Geschrieben von PREGAS Presseportal, Mittwoch, 15. Februar, 2017

Junge Gastgeberin leitet Novotel Berlin Am Tiergarten

Caroline Münter verantwortet das Wohl von bis zu 600 Gästen

(PREGAS) „Verantwortung übernehmen, zufriedene Gäste und engagiertes Teamwork“ ist das Credo von Caroline Münter, die als neue Hoteldirektorin die Geschicke des Novotel Berlin Am Tiergarten leitet. Die 36-Jährige hat das 274 Zimmer fassende 4-Sterne-Hotel vor Kurzem übernommen und führt damit als eine der jüngsten General Manager bei AccorHotels das größte Novotel der Hauptstadt. Das Haus ist bei Touristen und Geschäftsreisenden gleichermaßen beliebt, denn es verfügt über eine zentrale Lage und einen umfangreichen Bankettbereich mit 900 Quadratmeter. In Spitzenzeiten beherbergt das Novotel Berlin Am Tiergarten bis zu 600 Personen.

„Ein Hotel dieser Größenordnung in der Hauptstadt zu führen, ist eine anspruchsvolle Herausforderung, die ich mit Freude und Elan angehe“, sagt Caroline Münter. Besonderen Wert legt die Direktorin dabei auf Qualität und zeitgemäße Management-Strategien. Ihr Motto „Führen ist die höchste Form des Dienens“ spiegelt sich in durchlässigen Hierarchien und transparenten Entscheidungen wider. „Erfolgreich können wir mit über 100 Mitarbeitern letztlich nur im Team sein“, so Münter.

Die gebürtige Baden-Württembergerin kann bereits auf eine beeindruckende Karriere bei AccorHotels zurückblicken. Ihre erste General Manager Position übernahm sie im Alter von 34 Jahren im Mercure Hotel Stuttgart City Center. Weitere Berufserfahrung sammelte sie als stellvertretende Direktorin im Novotel München City Center und im Novotel Suites München Parkstadt Schwabing. Zuvor war sie in unterschiedlichen Funktionen für die Marken Pullman, MGallery, Novotel und Novotel Suites verantwortlich. Brand-Marketing, Revenue und Traffic Management gehören ebenfalls zu ihrem umfangreichen Know-how. Berufsbegleitend machte Caroline Münter den Bachelor of Marketing an der Industrie- und Handelskammer und absolvierte als eine der Besten das International Hotel Management Program (IHMP) der AccorHotels. Nun gilt ihre ganze Aufmerksamkeit dem Wohl der Gäste im Novotel Berlin Am Tiergarten.

 

Das Novotel Berlin Am Tiergarten

Das 4-Sterne-Hotel verbindet in exzellenter Lage den Osten und Westen der Stadt. Ku’ damm und Friedrichstraße sind nur wenige Stationen entfernt, die S-Bahn-Station und der Berliner Tiergarten liegen vis-à-vis vom Hotel. Das Haus mit 274 Zimmern ist ein idealer Ausgangspunkt für Touristen und Geschäftsreisende. Der Bankettbereich bietet rund 900 Quadratmeter Tagungsfläche in neun Konferenzräumen. Zimmer und Lobby sind mit kostenfreiem WLAN ausgestattet. Der Wellnessbereich, die stylische Bar und das moderne Restaurant laden den Gast zum Entspannen ein.

Weitere Informationen unter www.novotel.com.

Adresse: Novotel Berlin Am Tiergarten, Straße des 17. Juni 106-108, 10623 Berlin

Über Novotel

Novotel ist eine Mittelklasse-Marke von AccorHotels, dem weltweit führenden Hotelbetreiber. Der hohe Servicestandard ist bei Novotel die Grundlage für einen entspannten Aufenthalt für Business- und Urlaubsreisende: Dazu gehören weitläufige Zimmer im modularen Design, eine ausgewogene Küche, die jeden Tag 24 Stunden geöffnet ist, durchdachte Tagungsräume, aufmerksames Personal, spezielle Bereiche für Kinder und entspannende Wellness-Einrichtungen.

Mit PLANET 21, dem nachhaltigen Entwicklungsprogramm von AccorHotels, engagiert sich Novotel konsequent für den Umweltschutz. Um den heutigen umweltpolitischen und sozialen Herausforderungen zu begegnen, ist Novotel zudem ISO14001 zertifiziert. Novotel betreibt mehr als 410 Hotels und Resorts in 59 Ländern. Sie liegen mitten in den Geschäftszentren und an den touristischen Destinationen der wichtigsten Städte weltweit.

Über AccorHotels

Als führende Reise- und Lifestylegruppe bietet AccorHotels weltweit einzigartige Erlebnisse in mehr als 4.000 Hotels, Resorts und Residences sowie über 2.500 exklusiven Privatwohnungen. Mit doppelter Kompetenz als Investor (HotelInvest) und Hotelbetreiber (HotelServices) ist der Konzern in 95 Ländern vertreten – in Deutschland mit rund 340 Hotels der Marken Fairmont, Sofitel, MGallery by Sofitel, Pullman, Swissôtel, Novotel, Novotel Suites, Mercure, Adagio, ibis, ibis Styles, ibis budget und Adagio access. Weltweit ergänzen die Marken Raffles, Sofitel Legend, SO Sofitel, Grand Mercure, The Sebel, Mama Shelter und hotelF1 sowie das Open House Konzept JO&JOE das Portfolio.

Mit seiner Markenkollektion und Erfolgsgeschichte über fünf Jahrzehnte gibt AccorHotels unterstützt vom globalen Team – bestehend aus mehr als 240.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern – ein Versprechen: Feel Welcome. Jeder Gast ist eingeladen, am weltweiten Treueprogramm Le Club AccorHotels teilzunehmen. Das Konzernprogramm PLANET 21 – gesellschaftliches Engagement, nachhaltiges und solidarisches Verhalten – setzen alle Hotels gemeinsam mit Gästen und Partnern an den jeweiligen Standorten um. AccorHotels gilt zudem als innovativer Vorreiter für seine Digital-Strategie.

Accor SA ist an der Euronext in Paris (Code ISIN: FR0000120404) und am OTC-Markt in den USA (Code ACRFY) notiert.

 

Medienkontakt:
AccorHotels Presse Service
Verena von Gehlen
Mobil: 49 (0) 151/51 91 31 77
E-Mail: verenavongehlen@web.de





Beiträge von Gastautoren


Die Bank nicht aus den Augen verlieren

Artikel lesen

Personalisiert und individualisiert die Gäste erreichen

Artikel lesen

Kinderfreundlichkeit lohnt sich doch!

Artikel lesen