes Pfund: Volldigitalisierung aller Belege

Artikel lesen

Am Jahresende einen Überblick verschaffen

Artikel lesen